Sportforum Leipzig wird für fast 1 Million Euro modernisiert

Bis Ende August müssen Leipzigs (Nachwuchs-)Sportler noch woanders trainieren, danach steht ihnen eine Rundlaufbahn vom Feinsten zur Verfügung. (Symbolbild)
Bis Ende August müssen Leipzigs (Nachwuchs-)Sportler noch woanders trainieren, danach steht ihnen eine Rundlaufbahn vom Feinsten zur Verfügung. (Symbolbild)  © Colourbox

Leipzig - Seit Dienstag wird die Nordanlage des Sportforums weiter ausgebaut.

Bis Ende August steht die Erneuerung beziehungsweise Verbesserung der Beleuchtung, der inneren Laufbahn, der Bahnentwässerung und der Nebenbereiche außerhalb der Rundlaufbahn auf dem Plan, teilt die Stadt Leipzig mit.

Die 400-Meter-Rundlaufbahn wird durch eine zweite Gegensprintgerade mit zehn Bahnen erweitert. Hinzu kommt die Stromversorgung für eine Zeitmessanlage und neue Markierungen auf der Rundlaufbahn. Die 120 Meter lange Anstiegs- und Abfallstrecke, auf der Sprintbelastungen variiert werden können, soll darüber hinaus mit PVC veredelt werden.

Im Sportforum trainieren unter anderem die Studierenden der Universität Leipzig und die Nachwuchsathleten des Landesgymnasiums für Sport.

Die Bauarbeiten kosten zirka 900.000 Euro, davon kommen 582.000 Euro von Bund und Land.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0