Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition

Top

Nach schwerem Erdbeben: Zahl der Todesopfer weiter gestiegen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.632
Anzeige

Pädophiler Straftäter: Per WhatsApp zum Missbrauch verabredet

Neu
299

NRW-Innenminister Jäger: Wir brauchen schärfere Waffengesetze

Immer mehr Menschen besitzen einen kleinen Waffenschein für Schreckschuss- und Gaspistolen, die scharfen Waffen täuschend echt sehen.
Mit einem kleinen Waffenschein dürfen Schreckschuss- und Gaspistolen geführt werden.
Mit einem kleinen Waffenschein dürfen Schreckschuss- und Gaspistolen geführt werden.

Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) drängt auf eine schnelle Verschärfung des Waffenrechts in Deutschland. Die Waffenbehörden müssten beim Verfassungsschutz personenbezogene Informationen über Antragsteller abrufen können, die Waffen besitzen wollen, forderte der SPD-Politiker. 

Deshalb trete er mit Nachdruck für eine Regelabfrage beim Geheimdienst ein, sagte Jäger in Düsseldorf. Die Waffenbehörden bekämen dann endlich eine rechtliche Handhabe, um Extremisten, die dem Verfassungsschutz schon bekannt sind, die Erlaubnis zu versagen.

Der Bundesrat habe dem Bundestag bereits einen entsprechenden Gesetzentwurf zugeleitet. "Die Union muss ihre Blockadehaltung jetzt schnell aufgeben", forderte der Minister. "Ihre Furcht, in der Wählergunst von Jägern und Sportschützen zu sinken, darf nicht zulasten der Inneren Sicherheit gehen."

"Waffen gehören nicht in die Hände von Rechtsextremisten und erklärten Staatsfeinden", bekräftigte Jäger. "Die schreckliche Bluttat eines Reichsbürgers in Bayern, die einen Polizisten das Leben gekostet hat, zeigt, wie wichtig es ist, den legalen Waffenbesitz noch strenger zu reglementieren." Die waffenrechtliche Zuverlässigkeitsprüfung müsse daher ergänzt werden.

Auch ein Warburger "Reichsbürger" musste sich vor dem Landgericht Paderborn verantworten, weil er gegen das Waffengesetzt verstoßen hatte: Anfang 2014 hatte der 32-jährige Mann versucht, eine Kalaschnikow in Luxemburg zu kaufen. Der Händler verständigte damals das Landeskriminalamt. 

Die Zahl der Waffenberechtigten in Nordrhein-Westfalen ist deutlich angestiegen: Nach Angaben des NRW-Innenministeriums waren Ende Juni 2016 für NRW rund 104.000 dieser Waffenscheine im Nationalen Waffenregister erfasst – 36.600 mehr als im Jahr davor.

Fotos: DPA

Geiselnahme und Misshandlung! Ärztin wurde für Rentner zum Alptraum

Neu

Feuerwehr in Aufregung: Radioaktiver Gegenstand entdeckt

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

86.670
Anzeige

43-Jähriger schneidet eigenem Vater von hinten die Kehle durch

Neu

Student stellt sich als Bürgermeister auf, nun steht er vor Gericht

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.251
Anzeige

Drei Männer feiern laute Party: Gefängnis!

Neu

Betrunkene schließt sich vorm Amt mit ihrem Kleinkind im Auto ein

Neu

Bekommt diese hübsche Studentin aus Halle bald die Krone aufgesetzt?

Neu

Mega-Deal mit US-Firma: Lovoo-Gründer jetzt Multi-Millionäre?

Neu

Tag der Entscheidung bei Air Berlin: Droht erneut Streik?

Neu

Jetzt will Löbau seinen Panzer zurück

Neu

Merkel: Deutschland ist im Kampf gegen den Terror gewappnet

Neu

Ist das der Einkaufswagen der Zukunft?

Neu

Schwerer Unfall auf der B249: Eine Frau tot, zwei weitere Personen verletzt

493

Weil er ins Bett gemacht hat: Mann prügelt Jungen (3) ins Koma!

3.041

Briefwahl-Ergebnis dreist manipuliert! Wie sicher ist die Bundestagswahl?

832

Kunde beschwert sich bei Möbelhaus und bringt alle zum Lachen!

10.520

Wie süß! Melanie Müller zeigt uns ihre kleine Tochter!

13.262
Update

Groß geworden: Kommt ihr drauf, wessen Promi-Tochter das ist?

5.518

Petry über AfD: "Verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind"

6.392

Gerade aus Psychiatrie entlassen: Mann köpft Baby

13.265

Wildpinkeln: Richter verurteilt Frau mit haarsträubender Begründung

3.187

99-jähriger Rollstuhlfahrer wird bei Grün angefahren und schwer verletzt

162

Gerichtsurteil: Flüchtlinge können Familien leichter nachholen

5.912

Neue Abschiebungswelle: Sachsen lässt Tunesier ausreisen

5.068

Mann bedroht Bauarbeiter: Spezialeinheit nimmt 22-Jährigen fest

3.029

Deshalb solltet Ihr Eier nie auf Schüssel-Rändern aufschlagen!

6.703

"Symbolwahl": Diese Parteien sind bei Ausländern hoch im Kurs

840

Unfassbar! 38 tote Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

2.718

Horror-Unfall! Extrem heiße Zellstoff-Masse verbrennt Arbeiter

2.494

Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

3.249

Mit dem Güterzug in die Freiheit: Bundespolizei greift immer mehr Flüchtlinge auf

3.024

Schwarzfahrer bewirft Kontrolleure mit Steinen

2.163

Video: Frau pinkelt vor Einkaufszentrum in den Brunnen

9.408

Mächtig was los in "Bombenburg": Weltkriegs-Überbleibsel entdeckt, Autobahn dicht

216

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

3.007

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

1.446

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

12.096

Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

6.493

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

6.337

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

3.470

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

179

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

413

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

23.914

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

294

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

1.547

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

7.691

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

2.878

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

4.009

Wegen Masturbations-Geste: Daniel Baier muss 20.000 Euro blechen!

1.536
Update

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

103

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

8.133

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

1.373

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

491