Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

TOP

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
237

Niners von den Merlins entzaubert

Ein ganz schwaches zweites Viertel und die bessere Wurfquote haben das Duell zwischen den Crailsheim Merlins und den Niners Chemnitz entschieden. 
Die Württemberger wiesen die Chemnitzer Korbjäger mit 85:75 (48:31) in die Schranken.
Die Württemberger wiesen die Chemnitzer Korbjäger mit 85:75 (48:31) in die Schranken.

Crailsheim – Nein, Magie war nicht im Spiel, auch kein Hexenwerk! Ein ganz schwaches zweites Viertel und die bessere Wurfquote haben das Duell zwischen den Crailsheim Merlins und den Niners Chemnitz entschieden. 

Die Württemberger wiesen die Chemnitzer Korbjäger mit 85:75 (48:31) in die Schranken.

Teil eins der Württemberg-Festspiele ist für die Schützlinge von Rodrigo Pastore alles andere als gut verlaufen. Nach der Heimpleite gegen den Mitteldeutschen BC haben die Niners auch gegen den zweiten Erstliga-Absteiger den Kürzeren gezogen. 

Dabei fanden die Gäste gut ins Spiel, lagen nach dem ersten Viertel hauchdünn in Führung (20:19). Doch in den zweiten zehn Minuten kam der Bruch. Crailsheim punktete binnen dreieinhalb Minuten für zehn, die Niners nur für zwei Punkte. Nur einer von vier Versuchen fand den Weg durch die Reuse. Crailsheim hatte jetzt einen richtigen Lauf, konterte die vorige Chemnitzer Führung und lag zur Pause 48:31 vorne. 

Der Ein-Punkt-Vorsprung hatte sich für die Niners schwupdiwupp in einen 17-Punkte-Rückstand verwandelt. Vor allem die Trefferquote sprach deutlich zu Gunsten der Gastgeber. Bis Ende des dritten Viertels hatten die Merlins knapp 65 Prozent ihrer Zwei- und 40 Prozent ihrer Drei-Punkt-Würfe verwandelt, die Niners nur 44 und 30 Prozent. Die Hypothek des schwachen zweiten Viertels wog schwer, zu schwer. 

Denn der dritte Abschnitt ging zwar mit 20:18 ans Pastore-Team, der Abstand betrug vor dem Schlussviertel aber immernoch 15 Punkte (66:51). Und die Merlins schwangen weiter den Zauberstab, hatten am Ende fünf Spieler die für zehn oder mehr Punkte trafen. Da nützte es auch nicht, dass die Niners, angeführt von ihren Topscorern Chris Carter (16 Punkte) sowie Virgil Matthews und Joe Lawson (jeweils 14 Punkte), auch das letzte Viertel für sich entschieden (24:19). 

Zeit zum Wunden lecken bleibt aber kaum, denn bereits am Sonntag (17 Uhr) steht bei den Kirchheim Knights das nächste Spiel auf dem Programm.

Fotos: Peter Zschage

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

NEU

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

NEU

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

NEU

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

NEU

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

5.808

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.494

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

650

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

4.383

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.623

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

1.755

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

1.861

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

12.499

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

3.929

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.756

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

8.331

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.027

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

6.785

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.080

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.193

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.752

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.450

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.629

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.487

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.177

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.138

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.665

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.443

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

624

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.266

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.432

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.669

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.184

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

13.056

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

4.102

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.650

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

20.307

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.505

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.898