Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

Top

Wegen diesem Fehler waren plötzlich all ihre Fotos auf dem IPhone weg

Neu

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Neu

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

Neu
9.812

Vorsicht! Bei Niedrigwasser Munition in der Elbe gefunden

Dresden - Der niedrige Pegel der Elbe beförderte Munition ans Tageslicht. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst musste anrücken.
Chef-Entschärfer Thomas Lange mit dem Fund des Tages: der  Geschoßzylinder einer Artillerie-Granate und der Teil einer Stabbrandbombe .
Chef-Entschärfer Thomas Lange mit dem Fund des Tages: der Geschoßzylinder einer Artillerie-Granate und der Teil einer Stabbrandbombe .

Von Anne-Sophie Lüdtke

Dresden - Derzeit misst der Wasserstand der Elbe gerade einmal 51 cm. Neben Müll werden durch das Niedrigwasser auch gefährliche Dinge ans Tageslicht befördert.

Am Samstag rückte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei aus, um einen Munitionsfund an zwei Stellen zu sichern.

Gegen 12 Uhr meldeten Passanten der Polizei, dass sie verdächtige Gegenstände am Elbufer, unterhalb der Staatskanzlei, entdeckt haben.

Daraufhin wurde die Wasserschutzpolizei, die auch für den gesamten Uferbereich zuständig ist, zur Fundstelle geschickt. Dort wurde der Bereich zunächst abgesperrt und bewacht.

Bevor der Kampfmittelbeseitigungsdienst an der Fundstelle ankam, meldete ein weiterer Passant, dass er etwas Granatähnliches unterhalb der Albertbrücke entdeckt habe.

Polizei und Kampfmittelbeseitigungsdienst begutachten die Funde unter der Albertbrücke.
Polizei und Kampfmittelbeseitigungsdienst begutachten die Funde unter der Albertbrücke.

Auch dort wurden Posten zur Bewachung aufgestellt.

Chef-Entschärfer Thomas Lange war durch seinen privaten Besuch auf dem Stadtfest schnell zur Stelle. Er stellte jeweils den Geschoßzylinder einer Artillerie-Granate und den Teil einer Stabbrandbombe sicher. Beide Munitionsfunde sind nicht mehr sprengfähig.

Die Absperrungen wurden deshalb gegen 14 Uhr wieder freigegeben.

Bei Verdacht: 110 !

Findet man beim Spaziergang oder Angeln verdächtige Gegenstände, sollte man sich davon fern halten und auf keinen Fall berühren. Denn damit würde man sich nicht nur strafbar machen, sondern auch in Gefahr bringen.

Auch wenn die Munition etwa 70 Jahre lang dem Wasser ausgesetzt war, verlieren Kampfmittel nicht unbedingt ihre Sprengkraft. Bereits kleinste Veränderungen können dabei etwas auslösen.

Die Polizei sollte in jedem Fall umgehend informiert werden. Auch wenn sich die Munition als ungefährlicher Müll herausstellt, entstehen für den Finder keine Kosten.

Wie der MDR mitteilt, soll erst am vergangenen Sonntag ein Landwirt im Jerichower Land eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt und selbst abtransportiert haben. Kurze Zeit später ging die Bombe hoch und verletzte den Finder, wie auch drei weitere Menschen.

Fotos: Ove Landgraf

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

Neu

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

Neu

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

Neu

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.232

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.179
Anzeige

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

3.214

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

1.794

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.339
Anzeige

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

1.465

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

3.947

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

5.429

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.250
Anzeige

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

4.573

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

655

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.581
Anzeige

Von dieser Katze bekommt man Albträume

3.557

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

1.167

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.353
Anzeige

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

19.418

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

3.130

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.752
Anzeige

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

7.066
Update

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

8.635

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.571
Anzeige

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

1.983

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

2.336

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

6.631

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

10.384

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

5.819

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

3.410

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

2.584

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

3.963

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

17.810

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

2.315

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

8.250

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

1.835

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

476

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

7.151

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

1.998

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

754

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

24.364

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

3.786

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

299

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

16.813

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

7.788

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

6.874

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.613

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

5.461

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

3.581

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.457

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

15.488

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

1.176

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

10.873

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

7.432

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

22.055