Krebsgefahr! Studien beweisen: Selfies zerstören Deine Haut Top Kölner Giftmischer (29) plante Terror-Anschlag mit Biobombe! Top Eine Runde ausrasten: Diese Musikgröße soll Samu Haber bei "The Voice" ersetzen Top Das passiert, wenn Du lieber aufs Smartphone statt zu deinem Kind schaust Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.570 Anzeige
6.651

NPD-Politiker wegen Nazi-Tattoo verurteilt

Oranienburg - Für die Staatsanwaltschaft ist die Strafe zu milde, für die Verteidigung viel zu hart: Ein Gericht hatte das Urteil über ein Nazi-Tattoo und seinen Träger zu fällen.
Das Tattoo zeigt die Umrisse des KZ Auschwitz und den Spruch, der auf dem Eingang des KZ Buchenwald hängt.
Das Tattoo zeigt die Umrisse des KZ Auschwitz und den Spruch, der auf dem Eingang des KZ Buchenwald hängt.

Oranienburg - Im Prozess um ein öffentlich gezeigtes Nazi-Tattoo ist ein 27 Jahre alter Mann wegen Volksverhetzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Er hatte zugegeben, die Tätowierung mit den Umrissen eines Konzentrationslagers und dem Spruch "Jedem das Seine" in einem Schwimmbad gezeigt zu haben. Sein Verteidiger verlas am Dienstag vor dem Amtsgericht Oranienburg eine entsprechende Erklärung.

Ein Journalist, der am 21. November als Badegast in Oranienburg war, hatte den Prozess ins Rollen gebracht. "Ich fand das Tattoo so ungewöhnlich, dass ich es dokumentieren musste", erklärte er vor Gericht. Auch weil sonst in der Schwimmhalle kaum einer Anstoß daran nahm, postete er es auf "Facebook".

Das Tattoo mit den stilisierten Umrissen des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der Spruch "Jedem das Seine" erfordere eine "deutliche Reaktion des Staates", argumentierte die Anklagebehörde.

"Der Tätowierer ist beim Stechen nicht etwa abgerutscht, sondern der Angeklagte wusste, was er sich da machen ließ", betonte Staatsanwalt Torsten Lowitsch.

Der 27-Jährige handelte aus Sicht der Anklage aus "tiefer politischer Überzeugung". Er habe mit der Zurschaustellung seines Tattoos das Andenken an die Ermordeten in Auschwitz-Birkenau verunglimpft. Er habe die Massenvernichtung sogar öffentlich "gebilligt". Zehn Monate Haft ohne Bewährung wären dafür angemessen.

Die Verteidigung hingegen bestand auf Freispruch. Sein Mandant sei seit seinem Schwimmbad-Besuch einem "enormen Shitstorm" ausgesetzt, meinte dessen Anwalt Wolfram Nahrath. Das sei schon Strafe genug. "Wenn mein Mandant gewusst hätte, welchen medialen Druck durch das Tattoo ausgelöst wird, hätte er ein T-Shirt getragen."

Der 27-Jährige selbst ist indes kein unbeschriebenes Blatt, sondern unter anderem wegen Körperverletzung und Amtsanmaßung vorbestraft. Er sitzt für die rechtsextreme NPD im Kreistag Barnim.

Richterin Barbara Speidel-Mierke zeigte sich uneindruckt. Weil er wegen ähnlicher politischer Delikte noch nicht aufgefallen sei, verurteilte sie den Kommunalpolitiker zu sechs Monaten auf Bewährung. Das Tattoo an sich sei nicht strafbar, sondern das Zeigen in der Öffentlichkeit, womit der Träger es gebilligt habe.

Die Staatsanwaltschaft äußerte sich unzufrieden und will Rechtsmittel prüfen. Eine Haftstrafe wäre wegen der Außenwirkung besser gewesen, meinte Lowitsch.

Foto: Screenshot/Facebook

Meghan strahlt in Ascot: Warum sie Herzogin Kate einen Schritt voraus ist Neu Explosion in U-Bahn-Station: Fünf Verletzte! Neu
Großeinsatz der Polizei: Flüchtlings-Aufstand eskaliert Neu Fähre gerät in Unwetter und kentert: 166 Menschen vermisst Neu
Messerattacke auf Flüchtlinge: Anklage wegen Mordversuchs Neu Vermisste Sophia (28) offenbar tot: Lkw-Fahrer in Spanien festgenommen Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 13.079 Anzeige Konferenz der Gesundheitsminister: Proteste erwartet Neu Wiederholungstäter vergewaltigt Frau auf Friedhof: Urteil erwartet Neu Professorin warnt vor Anzeichen von Depression im Profifußball Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.829 Anzeige Grillfest eskaliert: Autofahrer rast Gegner um Neu Erwischt! Dieser TV-Star war plötzlich bei GZSZ zu sehen Neu So viele Autos wurden 2017 in NRW geklaut Neu 250.000 Euro abkassiert ohne Arbeit: Fällt nun ein Urteil im BER-Betrugsprozess? Neu Schottersteine! Täter werfen Brocken von Brücke und treffen Autos Neu Seit Monaten zurückgezogen: Was ist nur mit Rocco Stark los? Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 3.919 Anzeige Haftunfähig? Irrer Raser will nach Urteil nicht ins Gefängnis Neu "Kein Bock auf Cro": Ist der Rapper zu sexistisch? Neu Paar treibt es im Flugzeug schamlos vor anderen Passagieren Neu 45-Jährige wird ungewollt schwanger und verklagt deshalb ihren Frauenarzt Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.591 Anzeige Vermisstes Mädchen (3) im Maisfeld wiederentdeckt, doch es ist nicht allein Neu Widerlich! Mann uriniert auf Obdachlosen Neu Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 593 Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 1.348 Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 4.082 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 2.861 Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 4.955 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 236 Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 4.599 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 2.014 Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 186 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 836 Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 1.952 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.478 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 549 Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 22.860 Es wird richtig weh tun: Luthers brutale Morde kommen zurück 6.941 So wollen Merkel und Macron Facebook und Google ans Geld 1.558 Auch das noch: Würmerplage in vielen Badeseen 17.780 Von Polizist angeschossener Flüchtling (24) in Knast-Krankenstation verlegt 2.767 Mann rastet aus und bedroht Polizisten mit Küchenmesser 399 Drei für Deutschland: Werden sie die neuen Rosen-Schwestern? 1.539 Über diesen neuen Feiertag könnt Ihr Euch jetzt freuen 787 Schwer verletzt! Frau (40) von Ehemann (50) in Kölner Innenstadt angegriffen 2.764 Studentin (28) aus Leipzig vermutlich ermordet: Polizei meldet Festnahme! 46.718 Schüsse auf Imbiss: Attacke auf Bushidos Ex-Partner Arafat Abou-Chaker? 5.434 Ausgerastet! Soap-Star in Psychiatrie gelandet 4.343