Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.465 Anzeige Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt Top
760

Norovirus hat Berliner Kliniken fest im Griff: So könnt Ihr euch schützen

Die Berliner Kliniken sind wahre Keimschleuder: 2017 hat es einen sprunghaften Anstieg von Krankenhausinfektionen mit dem Norovirus gegeben.
Allein 1302 Patienten steckten sich mit dem Norovirus an. (Symbolbild)
Allein 1302 Patienten steckten sich mit dem Norovirus an. (Symbolbild)

Berlin - In Berliner Kliniken hat es 2017 einen sprunghaften Anstieg von Krankenhausinfektionen gegeben - vor allem mit dem Magen-Darm-Keim Norovirus. Das geht aus der Antwort der Senatsverwaltung für Gesundheit auf eine FDP-Anfrage hervor.

Danach gab es im vergangenen Jahr in Berliner Krankenhäusern insgesamt 225 Ausbrüche, bei denen sich 1763 Patienten in Kliniken mit Krankheitserregern ansteckten. 2016 waren es 59 Ausbrüche, die 424 Patienten trafen. Je nach Keim sind Krankenhausinfektionen meldepflichtig.

Hauptursache für den Anstieg 2017 waren Infektionen mit Noroviren, die Erbrechen und Durchfall auslösen können. Dieser Keim war allein für 141 Ausbrüche auf Stationen verantwortlich, von denen 1302 Patienten betroffen waren. An zweiter Stelle standen 37 Rotavirus-Ausbrüche, die ebenfalls Durchfall auslösen können. Die Infektion traf 208 Patienten.

Viele Kliniken haben ihr Hygiene-Management mit Blick auf multiresistente Keime in den vergangenen Jahren verbessert. Als einfache Grundregel gegen Krankenhausinfektionen gilt generell für Ärzte, Pfleger, Patienten und Besucher: Händewaschen und desinfizieren. Als Keimschleuder gelten zum Beispiel Türklinken.

Schutz vor Noroviren

Wer sich schützen will, sollte besonders auf die Hygiene achten.
Wer sich schützen will, sollte besonders auf die Hygiene achten.

Nicht nur im Krankenhaus, auch draußen lauern Gefahren sich mit dem Virus anzustecken. Einen hundertptozentigen Schutz gibt es leider nicht. Doch auch hier gilt: ordentlich die Hände waschen. Das kann ruhig mehr Zeit in Anspruch nehmen. Zum Abtrocknen empfehlen Mediziner Wegwerftücher oder sein eigenes Händehandtuch.

Am größten ist die Ansteckungsgefahr, wenn ein Familienmitglied, ein Mitbewohner oder der Partner erkrankt. Wenn es möglich ist, sollten ihm ein eigenes Bad und Zimmer zugestanden werden.

Wenn einer Hilfe benötigt, reicht es wenn sich nur ein Familienmitglied um den Erkrankten kümmert. Mundschutz und Handschuhe können hier das Risiko einer Ansteckung senken.

Kinder oder sehr alte Familienmitglieder sollten lieber nicht mit den Kranken in Kontakt kommen. Sie stecken sich besonders leicht an und können schwerer leiden.

Fotos: dpa/123RF, DPA

AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen Top Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.818 Anzeige Einbrecher will Beute verkaufen und erwischt ausgerechnet den Besitzer Neu Im Fall des getöteter Jägers: 42-Jähriger festgenommen Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.297 Anzeige Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an Neu Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 5.777 Anzeige Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! Neu Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen Neu Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen Neu Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! Neu Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Neu
Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten Neu Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten Neu
So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird Neu Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" Neu Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres Neu Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet Neu Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars Neu An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model Neu Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben Neu Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld Neu Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse Neu Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 1.749 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 845 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 1.868 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 1.856 Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben 2.302 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 3.205 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 931 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.588 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 429 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 417 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 9.338 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.526 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 4.158 Update Tropical Islands wird verkauft! 4.974 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 1.094 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 2.934 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 680 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 67 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 158 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 60 Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? 1.219 Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 4.531 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 116 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 3.862