Im März ist es so weit: Die neue Nintendo-Konsole kommt

So wird die Nintendo-Switch aussehen. Die Controller kann man an den Seiten einfach herausnehmen.
So wird die Nintendo-Switch aussehen. Die Controller kann man an den Seiten einfach herausnehmen.

Japan - Endlich sind der Preis und das Erscheinungsdatum für Nintendos nächstes Flaggschiff "Switch" bekannt.

Die Konsole, die sowohl für unterwegs als auch für das Wohnzimmer geeignet ist, soll ab 3. März zum Preis von 299 Dollar in den Handel kommen. Der Preis in Deutschland wird auf 300 Euro geschätzt. Das hat der japanische Konzern am Freitagmorgen in einem Livestream bekannt gegeben.

Die "Switch" soll die bisherige Konsolenpolitik von Nintendo verändern. Der Konzern hatte bislang immer neben einer Heimkonsole auch eine tragbare Konsole, zuletzt den 3DS und den 2DS, veröffentlicht. Die neue Konsole soll beides in einem sein, da man sie mit wenigen Griffen in eine tragbare Konsole umwandeln kann.

Im Standardpaket soll man als Käufer zwei sogenannte JoyCon-Controller, Haltebänder für die Controller, eine Docking-Station, ein HDMI-Kabel und ein Netzteil vorfinden können. Geladen wird der Mobilteil der Konsole per USB-Type-C-Anschluss.

Als negativ empfanden einige schon die Nachricht, dass die Akkulaufzeit beim mobilen Spielen nur 2,5 bis 6,5 Stunden sein soll. Die Akkulaufzeit beim Spielen des neuen "Zelda"-Titels soll nur drei Stunden betragen. Eben genannter Titel soll erfreulicherweise gleich zum Release der Konsole im Laden stehen.

Des weiteren wurde ein neues Game mit dem beliebten Klempner Mario angekündigt, das "Super Mario Odyssey" heißen soll. Shooter-Fans freuen sich auf "Splatoon 2", Rollenspieler können wahrscheinlich schon zum Launch in die Welt von Skyrim eintauchen.

Ob die Nintendo Switch so erfolgreich wie 2006 die Nintendo Wii werden kann, ist aufgrund der überschaubaren Release-Titel und den wenigen Details zur Technik noch unklar. Wichtig dürfte dem japanischen Konzern allerdings wohl erst einmal nur sein, dass man nicht so einen Fehlstart wie bei der gescheiterten Wii U hinlegt.

Ein Spielgefühl wie bei der Wii? Die Steuerung einiger Titel erfordert wieder einiges an Bewegung von den Spielern.
Ein Spielgefühl wie bei der Wii? Die Steuerung einiger Titel erfordert wieder einiges an Bewegung von den Spielern.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0