Hündin für Stunden im heißen Auto: Strafanzeige gegen Halter Neu AfD-Storch bürgert mit Anti-Islam-Rede DFB-Kicker Mesut Özil aus Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 52.612 Anzeige Einfamilienhäuser zu Plantagen umgebaut und Millionen damit verdient Neu
11.759

Frau (19) zum Tode verurteilt, weil sie sich gegen Vergewaltigung wehrte

Online-Petition soll Noura Hussein retten

Sie war von ihrem Mann mehrfache vergewaltigt worden. Dann stach Noura Hussein zu. Nun droht der ihr selbst der Tod. Eine Online-Petition soll sie retten.

Khartum - Sie wurde von ihrem eigenen Mann missbraucht und tötete ihn daraufhin aus Notwehr. Dafür wurde eine 19-jährige Sudanesien zum Tode verurteilt. Doch es regt sich heftiger Widerstand.

Noura Hussein soll im Gefängnis sterben, doch eine Online-Petition und Amnesty International kämpfen um das Leben der 19-Jährigen. (Symbolbild)
Noura Hussein soll im Gefängnis sterben, doch eine Online-Petition und Amnesty International kämpfen um das Leben der 19-Jährigen. (Symbolbild)

Mehr als eine halbe Millionen Menschen haben mit einer Online-Petition die Aufhebung des Todesurteils gegen die Frau gefordert. Noura Hussein wurde vergangene Woche im Sudan zum Tode verurteilt, weil sie ihren Ehemann getötet hatte, der sie mutmaßlich vergewaltigt hatte.

Die Online-Petition einer 16-jährigen französischen Schülerin hatte bis Dienstagmittag mehr als 578.000 Unterschriften gesammelt.

Auch mehrere UN-Organisation haben Gerechtigkeit gefordert. "Wir bitten die Regierung des Sudans, das Leben von Hussein zu retten", teilten unter anderem UN-Frauen und der UN-Bevölkerungsfonds mit.

Hussein wurde Amnesty International zufolge im Alter von 16 Jahren gegen ihren Willen mit einem Mann verheiratet. Als sie sich demnach weigerte, mit ihm Sex zu haben, vergewaltigte er sie mithilfe von drei männlichen Verwandten, die sie festhielten.

Als er sie später erneut vergewaltigen wollte, verteidigte sie sich mit einem Messer und fügte ihm tödliche Verletzungen zu, wie Amnesty International erklärte.

"Noura Hussein ist ein Opfer und das Urteil gegen sie ist eine unerträgliche Grausamkeit", sagte Seif Magango, der stellvertretende Direktor von Amnesty International für Ostafrika. Im Sudan dürfen Kinder ab dem Alter von 10 Jahren heiraten beziehungsweise verheiratet werden.

Der Richter in Husseins Fall hat Amnesty zufolge ein veraltetes Gesetz angewandt, das Vergewaltigung in der Ehe nicht als Straftat anerkennt.

Fotos: 123RF

24-Jähriger ertrinkt vor den Augen seiner Freunde Neu "Mein Schatz": Ist Michelle mit 21 Jahre jüngerem Schlagerstar zusammen? Neu
Bauer wird bei tragischem Unfall zu Tode gequetscht Neu GNTM-Gerda postet Bild mit Michalsky: Fans entdecken Mega-Mode-Fauxpas Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 2.932 Anzeige Nach heißen Küssen am Strand: Bachelor-Babe Svenja mit Liebes-Statement Neu Neue TV-Sendung für Guido Cantz Neu
Furchtbar! Flugzeug stürzt ab, Pilot verbrennt Neu Diesel-Skandal: 120.000 Daimler müssen zur Prüfung Neu Feuer im Europa-Park: Schaden in Millionenhöhe! Neu Streit vor Club am Rheinufer: 21-Jähriger sticht zu Neu Endlich! Bayern-Arena wird zur großen Freude der Fans zerlegt Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.154 Anzeige Sie wollten zur Demo nach Berlin: Attacke auf AfD-Bus in Leipzig Neu Teenager soll Drittklässler (9) sexuell missbraucht haben Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 11.534 Anzeige Missbrauch von Kindern: Jugendämter ohne einheitliche Schutz-Standards! 439 Mann will in Burger beißen, was er darin findet, lässt ihn erbrechen 5.302 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.391 Anzeige Knallt's heute bei der AfD-Demo? 2000 Polizisten im Einsatz 3.169 Update Hinterhalt im Knast: In seinem Kopf steckt eine Machete 2.136 Vor sieben Monaten im Schneesturm gefangen: Polizei entdeckt Leiche 4.207 23-Jährige mitten in der City vergewaltigt 27.607 Schon nächstes Jahr: Porto soll deutlich teurer werden 1.060 Holi Festival ist, wenn auch die Polizei bunt nach Hause geht 323 Ex-Lover outet aufstrebenden Premier-League-Fußballer 4.453 Grausam! Regionalbahn kracht in Rinderherde - Vier Tiere sterben 1.371 Vor 50 Jahren: Sie führten den ersten Geldautomaten Deutschlands ein 685 Kramp-Karrenbauer: AfD bringt Antisemitismus in die Parlamente 1.058 Neuer Vorwurf im Asyl-Skandal: Geld für falsche Angaben genommen 2.379 Wunderwerk oder Schreck-Gestalt? Ist das der Mensch der Zukunft? 2.167 Erstochener Mann auf Gehweg gefunden 6.587 85 Menschen evakuiert: Hier brennt's neben einem Hotel! 6.403 Motorradfahrer stirbt bei schrecklichem Unfall 15.803 Thorsten Legat über Käfigkampf: "Ich nehme die Sache sehr, sehr ernst" 2.200 "Hätte ich mir vorher überlegt": Beatrice Egli kassiert böse Kommentare 63.126 Jetzt geht's diesen fiesen Biestern an den Kragen 3.418 Zehntausende gegen die AfD: Auf diesen Routen wird heute demonstriert 947 Horror-Verletzung bei Skistar Maria Höfl-Riesch 9.844 Als Karius in die Kurve ging, weinte er bittere Tränen: "Das kann eine Karriere zerstören!" 7.097 Mysteriös! Warum ist dieser Bach so rot? 3.250 Bewaffneter Mann stürmt Firmengelände, dann fallen Schüsse 3.130 Update Polizei erschießt Rottweiler mitten in der Stadt, weil er 5 Menschen ins Krankenhaus beißt 3.999 Nachbarin von Staatsanwältin ermordet 4.421 Daniela Katzenberger unterstützt Plus-Size und bekommt dafür ihr Fett weg 22.134 Mädchen beichten Oma, vom Vater vergewaltigt zu werden: Sie reagiert grausam 93.642 Zu sexy? 3-jähriges Mädchen darf Kleid in Schule nicht tragen 20.598 Lehrerin hat Sex mit eigenem Pflegesohn (15), jetzt drohen ihr 30 Jahre Haft 3.189 Katze versteckt sich in Polizeiwagen und kackt in Mütze 2.651 Ausge-BAMF-t? Anne Will hakt am Sonntag nach 2.168 Mehrere verletzte Feuerwehrmänner nach Großbrand im Europa-Park 13.450 Update