Jens Büchner (†49): Manager gibt Todesursache bekannt Top Tod von Jens Büchner: So emotional trauern Promi-Kollegen um Malle-Jens Top Horror-Unfall in Formel 3: Deutsche Pilotin (17) durchbricht Fangzaun Top Update Zwei Jahre danach: Berlin gedenkt Terroropfern am Breitscheidplatz Top Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.064 Anzeige
2.469

Mega-Patzer: Argentinien-Keeper blamiert sich und wird verspottet

Willy Caballero muss nach Kroatien-Spiel viel Häme einstecken

Kroatien hat frühzeitig das WM-Achtelfinale erreicht und Argentinien einen harten Schlag verpasst. Ein grober Patzer von Keeper Caballero führte zur Niederlage.

Nischni Nowgorod - Kroatien hat mit einem 3:0-(0:0)-Erfolg gegen Argentinien am Donnerstag vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft erreicht und Vizeweltmeister Argentinien um den blassen Messi einen harten Schlag verpasst. (TAG24 berichtete).

Argentiniens Torhüter Wilfredo Caballero (36) musste im Spiel gegen Kroatien dreimal hinter sich greifen.
Argentiniens Torhüter Wilfredo Caballero (36) musste im Spiel gegen Kroatien dreimal hinter sich greifen.

So hatten sich die Argentinier das zweite Spiel in der Gruppe D sicherlich nicht vorgestellt: Gegen stark aufspielende Kroaten verlor die Truppe um Superstar Lionel Messi (30) mit 0:3 und stehen vor dem Aus bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Sinnbildlich für die schwache Leistung war der verheerenden Fehler von Argentiniens WM-Oldie Wilfredo Caballero (36) im Tor der Südamerikaner zum 0:1-Rückstand.

Dem 36-Jährigen versprang der Ball nach einem Rückpass seines Mannschaftskollegen Gabriel Mercado (31). Das missglückte Zuspiel landete direkt vor Ante Rebic. Der 24-Jährige Kroate zog volley ab und versenkte den Ball zum 1:0-Führungstreffer.

Für seinen krassen Patzer erntet der Pechvogel nun im Netz jede Menge Spott und Hohn. Jose Mourinho, Trainer des englischen Top-Klubs Manchester United, gießt zusätzlich Öl ins Feuer:

"Caballero oder ich im Tor wäre das Gleiche gewesen. Ich hätte genau wie er gehalten", spottet der 55-Jährige als Experte des russischen Auslandsfernsehsenders "RT".

Auch Torwart-Titan Oliver Kahn, der die Fußball-Weltmeisterschaft als Experte für das ZDF analysiert, geht hart mit Caballero ins Gericht: "Es ist ja nicht so, dass Caballero diese Chips nicht schon in der ersten Halbzeit versucht hätte."

Auch in den Sozialen Netzwerken gehen die User hart mit Caballero ins Gericht. So werden Fotos von Mitspielern, dem Trainer oder Fans mit Händen vorm Gesicht geteilt. Ein anderer Nutzer schlägt dem patzenden Torwart eine "Selbsthilfegruppe" mit Loris Karius vor. "Messi wusste es schon bei der Hymne", schreibt jemand und teilt ein Foto des Superstars während der Hymne neben Caballero, bei dem der Barca-Star gar nicht hinsehen will.

Für den argentinischen Torwart gilt damit: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen".

Fotos: Cezaro De Luca/dpa

Dieses Land wird Gastgeber der Nations-League-Finalspiele Neu 25-Jährige sprengt sich vor Wachposten in die Luft Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.396 Anzeige "Verfaulte Eier": Kurioser Furz-Streit zwischen Darts-Profis Neu Weißstörche verweigern die Ausreise Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.184 Anzeige Wie Müll entsorgt! Familie zieht aus und lässt ihre Hunde einfach zurück Neu Welche Promi-Tochter zeigt denn hier ihr Hinterteil? Neu
Darum fährt Tatort-Schauspielerin Franziska Weisz nicht mit dem Auto Neu Unfälle, Durchsuchungen und Vernehmungen: So sieht der echte Alltag von Polizisten aus Neu Sky Q: Nach DAZN & Netflix kommt jetzt Musik Streaming Dienst Spotify Neu Immer weniger Fische! Muss der Bodensee schmutziger werden? Neu Wo wollen die denn hin? Ausländische Panzer rollen über A14 Neu Mann kracht gegen Laterne und lässt schwer verletzte Beifahrerin zurück Neu Update Vier Hasen herzlos in der Kälte ausgesetzt 675
Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack 1.773 Kampf um Merkel-Nachfolge: Jetzt hat Merz die Nase vorn 486 Weltkriegs-Flugzeug zerschellt auf Parkplatz in Wohngebiet: Insassen sterben 1.908 Mesale Tolu sagt, ihr wurde geraten, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen 1.701 Brand in Brauerei in Bayern: 300 Bierfässer gehen in Flammen auf 986 Blaulicht und auf Gegenfahrbahn: Für Fahrer kommt es knüppelhart 1.797 Völlig betrunkener Autofahrer rauscht in Gegenverkehr 118 Mega-Frostschock! Das ist der kälteste Ort in Sachsen 35.727 Geht Jenny Frankhauser jetzt unter die Gangster? 528 Gerechtigkeit für Opfer sexuellen Missbrauchs: Katholiken fordern echte Aufarbeitung 119 Sohn sucht auf Twitter nach seinem obdachlosem Vater 2.617 Entführung von Milliardärssohn Markus Würth: Gegenüberstellung von Opfer und Angeklagtem? 300 Macron bei Merkel in Berlin: Kampf um EU-Reformpaket 327 Veganator Attila Hildmann: Wer seinen Energy-Drink kauft, kriegt 100 Euro von ihm 1.102 An diesen Sonntagen könnt Ihr 2019 in Berlin shoppen 51 Was, die haben mal in der Lindenstraße mitgespielt? 306 Kein Vertrauen in die Polizei! Wenn Hamburger Bürger zur Waffe greifen 583 Mutter hat ihr 21. Kind zur Welt gebracht: Werden es noch mehr? 2.670 Wegen seiner Frau? Justin Bieber hängt offenbar Karriere an den Nagel 757 Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum? 4.542 Drama um Malle-Auswanderer: Jens Büchner ist tot! 90.638 Schwerer Crash mit vielen Verletzten 621 Update "Höhle der Löwen": Neuer Hottie für die Jury kommt! 3.864 Big Brother is watching you! Wird Berlin zur Überwachungs-Hauptstadt? 91 Transfer-Hammer! Knipser Modeste kehrt nach Köln zurück 2.061 Leichtflugzeuge stoßen zusammen: Pilot stirbt 1.977 Mit Kippe und Rotwein aufm Sofa: Sophia Thomalla pfeift auf Bambi-Verleihung 3.930 Hunde-Weitspringen! Wie weit kann ein Hund eigentlich fliegen? 110 Ganz schön gruslig! Die Bauchrolle landet am Buzzer! 4.042 Update Deine Vagina verfärbt die Unterwäsche? Das kann ein gutes Zeichen sein 10.503 Neun Tore! Ronaldinhos Team besiegt Eintracht-Allstars 212 Seit 112 Jahren unter der Erde: FDP lädt Toten zu Veranstaltung im Bundestag ein 1.119 "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge 694 Pfleger (†39) getötet! Messerstecher in Psychiatrie eingeliefert 2.029 Update