Sooo süß! Auch Hunde bekommen graue Haare und ein Bäuchlein

So süüüß! Lily mit 5 Monaten (links) und 15 Jahren.
So süüüß! Lily mit 5 Monaten (links) und 15 Jahren.  © © Dog Years

North Adams - Das Fotoprojekt "Dog Years: Faithful Friends Then and Now" zeigt, dass auch Hunde im Alter graue Haare und einen süßen Bauchansatz bekommen.

Amanda Jones hat ins Schwarze getroffen! Mit ihren faszinierenden Hundefotos dürfte sie nicht nur all die Frauchen und Herrchen tief berühren, die mit Bello und Lassie alt werden.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Amerikanerin aus dem US-Bundesstaat Massachusetts diesem unglaublichen Projekt gewidmet. Ihre Fotografien zeigen die Hunde, wie sie sich vom niedlichen, lebhaften Welpen in ausgewachsene, kluge und eben auch alte Hunde verwandeln.

Dabei ändern sich einige von ihnen kaum. Andere wiederum beginnen, die Zeichen des Alters zu zeigen: Aus dem Babyface wird ein kerniges Wolfsgesicht. Später hängen die Augenlider, sie bekommen ein graues Fell, die Schnauze ist ein bisschen schlaff geworden. Und ja, auch ein gemütliches Bäuchlein ist bei manchen zu sehen.

"Egal, wie alt wir oder unsere Hunde sind, die Freude, die wir aus dieser Bindung mit unserem besten Freund bekommen, nimmt niemals ab", sagt Amanda Jones.

Maddy mit 5 Jahren (links) und 10 Jahren.
Maddy mit 5 Jahren (links) und 10 Jahren.  © © Dog Years
Rufus mit 6 Monaten (links) und als 13-Jähriger.
Rufus mit 6 Monaten (links) und als 13-Jähriger.  © © Dog Years
Amanda mit ihren Hunden Benny, Ladybug und Dobby.
Amanda mit ihren Hunden Benny, Ladybug und Dobby.  © http://www.amandajones.com/about

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0