Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung Neu Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! Neu Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
1.487

Witwe von NSU-Opfer wirft Staat Versagen vor

Am letzten Tag der Plädoyers der NSU-Opfer, werden dem Verfassungsschutz und dem Staat wieder schwere Vorwürfe gemacht.
Beate Zschäpe konnte die Ehefrau eines der NSU-Opfer nicht verzeihen.
Beate Zschäpe konnte die Ehefrau eines der NSU-Opfer nicht verzeihen.

München - Am Donnerstag hat Yvonne Boulgarides den Schlussvortrag im NSU-Prozess gehalten. Ihr Ehemann Theodoros war am 15. Juni 2005 in seinem Geschäft in München erschossen worden.

Die Mörder waren nach Überzeugung der Anklage Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und – in Mittäterschaft – Beate Zschäpe.

Und jetzt plädiert Yvonne Boulgarides als letztes der NSU-Opfer und enthüllt, dass sie gemeinsam mit ihren beiden Töchtern erst vor Kurzem einen der Angeklagten traf – und ihm verzeiht.

Kurz vor Weihnachten fand das Treffen mit Carsten S. nach ihren Worten statt. Angeklagt ist er im NSU-Prozess wegen Beihilfe zum Mord. S. hatte zugegeben, die Ceska-Pistole in einem Jenaer Szeneladen gekauft und nach Chemnitz gebracht zu haben.

Das Treffen mit ihm "war einer der schwierigsten und emotionalsten Momente in unserem Leben", sagt Yvonne Boulgarides. Sie und ihre Töchter hätten ihn "als Menschen erlebt, der zutiefst bereut und dem das Gewissen den größten Teil seiner Strafe auferlegt". Bei den anderen vier Angeklagten, auch Beate Zschäpe, sehe sie dagegen keine Reue.

Wie fast alle Nebenkläger vor ihr richtet auch Yvonne Boulgarides massive Vorwürfe gegen die Behörden. Sie zählt auf: Fehlende Aussagegenehmigungen für Geheimdienstler, kollektiver Gedächtnisverlust auch bei Behörden-Zeugen, Akten geschreddert, kein einziger Verantwortlicher zur Verantwortung gezogen – das sei "komplettes Organversagen" des Staates.

Anwalt Narin resümiert nach dem Plädoyer seiner Mandantin: "Heute haben wir die Gewissheit, dass man in der Lage gewesen wäre, die Taten des NSU zu verhindern." Und er wiederholt, was sich als Vorwurf durch alle Nebenklägeplädoyers zog: "Wir haben die Gewissheit, dass wir und dieses Gericht bis zum heutigen Tag von den Verfassungsschutzbehörden belogen werden."

Jetzt tritt der Prozess in die letzte Etappe ein – bald fünf Jahre nach seinem Beginn. Bis zum Urteil fehlen nur noch die Plädoyers der Verteidiger. Die sollen für die Angeklagten Ralf Wohlleben, André E., Holger G. und Carsten S. je rund einen Tag dauern. Die beiden zerstrittenen Verteidigergruppen von Beate Zschäpe wollten sich am Donnerstag noch nicht festlegen. Das nächste Mal soll am 20. Februar verhandelt werden.

Fotos: DPA

Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi Neu Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.209 Anzeige Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität Neu Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.531 Anzeige Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! Neu Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" Neu Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt Neu Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! Neu Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich Neu Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte Neu Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 1.980
Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 194 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 102
Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 837 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 540 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 603 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 21.382 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 1.443 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 2.669 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 5.513 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 1.691 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 956 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 7.072 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 2.055 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 1.901 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 13.546 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 2.462 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 6.295 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 105 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 3.514 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 3.647 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 192 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 6.433 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 7.546 Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus 487 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.048 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 1.143 Brandstifter sieht keinen Ausweg mehr und springt vom Dach 1.872 Frau verlässt ihr Haus und wird von Elefant totgetrampelt 1.196 Chef bestraft Mitarbeiterinnen in aller Öffentlichkeit 2.502 Unbekannte dringen in Tempel ein und erschießen Mönche mit Sturmgewehren 1.781 Cottbus: "Stopp der Flüchtlingszuweisung war wichtiges Signal" 3.083 Frontalcrash: 30-Jährige stirbt noch in den Trümmern 4.043 Studenten haben Probleme mit "Aufschieberitis" 70 Brasilianer Caiuby weiterhin abgetaucht: Zukunft beim FC Augsburg "offen" 92 Betrunkener Mercedes-Fahrer baut Unfall auf A4, flüchtet und lässt schwer verletzte Familie zurück 28.624 Deutsche-Post-Chef: Jeder Job könnte bald von einer Maschine übernommen werden 4.269 75-Jähriger springt bei Brand in Altenheim aus Fenster 2.265 Update