Mutter und Sohn (†10) aus Deutschland in Höhle auf Teneriffa tot aufgefunden Top Schock-Nachricht: TV-Moderator Frank Elstner an Parkinson erkrankt! Top Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 4.729 Anzeige Tod mit 34! "Dandy-Diary"-Blogger Carl Jakob Haupt gestorben Top Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen, was jetzt zu tun ist! 2.042 Anzeige
3.735

Gefährliche Dreiecksbeziehung sorgt für Chaos!

Niemandsland - The Aftermath startet am 4. April in den deutschen Kinos

Eine Liebesgeschichte kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Niemandsland - The Aftermath startet am 4. April in den deutschen Kinos.

Von Stefan Bröhl

Hamburg - Klasse Film! "Niemandsland - The Aftermath" von Regisseur James Kent (Testament of Youth) weiß mit starken Schauspielern und einer interessanten Geschichte zu überzeugen.

Rachael Morgan (Keira Knightley) steht vor einer schwierigen Entscheidung.
Rachael Morgan (Keira Knightley) steht vor einer schwierigen Entscheidung.

Die ersten Bilder des Filmes bleiben dabei nachhaltig im Gedächtnis haften: Bomben fallen auf eine Stadt. Ein Zug fährt durch eine schneebedeckte Gegend. In der Bahn sitzt Rachael Morgan (Keira Knightley). Sie kommt kurz darauf in Hamburg des Jahres 1946 an und wird von ihrem Mann, dem britischen Oberstleutnant Lewis Morgan (Jason Clarke) abgeholt und per Wagen durch die zerbombte Stadt gefahren.

Der Anblick schockiert Rachael. Sie und Lewis beziehen das beschlagnahmte Herrenhaus vom deutschen Architekten Stephan Lubert (Alexander Skarsgård), der dort mit seiner Tochter Freda (Flora Li Thiemann) gelebt hat und nun eigentlich in ein Lager ziehen müsste.

Doch Lewis lässt die Luberts weiter im Dachboden wohnen, was Rachael, die ein Trauma zu verarbeiten hat, anfangs gar nicht gefällt.

Da Lewis jedoch an allen Ecken und Enden der zerrütteten Stadt gebraucht wird und deshalb viel unterwegs ist, freundet sich die einsame Rachael nach und nach mit Stephan an. Bis sich mehr daraus entwickelt...

Rachael Morgan (r., Keira Knightley) und ihr Mann Lewis (M., Jason Clarke) werden von Stephan Lubert (Alexander Skarsgård) willkommen geheißen.
Rachael Morgan (r., Keira Knightley) und ihr Mann Lewis (M., Jason Clarke) werden von Stephan Lubert (Alexander Skarsgård) willkommen geheißen.

Diese vielschichtige Liebesgeschichte ist gut umgesetzt worden. Sowohl das Drehbuch, als auch die hintergründigen Dialoge ziehen die Zuschauer in den Film hinein.

Denn die bewegende Dreiecksbeziehung und vor allem die Motive der handelnden Personen werden nachvollziehbar erklärt.

Kent erdet seine Protagonisten geschickt und ermöglicht dem Publikum damit einen durchgängigen Zugang zu seinem Werk.

Dieser wird von der herausragenden Besetzung noch weiter geöffnet. Knightley (Fluch der Karibik, Colette, The Imitation Game) zeigt erneut ihr großartiges schauspielerisches Repertoire, haucht ihrer Figur Leben ein und stellt sie facettenreich dar.

Auch Clarke (Friedhof der Kuscheltiere, Planet der Affen: Revolution, Terminator Genisys) zeigt eine mitreißende Performance und beeindruckt in einer ganz anderen, fast schon zurückhaltenden Rolle. Warum er sich in den vergangenen Jahren zu einem der besten Charakterdarsteller seiner Generation entwickelt hat, stellt er hier zum wiederholten Male unter Beweis.

Dazu spielt Skarsgård (True Blood, The Legend of Tarzan, Big Little Lies) sich mit seiner Präsenz und Dynamik gekonnt in den Vordergrund. Außerdem überzeugen die deutschen Jung-Schauspieler Jannik Schümann (Rate Your Date, Charité, Jugend ohne Gott) und Flora Li Thiemann (Tigermilch, Nellys Abenteuer, Der verlorene Bruder).

Wie wird sich die Beziehung von Rachael Morgan (r., Keira Knightley) und ihrem Mann Lewis (Jason Clarke) entwickeln? (Bildmontage)
Wie wird sich die Beziehung von Rachael Morgan (r., Keira Knightley) und ihrem Mann Lewis (Jason Clarke) entwickeln? (Bildmontage)

Erstklassig ist zudem die fantastische Ausstattung mit den zeitversetzenden, farblich exzellent ausgewählten Kostümen und dem hervorragenden Make-up.

Auch die stimmige Musikuntermalung, die kontrastreichen Locations und die ruhige Kameraführung sind Stärken von "Niemandsland" durch die cineastische Bilder voller Poesie entstehen.

Allerdings hat Kents Werk die ein oder andere Schwäche. So driftet die Geschichte gerade gegen Ende hin mehrfach ins Klischeehafte ab, was ein wenig der ansonsten dichten Atmosphäre kostet.

Dazu gibt es im späteren Verlauf immer wieder Längen, in denen schlichtweg zu wenig passiert, um das Publikum durchgehend bei der Stange zu halten.

Das ist dem Schnitt anzulasten. Ein paar Szenen weniger hätten den Film definitiv besser, dynamischer und vor allem flüssiger daherkommen lassen.

Dennoch gelingt es Kent, eine Story mit mehreren Ebenen gekonnt zu verfilmen und nicht zu überfrachten, sondern allen Figuren entsprechend Raum zu geben und sie puzzleteilartig zu entwickeln.

Deshalb ist "Niemandsland - The Aftermath" trotz einiger kleiner Schwächen ein sehenswerter Film geworden, der sensibel eine andere Seite der Nachkriegszeit beleuchtet und mit einem großartig auftrumpfenden Ensemble aufwarten kann.

Fotos: PR/Twentieth Century Fox

Schädel und Knochen in Waldstück gefunden: Rätsel endlich gelöst? Neu Unglaublich: Gaffer filmt Verletzte bei Unfall, das sind die Konsequenzen Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 7.588 Anzeige Alles Taktik? Warum Angelina Heger doch neue Bachelorette werden könnte! Neu Abtreibungsgegner schockt mit Vergleich von "Holocaust" und ungeborenen Kindern! Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 4.679 Anzeige Mädchen (9) auf Nachhauseweg sexuell missbraucht: Täter noch auf der Flucht Neu Heftiger Crash auf der A7: Großeltern und Enkeltöchter verletzt! Neu Nur noch wenige Tage: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 5.546 Anzeige Horror-Tod: Frau stürzt in Fabrik kopfüber in Fleischwolf Neu Heidi Klum und Tom Kaulitz: Hochzeit doch in Berlin? Neu Drama in Gotthardtunnel: Mann wird von losem Rad erschlagen Neu Euer Kassenzettel ist in diesen Marken-Outlets 200 Euro Wert! 5.943 Anzeige Im Suff! Enkel (15) klaut Omas Chevrolet, dann macht er den nächsten Fehler Neu Drei Frauen und ein Mann rauchen Shisha, später liegen alle im Krankenhaus 690
Nach Horror-Taten auf Campingplatz: Ermittler stellen Verfahren ein 267 Mysteriöser Mord an Berliner Mediziner: Erschoss ein Auftragskiller Dr. Doll? 1.113 Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht dreisten EC-Karten-Dieb 117 Gebäude bei Sprengung von Weltkriegsbombe zerfetzt 222 Mann spürt jede Nacht jemanden an seinem Bett sitzen: Dann installiert er eine Kamera und ist entsetzt 15.161 Herzzerreißend! Hier kuschelt ein treuer Hund zum letzten Mal sein geliebtes Herrchen 2.541
Vom Retorten-Verein zum Titel-Kandidat: So rasant lief der Aufstieg von RB Leipzig 562 Grausamer Arbeitsunfall: 36-Jähriger stirbt, als seine Kleidung ins Förderband gerät 7.308 Mit diesem Bild schockt Ex-GZSZ-Star Linda Marlen Runge ihre Fans! 2.591 Scheinheilig? Das hält sexy Instagram-Beauty von Katja Krasavice 1.717 Wie grausam! Hundewelpe in Plastiktüte geschnürt und in Fluss geworfen 1.900 Apple verliert Prozess: Erben bekommen Zugang zu iCloud-Daten 536 Busunglück von Madeira: Viele Tote stammen aus NRW, zwei Opfer aus Köln 1.949 Update Warnung! Darum solltet Ihr keine Kopfhörer im Straßenverkehr tragen 486 Ehedrama! Mann lauert seiner Frau mit Messer auf, dann sticht er zu 1.305 Typ hat Sex am Strand, und bekommt die Quittung in aller Öffentlichkeit 6.502 Tobender Stier flieht vom Schlachthof, dann schießt die Polizei 1.076 Schockierende Fotos: So sieht das Gesicht einer Frau nach einer Hautstraffung aus 2.414 Baby wird brutal aus Kinderwagen geschleudert und knallt gegen Stange 9.464 Vergeben? Cheyenne Ochsenknecht redet nach Knutsch-Foto Klartext 992 Abschied aus Berlin: Dieser Promi zieht nach Hamburg 2.190 Wer kennt diesen skrupellosen Räuber? 1.608 "Divers" als neues Geschlecht: So wenige Änderungen gab es bis jetzt wirklich 879 Das sagt VfB-Ascacibar nach seiner Spuck-Attacke 563 Frau (18) vor mehr als zehn Jahren verschwunden: Bringt ZDF-Sendung jetzt Licht ins Dunkel? 2.609 Facebook, WhatsApp und Instagram sorgen für große Probleme! 2.653 So lange muss Euer Urlaub sein, damit ihr Euch wirklich erholt 3.383 Rechtsruck in Deutschland: Leiterin von KZ-Gedenkstätte besorgt, klare Kritik an AfD 1.044 Rebeccas Schwester packt aus: Wie schrecklich war die Knast-Zeit für den Schwager? 13.376 Crash und Unfallflucht: Doch der Fahrer hat noch mehr auf dem Kerbholz 2.002 Hund von Auto angefahren: Unglaublich, was ein anderer Vierbeiner macht 3.824 Flugzeug rast auf andere Maschine zu! Katastrophe in Hamburg verhindert 19.527 Experten warnen: Das droht uns in diesem Sommer 14.112 Episch: Darum ist "Avengers Endgame" der größte Film aller Zeiten 2.065 So geht es nach dem Fund der verwesten Babyleiche nun weiter 576