Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

Top

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

Top

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

Neu

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.738
Anzeige
9.773

Vorsicht! Bei Niedrigwasser Munition in der Elbe gefunden

Dresden - Der niedrige Pegel der Elbe beförderte Munition ans Tageslicht. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst musste anrücken.
Chef-Entschärfer Thomas Lange mit dem Fund des Tages: der  Geschoßzylinder einer Artillerie-Granate und der Teil einer Stabbrandbombe .
Chef-Entschärfer Thomas Lange mit dem Fund des Tages: der Geschoßzylinder einer Artillerie-Granate und der Teil einer Stabbrandbombe .

Von Anne-Sophie Lüdtke

Dresden - Derzeit misst der Wasserstand der Elbe gerade einmal 51 cm. Neben Müll werden durch das Niedrigwasser auch gefährliche Dinge ans Tageslicht befördert.

Am Samstag rückte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei aus, um einen Munitionsfund an zwei Stellen zu sichern.

Gegen 12 Uhr meldeten Passanten der Polizei, dass sie verdächtige Gegenstände am Elbufer, unterhalb der Staatskanzlei, entdeckt haben.

Daraufhin wurde die Wasserschutzpolizei, die auch für den gesamten Uferbereich zuständig ist, zur Fundstelle geschickt. Dort wurde der Bereich zunächst abgesperrt und bewacht.

Bevor der Kampfmittelbeseitigungsdienst an der Fundstelle ankam, meldete ein weiterer Passant, dass er etwas Granatähnliches unterhalb der Albertbrücke entdeckt habe.

Polizei und Kampfmittelbeseitigungsdienst begutachten die Funde unter der Albertbrücke.
Polizei und Kampfmittelbeseitigungsdienst begutachten die Funde unter der Albertbrücke.

Auch dort wurden Posten zur Bewachung aufgestellt.

Chef-Entschärfer Thomas Lange war durch seinen privaten Besuch auf dem Stadtfest schnell zur Stelle. Er stellte jeweils den Geschoßzylinder einer Artillerie-Granate und den Teil einer Stabbrandbombe sicher. Beide Munitionsfunde sind nicht mehr sprengfähig.

Die Absperrungen wurden deshalb gegen 14 Uhr wieder freigegeben.

Bei Verdacht: 110 !

Findet man beim Spaziergang oder Angeln verdächtige Gegenstände, sollte man sich davon fern halten und auf keinen Fall berühren. Denn damit würde man sich nicht nur strafbar machen, sondern auch in Gefahr bringen.

Auch wenn die Munition etwa 70 Jahre lang dem Wasser ausgesetzt war, verlieren Kampfmittel nicht unbedingt ihre Sprengkraft. Bereits kleinste Veränderungen können dabei etwas auslösen.

Die Polizei sollte in jedem Fall umgehend informiert werden. Auch wenn sich die Munition als ungefährlicher Müll herausstellt, entstehen für den Finder keine Kosten.

Wie der MDR mitteilt, soll erst am vergangenen Sonntag ein Landwirt im Jerichower Land eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt und selbst abtransportiert haben. Kurze Zeit später ging die Bombe hoch und verletzte den Finder, wie auch drei weitere Menschen.

Fotos: Ove Landgraf

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

Neu

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.058
Anzeige

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

Neu

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

Neu

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

Neu

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

Neu

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

Neu

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

1.894

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

2.004

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.945
Anzeige

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

1.850

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

4.725

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.177
Anzeige

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.225

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

3.056

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

570

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

4.041

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

4.358

Streik bei Coca Cola in Halle

368

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

3.986

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

2.878

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

130

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

421

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

4.433

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

4.131

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.489

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.198

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.242
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

14.345

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

17.068

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

36.981

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

22.838

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.831

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.585

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

8.102
Update

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

1.007

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

13.435

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.093
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

8.887

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.667

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.799

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

10.183

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.887

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

10.520

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.893

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

12.684

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

7.223

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

5.177

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

28.513

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.646

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.126

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.352

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

4.121
Update