Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.812

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

6.765

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.774
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

459
5.614

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

Ein Gewerkschaftsbezirk veröffentlicht einen ziemlich drastischen Ratgeber für den Umgang mit Rechtspopulisten. Die beschriebenen Maßnahmen erinnern an Mobbing.
Die Gewerkschaft Verdi hat eine umstrittene Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtsextremisten veröffentlicht.
Die Gewerkschaft Verdi hat eine umstrittene Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtsextremisten veröffentlicht.

Niedersachsen - Für die einen ist es ein Mobbing-Ratgeber, für die anderen eine Anleitung für antirassistisches Arbeiten. Der Verdi-Bezirk-Süd-Ost-Niedersachsen hat kürzlich einen Flyer herausgegeben, der unter anderem den Umgang mit der AfD regeln soll.

In dem besagten Papier wird dem Leser eine "Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung" zur Hand gegeben. Darin sind praktische Regeln für ein Vorgehen gegen Rechtspopulisten, AfDler und Rechtsextremisten beschrieben.

Manche der von der Gewerkschaft beschriebenen Maßnahmen, wie die Isolierung von Personen, das Outing oder Anschwärzen der Rechtspopulisten beim Arbeitgeber sind dabei ganz schön drastisch und klingen eher nach Stasi-Praktiken als nach einer zeitgenössischen Handlungsempfehlung. Laut Bild-Zeitung wird den AfDlern angedroht, dass sie auf gesetzlicher Grundlage ihrer Jobs entledigt werden.

Verdi selbst schlägt außerdem Ausschlussverfahren, Funktionsverbot und keine Aufstellung auf gewerkschaftlichen Listen vor.

Dabei soll allerdings ein Unterschied gemacht werden, ob die Personen nur passive AfD-Mitglieder sind oder aktiv versuchen, Leute für die Partei anzuwerben.

Der besagte Flyer wurde von Verdi Süd Ost Niedersachsen ursprünglich auf deren Facebook-Page hochgeladen, ist inzwischen jedoch wieder von deren Seite verschwunden.

Frank Bsirske (65), der Gewerkschafts-Chef wiegelt die Stasi-Methoden ab.

"Mitglieder wegen ihrer politischen Haltung auszuschüffeln, entspricht nicht dem Selbstverständnis von Ver.di und kann und wird für die Organisation niemals handlungsleitend sein, betonte der Verdi-Vorsitzende.

Fotos: Screenshot/Facebook

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

398

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.262

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.993
Anzeige

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

4.418

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

6.381

TAG24 sucht genau Dich!

72.478
Anzeige

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

536

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.556

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.381

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.453

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

7.170

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.620
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

210

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.660

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.761
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.836

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

22.341

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.150

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

6.411

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

138

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.280

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.788

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

5.192

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

7.672

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.429

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.176

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.671

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.244

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.351

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

624

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

553

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

272

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

916

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.997

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

7.270

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.622

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

336

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.402

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

366

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

5.038

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

3.007

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.351

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.431
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

355

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.706

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.449

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

2.040

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.228

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.616

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.374

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.481

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

19.313
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.111

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.409

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

7.153