Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld Neu Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu Neu Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 3.992 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.619 Anzeige
14.448

Norovirus ausgebrochen: Zwei Bielefelder Kliniken betroffen!

Im Klinikum Bielefeld Mitte und Rosenhöhe ist der Norovirus ausgebrochen! Patienten und Mitarbeiter sind betroffen.
Sowohl im Klinikum Bielefeld Mitte als auch Rosenhöhe sorgte der Norovirus für den Ausnahmezustand.
Sowohl im Klinikum Bielefeld Mitte als auch Rosenhöhe sorgte der Norovirus für den Ausnahmezustand.

Bielefeld - In zwei Bielefelder Kliniken ist der Norovirus ausgebrochen. Wie TAG24 erfahren hat, soll die Infektion über die Kantine verteilt worden sein.

Sowohl im Klinikum Bielefeld Mitte als auch Rosenhöhe treibt die Magen-Darm-Erkrankung momentan ihr Unwesen. Seit Donnerstag bzw. Freitag kämpfen die Kliniken gegen den Infekt.

Wie Pressesprecher Axel Dittmer mitteilt, sind nicht nur viele Patienten, sondern auch Mitarbeiter betroffen. Es fehlt an Personal! Dadurch entsteht ein erheblicher Mehraufwand für die verbliebenen Pflegekräfte.

Aus diesem Grund und zum Schutz anderer Menschen soll das Klinikum Mitte momentan keine weiteren Patienten aufnehmen! Außerdem gilt ein Notfallplan, der besondere Hygienebestimmungen beinhaltet.

Das Personal trägt beispielsweise Mundschutz, da der Virus per Tröpfcheninfektion übertragen wird. Zudem muss eine strikte Desinfektion und Sauberkeit eingehalten werden.

... als auch im Klinikum Bielefeld Rosenhöhe ist das Norovirus ausgebrochen.
... als auch im Klinikum Bielefeld Rosenhöhe ist das Norovirus ausgebrochen.

Bis Sonntag bleibt der Ausnahmezustand bestehen. Für 12 Uhr ist die nächste Besprechung angesetzt.

Man geht davon aus, dass der Erreger reingetragen wurde. Wie viele Patienten erkrankt sind, konnte noch nicht gesagt werden.

Für Menschen mit einem gesunden Immunsystem ist der Norovirus nicht allzu gefährlich. In der Regel dauert die Erkrankung nur wenige Tage und klingt anschließend ohne bleibende Schäden wieder ab.

Für kleine Kinder und ältere Personen stellt die Magen-Darm-Infektion allerdings ein Risiko dar. Vor allem der damit einhergehende hohe Flüssigkeitsverlust ist gefährlich.

Momentan geht Dittmer davon aus, dass der Virus schnell abklingen wird. Trotzdem stellt der Infekt aktuell eine enorme Belastung für das verbliebene Personal dar.

Gerade erst wurde bekannt, dass der Virus auch im Kreis Gütersloh ausgebrochen ist. Über die Hälfte der Kinder der Isselhorster Grundschule sind beispielsweise betroffen! Im ebenfalls zum Klinikum Bielefeld gehörenden Krankenhaus in Halle (Westfalen) ist der Virus aber bisher nicht ausgebrochen.

Fotos: Screenshot/Google Street View, Christian Mathiesen, Screenshot/Google Street View

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.226 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 1.747 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.116 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 824
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 8.604 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.135
"Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 16.889 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.090 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.221 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 733 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 5.425 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.517 Anzeige Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 1.798 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 362 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 4.633 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.105 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.937 Anzeige Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 4.367 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.583 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 522 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 277 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.334 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.101 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.643 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 3.864 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 857 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 5.781 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 919 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 9.144 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.069 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.677 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.041 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 472 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 584 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 795 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.852 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.465 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 369 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 25.108 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.659 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 6.138 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 4.911 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 4.927 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.559 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.144 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 448 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.465 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.081 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.389 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 454