Mann stirbt bei Wohnhausbrand

Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen löschen.  © DPA

Niedersachswerfen - Bei einem Wohnhausbrand in Niedersachswerfen (Landkreis Nordhausen) ist am Dienstagnachmittag ein Bewohner (69) ums Leben gekommen.

Bei dem Toten handelt es sich um einen Bewohner des Hauses.

Das Feuer war gegen 14.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen und konnte inzwischen gelöscht werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen, eine Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Die Kriminalpolizei ist auf dem Weg zum Brandort.

Update, 12.04.:

Wie die Polizei mitteilt, ist das Feuer in einem Hauswirtschaftsraum ausgebrochen. Was den Brand ausgelöst hat, ist aber noch unklar.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0