Rechtsextreme Gruppe "Nordkreuz": Anklage gegen Ex-Polizisten erhoben 1.531
Ältester Mann Deutschlands mit 114 Jahren verstorben Top
Kommt bald der Zwangsdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr? Top
Nur Freitag und Samstag bekommt Ihr diesen genialen TV für nur 399 Euro! Anzeige
Nach bundesweitem Skandal: NPD-Ortsvorsteher in Hessen abgewählt Top
1.531

Rechtsextreme Gruppe "Nordkreuz": Anklage gegen Ex-Polizisten erhoben

Waffen und Munition bei Razz

Die Staatsanwalt Schwerin wirft einem Ex-Polizisten vor, Waffen und Munition gehortet zu haben. Nun wurde Anklage gegen den ehemaligen SEK-Beamten erhoben.

Schwerin - Die umfangreichen Ermittlungen zu der rechten "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz", an der maßgeblich auch Polizeibeamte beteiligt gewesen sein sollen, haben erste juristische Konsequenzen.

Die Polizei führte eine Razzia gegen die ehemaligen SEK-Beamten durch. (Archivfoto)
Die Polizei führte eine Razzia gegen die ehemaligen SEK-Beamten durch. (Archivfoto)

Die Staatsanwaltschaft Schwerin erhob am Donnerstag Anklage gegen Marko G..

Der ehemalige Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern gilt als mutmaßlicher Drahtzieher einer großangelegten illegalen Munitionsbeschaffung.

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wird dem Mann Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, das Waffengesetz und das Sprengstoffgesetz zur Last gelegt. Bei einer Verurteilung drohen ihm ein bis fünf Jahre Haft.

Der frühere Polizeibeamte gilt laut Staatsanwaltschaft als Mitbegründer der seit Anfang 2016 aktiven rechten "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz", die sich unter anderem auch mit dem Anlegen von Waffendepots auf schwere Krisen des Staates vorbereitet haben soll.

Bei einer Hausdurchsuchung waren Mitte Juni im Wohnhaus und in einem Bungalow von Marko G. Waffen und etwa 31.500 Schuss Munition sowie Sprengkörper gefunden worden. Er sitzt seither in Untersuchungshaft.

Anwalt und Ex-Polizist gehören "Prepper"-Szene an

Ein Polizist hält bei einer Übung eine Maschinenpistole im Anschlag. (Symbolfoto)
Ein Polizist hält bei einer Übung eine Maschinenpistole im Anschlag. (Symbolfoto)

Den Ermittlungen zufolge sollen 1400 Gewehrpatronen aus Beständen stammen, die von den Herstellern ausschließlich an Polizeibehörden und Streitkräfte verkauft werden und somit illegal beschafft wurden. Nach dem Fund war darüber spekuliert worden, dass Teile der Munition bei Schießübungen des SEK abgezweigt wurden.

Bei der ebenfalls sichergestellten Maschinenpistole der Marke UZI soll es sich um eine Waffe handeln, die im Dezember 1993 bei der Bundeswehr in Brandenburg entwendet wurde.

Schon seit August 2017 ermittelt die Bundesanwaltschaft gegen die "Nordkreuz"-Gruppe wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat.

Im Zentrum der Ermittlungen stehen ein Rostocker Anwalt und ein suspendierter Polizist aus einem Dorf bei Schwerin, die der "Prepper"-Szene angehören sollen. Die Bundesanwaltschaft lässt bislang offen, ob sie gegen diese beiden Männer ebenfalls Anklage erhebt.

Bei einer Anti-Terror-Razzia in Mecklenburg-Vorpommern waren seinerzeit umfangreiche Namenslisten sichergestellt worden. In der Öffentlichkeit war von sogenannten Todeslisten die Rede. Auf Kritik stieß, dass die vielfach aus dem linken Lager stammenden Betroffenen von den Behörden nicht darüber informiert wurden.

Munition, Waffen und Blendgranaten sichergestellt

Mitglieder des SEK wurden festgenommen. (Symbolfoto)
Mitglieder des SEK wurden festgenommen. (Symbolfoto)

Nach Erkenntnissen der Schweriner Staatsanwaltschaft war Marko G. als Waffenexperte innerhalb der "Nordkreuz"-Gruppe unter anderem dafür zuständig, Munition und Waffen zu beschaffen und zu horten. Schon bei der Durchsuchung vor zwei Jahren seien bei ihm 23.800 Schuss Munition, Waffen und Blendgranaten gefunden worden.

Obwohl dem damals als Zeuge geführten Marko G. daraufhin sämtliche Waffenbesitzkarten entzogen worden seien, habe er erneut ein Depot angelegt, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Die Ermittlungen im sogenannten SEK-Munitionsskandal richten sich insgesamt gegen drei ehemalige Mitglieder und einen aktiven Beamten des SEK Mecklenburg-Vorpommerns.

Von den drei "Ehemaligen" sind noch zwei bei der Landespolizei. Diese drei stehen in Verdacht, Munition bei Übungen abgezweigt und an Marko G. weitergereicht zu haben. Deren Verfahren sei abgetrennt worden. Die Ermittlungen dauerten an, hieß es.

Laut Staatsanwaltschaft eint die Mitglieder der "Nordkreuz"-Gruppe die Überlegung, dass Deutschland durch Krieg, Naturkatastrophen oder wirtschaftlichen Niedergang in eine schwere gesellschaftliche Krise geraten könnte. Um nicht Opfer einer solchen Entwicklung zu werden, hätten sie sich auf den "Tag X" vorbereitet.

"Prepper" rüsten sich im allgemeinen mit Vorräten für einen möglichen Zusammenbruch der staatlichen Ordnung - manche kalkulieren aber auch den Einsatz von Waffen ein. Nicht alle "Prepper" sind nach Expertenmeinung Rechtsextreme, die Grenzen seien jedoch häufig fließend.

Fotos: dpa/Jens Büttner, dpa/Boris Roessler, DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.892 Anzeige
Brexit-Niederlage: Boris Johnson muss um weitere Verlängerung bitten Neu
Vermummte Piräus-Hools attackieren Bayern-Fans: Randale bei Nachwuchs-Spiel! Neu Update
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 2.418 Anzeige
Geflüchtete Mörderin soll jahrelang unerkannt in Wuppertal gewohnt haben Neu
Mega-Aussetzer nach 13 (!) Sekunden: Keeper sorgt nach Blackout für Rot-Rekord! 3.033
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 1.234 Anzeige
Angler entdeckt Leiche im Potsdamer Hafenbecken: Ist es die vermisste 15-Jährige? 2.644 Update
An steiler Klippe gefangen: Doch dieser Hund ist ein echter Glückspilz! 1.203
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.461 Anzeige
"Würdet ihr es tun?": Plant Sara Kulka, auszuwandern? 612
Meghan Markle im Interview den Tränen nah: Bereut sie die Ehe mit Harry? 2.471
Rückruf: Kinderschuhe von Kik können der Gesundheit schaden 368
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.101 Anzeige
GZSZ: Schwere Entscheidung für Nina! Bricht sie Robert das Herz? 3.846
Diese gerettete Hündin überrascht ihre Tierpfleger mit einem süßem Trick! 3.031
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.570 Anzeige
Rentner fährt Dackel tot und haut einfach ab 1.217
"Muschi"-Ausraster: So hoch ist die Strafe für VfB-Kicker Holger Badstuber 2.069
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.220 Anzeige
Während ihres Urlaubs: Weißspitzenhai reißt Touristin beide Hände ab 1.685
800 Millionen Lichtjahre entfernt: Deutsches Röntgenteleskop liefert erste Bilder 752
Knorr-Standort steht vor dem Aus: Hunderte Arbeiter fürchten um ihre Jobs 1.855
Warum wurde dieser Hund mit grünem Fell geboren? 969
Trump nennt Amtsenthebungs-Verfahren "Lynchmord" 419
Todeslabor "LPT ist kein Einzelfall": Tierschützer schlagen Alarm! 1.336
Highfield Festival 2020: Diese Bands haben schon "Ja" gesagt! 1.417
Paukenschlag bei Bosch! Über tausend Menschen sollen ihre Arbeit verlieren 6.765 Update
Heftige Bilder: Hier raubt ein Mann mit Pistole ein Wettbüro aus 651
Frau und Kind verletzt: Bewaffneter klaut Krankenwagen und fährt Passanten an! 1.793 Update
Wilke-Mitarbeiter als Zeugen vernommen: Hygiene-Zustände im Fokus 89
Kurioser Diebstahl: Mann mit ungewöhnlicher Beute in Taxi unterwegs 108
Übergewichtige Frau muss mit Kran aus ihrer Wohnung gerettet werden 2.197
"Frauen müssen nicht lesbisch sein!": Miley Cyrus sorgt für Shitstorm 1.533
Roland Kaiser hat 'ne Neue: Judith Rakers moderiert Semperopernball 2020 2.332
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Aufgeheizte Stimmung im Gerichtssaal 5.630
Schluss mit Abzocke! Klaas legt Telefonbetrüger rein und zeigt, wie es geht 3.409
Mysteriöser Vermissten-Fall: Lebenszeichen von Mutter! 5.349
"Joker Stairs" werden zum absoluten Social-Media-Hit: Jeder will zu dieser Treppe! 615
Hat eine Pole-Dancerin ihren Ehemann umbringen lassen, um an sein Geld zu kommen? 2.287
Elyas M'Barek und Florian David Fitz: Darin unterscheiden sich die Schauspieler gewaltig 484
Tödliches Tier-Drama um ausgesetzte Katzenbabys vor Friedhof 1.477
30 Jahren ist es her: Dieser Auftritt ist für Maddin Schneider etwas ganz Besonderes 854
Mord-Prozess nach Jaguar-Crash: Jetzt spricht der Mann, der das Pärchen zuletzt lebend sah 1.074
Trauer um"Kir-Royal"-Schauspielerin: Billie Zöckler ist tot 1.682
Automaten-Pavillon gesprengt, Auto der Täter entdeckt 178
Darum ist Matthias Reim voller Glücksgefühle 3.284
Polizei öffnet mysteriösen Tresor aus Löschteich: Das befand sich darin 12.141
Hammer für Stereoact! Mit dieser sexy Sängerin arbeiten sie jetzt zusammen 4.406
Warum guckt mir meine Katze beim Sex zu? 18.021
Hund wird todkrank und völlig abgemagert zum Sterben zurückgelassen 40.453
Danni Büchner rudert nach Vorwürfen zurück 2.492