Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.700
Anzeige
1.538

Smartphone-Verbot beim Fahrradfahren droht

In den Niederlanden gibt es bereits einen Gesetzentwurf und auch bei uns soll das Surfen und Tippen auf dem Fahrrad verboten werden.
In den Niederlanden soll die Benutzung des Smartphones verboten werden. In Deutschland ebenfalls.
In den Niederlanden soll die Benutzung des Smartphones verboten werden. In Deutschland ebenfalls.

Amsterdam - Radfahrer in den Niederlanden müssen künftig beim Fahren die Finger vom Bildschirm ihres Smartphones lassen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf kündigte Infrastrukturministerin Melanie Schultz van Haegen in Den Haag an.

Demnach soll das Telefonieren während des Radelns bei Benutzung einer Freisprecheinrichtung weiterhin erlaubt sein. Das Tippen und Verschicken von Nachrichten oder das Spielen während der Fahrt wird jedoch künftig verboten. Das Verbot gilt auch für Smartphones, die mit einer Halterung am Lenker angeschraubt werden.

Wer in Deutschland beim Radfahren ein Smartphone in die Hand nimmt, soll künftig ebenfalls mit härteren Strafen rechnen müssen. Das ist der bereits bekannte Plan des Verkehrsministeriums von Alexander Dobrindt (CSU). Er will das Bußgeld von bislang 25 Euro auf 55 Euro erhöhen. Zu tippen oder zu surfen soll verboten werden - egal auf welchen Geräten, ob auf Tablets, E-Readern oder Smartphones.

Funktionen wie Sprachsteuer oder der Vorlese-Modus sollen erlaubt bleiben. Das Verkehrsministerium will mit strengeren Strafen eigenen Angaben zufolge erreichen, dass Radfahrer besser auf den Verkehr achten und Unfälle so vermieden werden.

Das niederländische Parlament muss über Strafen und das Datum des Inkrafttretens des neuen Gesetzes noch entscheiden. Van Haegen argumentierte, Versuche der Verkehrserziehung vor allem bei Jugendlichen seien erfolglos geblieben. 20 Prozent der Unfälle jüngerer Radfahrer hätten jedoch mit der Benutzung des Telefons zu tun.

Durchschnittlich fährt jeder Niederländer im Alter von mehr als zwölf Jahren rund 1000 Kilometer pro Jahr mit dem Rad. In der Altersgruppe zwischen 12 und 19 Jahren sind es sogar 2000 Kilometer. Nach Angaben des Statistischen Amtes CBS waren im vergangenen Jahr von insgesamt 621 Verkehrstoten 185 Radfahrer. Etwa 40 Prozent der Todesopfer waren über 75-Jährige, die am wenigsten radfahren.

Fotos: Imago

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

NEU

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

NEU

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

2.667

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

4.040

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.697
Anzeige

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.830

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

6.492

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.038
Anzeige

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.838

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

7.568

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

3.496

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.018

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

791

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.420

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.981

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

345

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

3.653

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.078

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.051

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.788

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.559

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.477

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.301

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.504

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.802

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.320

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

665

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.034

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.560

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

8.580

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.800

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.379

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.795

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.479

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.326

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.870

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.425

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

12.125

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

10.109

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

944

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.281
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.794