Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.940
Anzeige

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

Neu
244

Niners von den Merlins entzaubert

Ein ganz schwaches zweites Viertel und die bessere Wurfquote haben das Duell zwischen den Crailsheim Merlins und den Niners Chemnitz entschieden. 
Die Württemberger wiesen die Chemnitzer Korbjäger mit 85:75 (48:31) in die Schranken.
Die Württemberger wiesen die Chemnitzer Korbjäger mit 85:75 (48:31) in die Schranken.

Crailsheim – Nein, Magie war nicht im Spiel, auch kein Hexenwerk! Ein ganz schwaches zweites Viertel und die bessere Wurfquote haben das Duell zwischen den Crailsheim Merlins und den Niners Chemnitz entschieden. 

Die Württemberger wiesen die Chemnitzer Korbjäger mit 85:75 (48:31) in die Schranken.

Teil eins der Württemberg-Festspiele ist für die Schützlinge von Rodrigo Pastore alles andere als gut verlaufen. Nach der Heimpleite gegen den Mitteldeutschen BC haben die Niners auch gegen den zweiten Erstliga-Absteiger den Kürzeren gezogen. 

Dabei fanden die Gäste gut ins Spiel, lagen nach dem ersten Viertel hauchdünn in Führung (20:19). Doch in den zweiten zehn Minuten kam der Bruch. Crailsheim punktete binnen dreieinhalb Minuten für zehn, die Niners nur für zwei Punkte. Nur einer von vier Versuchen fand den Weg durch die Reuse. Crailsheim hatte jetzt einen richtigen Lauf, konterte die vorige Chemnitzer Führung und lag zur Pause 48:31 vorne. 

Der Ein-Punkt-Vorsprung hatte sich für die Niners schwupdiwupp in einen 17-Punkte-Rückstand verwandelt. Vor allem die Trefferquote sprach deutlich zu Gunsten der Gastgeber. Bis Ende des dritten Viertels hatten die Merlins knapp 65 Prozent ihrer Zwei- und 40 Prozent ihrer Drei-Punkt-Würfe verwandelt, die Niners nur 44 und 30 Prozent. Die Hypothek des schwachen zweiten Viertels wog schwer, zu schwer. 

Denn der dritte Abschnitt ging zwar mit 20:18 ans Pastore-Team, der Abstand betrug vor dem Schlussviertel aber immernoch 15 Punkte (66:51). Und die Merlins schwangen weiter den Zauberstab, hatten am Ende fünf Spieler die für zehn oder mehr Punkte trafen. Da nützte es auch nicht, dass die Niners, angeführt von ihren Topscorern Chris Carter (16 Punkte) sowie Virgil Matthews und Joe Lawson (jeweils 14 Punkte), auch das letzte Viertel für sich entschieden (24:19). 

Zeit zum Wunden lecken bleibt aber kaum, denn bereits am Sonntag (17 Uhr) steht bei den Kirchheim Knights das nächste Spiel auf dem Programm.

Fotos: Peter Zschage

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

Neu

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

Neu

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

Neu

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

881

TAG24 sucht genau Dich!

62.785
Anzeige

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

1.971

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

1.669

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.031
Anzeige

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

1.462

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

2.540

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

1.688

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

3.267

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

2.944

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

2.126

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

2.724

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

1.665

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.130

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

527

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

2.083

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

942

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

6.446

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

3.067

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

1.883

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

69

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

610

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

1.655

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.010

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.019

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.039

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.268

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

1.721

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

11.726

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

2.613

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

3.191

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

14.939
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

4.102

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

6.798

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.599

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

102

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

931

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

3.491

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.514

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

419

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.208

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

576

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

5.678

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.427

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.463

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

894

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

31.327

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

5.658

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.782

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

164

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

147

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

7.108