Patient fliegt aus Krankenwagen und knallt auf die Straße!

Novomoskovsk - Nahe der ukrainischen Stadt Novomoskovsk hat ein ukrainischer Krankenwagen seinen Patienten verloren. Der Mann fiel aus dem Fahrzeug auf die Straße. Ein Zeuge, der zufällig mit seinem Auto dahinter fuhr, nahm den schrecklichen Unfall mit seiner Kamera auf.

Der Patient blieb auf der Straße liegen, der Krankenwagen fuhr weiter, als wäre nichts gewesen.
Der Patient blieb auf der Straße liegen, der Krankenwagen fuhr weiter, als wäre nichts gewesen.  © Screenshot Facebook/Информатор - Informator

Es waren bizarre Sekunden, die der Autofahrer auf einer Straße mit ansehen musste! Bei einem vor ihm fahrenden Krankenwagen öffnete sich plötzlich die hintere Tür, die immer wieder auf und zu schlug!

Wie die ukrainische Nachrichtenseite "Informator" berichtet, verfolgte der Fahrer den offenbar viel zu schnellen Transporter und versuchte auch noch, ihn durch Hupen auf die gefährliche Situation aufmerksam zu machen. Leider ohne Erfolg!

Denn plötzlich fiel der Patient durch die offene Tür des Krankenwagens!

Es stellte sich heraus, dass der Verunglückte ein Rentner war, der zum Zeitpunkt des Sturzes tief und fest geschlafen hatte und ein Weilchen brauchte, um zu begreifen, was da geschehen war.

Auch wenn der Fall sehr ernst aussah, so endete er doch glücklicherweise nicht in einer Tragödie: Der Senior wurde, wie geplant, in ein Krankenhaus gebracht, doch diesmal mit Unterstützung der Polizei.

Die Polizei ermittelt nun, warum die Tür überhaupt aufging und der Mann aus dem Krankenwagen gefallen ist.

Titelfoto: Screenshot Facebook/Информатор - Informator

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0