Frau völlig vernarrt in Pferde: Jetzt bewegt sie sich ebenfalls wie eines

Norwegen - Die Liebe zu Tieren kann manchmal seltsame Züge annehmen. Bei der Norwegerin Ayla Kirstine kann man wohl schon von Obsession sprechen. Aufgrund ihrer Leidenschaft für Pferde fing die Frau irgendwann an, auf allen Vieren durch die Gegend zu galoppieren.

Ayla Kirstine treibt ihre ungewöhnliche Leidenschaft auf den Höhepunkt.
Ayla Kirstine treibt ihre ungewöhnliche Leidenschaft auf den Höhepunkt.  © Twitter Screenshot @madhukishwar

Auf Twitter kursiert ein knapp zweiminütiges Video, das die junge Norwegerin in Aktion zeigt. Sie kann wie ein Pferd traben, galoppieren und sogar über Hindernisse springen.

Die witzigen Kommentare der Nutzer decken dabei eine große Bandbreite ab. Von bloßem Unverständnis bis hin zu Faszination ist alles dabei.

So schreibt ein User: "Das wirkt wie die Identitätskrise einer ganzen Spezies", ein anderer meint: "Ich liebe meinen Hund, aber ich werde deshalb nicht meine Eier lecken."

Andere sehen sich durch die Szenen an diverse Horrorfilme wie etwa "Der Exorzist" erinnert. Ein Nutzer hat einen kreativen Vorschlag parat: "Sie sollte eine gruselige Maske und eine dunkle Robe tragen und nachts durch die Landschaft streifen, um die Einheimischen zu terrorisieren."

Wir sind gespannt, ob von der Norwegerin bald ein zweites Video auftaucht. Alternativ wäre es der jungen Frau natürlich zu wünschen, ihre fanatische Vergötterung für Pferde etwas zu sänftigen.

Titelfoto: Twitter Screenshot @madhukishwar

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0