Dieser verrückte Fußballfan hat 14 Spieler-Tattoos auf seinem Unterarm

Top

Wie tief steckt der Verfassungsschutz im Anschlag auf Weihnachtsmarkt?

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.662
Anzeige

29-Jähriger fliegt aus Cabrio und wird von Lkw überrollt

Top
3.973

Zschäpe bestreitet Mitgliedschaft im NSU und Beteiligung an Morden

München - Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe hat ihr Schweigen im Münchner NSU-Prozess gebrochen. In ihrer Aussage bestreitet sie ihre Beteiligung an allen zehn Morden.
Zschäpe, hier neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l.) und Mathias Grasel (r.) bestreitet, überhaupt Mitglied im NSU gewesen zu sein.
Zschäpe, hier neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l.) und Mathias Grasel (r.) bestreitet, überhaupt Mitglied im NSU gewesen zu sein.

München – Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe hat bestritten, an den zehn Morden und zwei Sprengstoffanschlägen beteiligt gewesen zu sein, die die Bundesanwaltschaft der Terrorgruppe NSU vorwirft.

Das geht aus Zschäpes Aussage hervor, die ihr Anwalt Mathias Grasel am Mittwoch im NSU-Prozess verlas. Ihre Freunde Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hätten sie erst hinterher darüber informiert. Als sie davon erfahren habe, sei sie sprachlos und fassungslos gewesen.

Auch an dem Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter im April 2007 in Heilbronn sei sie nicht beteiligt gewesen, behauptete Zschäpe. Böhnhardt und Mundlos hätten erklärt, es sei ihnen dabei nur um die Pistolen der beiden Polizisten gegangen, auf die sie geschossen hatten. Ein Polizist hatte den Angriff überlebt

Zschäpe bestreitet sogar, Mitglied des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) gewesen zu sein. "Ich weise den Vorwurf der Anklage, ich sei ein Mitglied einer terroristischen Vereinigung namens NSU gewesen, zurück", ließ Zschäpe ihren Anwalt Mathias Grasel am Mittwoch im NSU-Prozess erklären.

Eine lange Schlange bildete sich vor dem Oberlandesgericht München am Mittwoch.
Eine lange Schlange bildete sich vor dem Oberlandesgericht München am Mittwoch.

Allerdings gestand Zschäpe, die letzte Fluchtwohnung der Terrorgruppe NSU in Zwickau in Brand gesteckt zu haben. Das geht ebenfalls aus der Aussage hervor, die ihr Anwalt Mathias Grasel am Mittwoch im NSU-Prozess verlas: Im Radio habe sie im November 2011 davon erfahren, dass ein Wohnmobil mit zwei Leichen entdeckt worden war.

Sie sei sich sofort sicher gewesen, dass es sich um ihre beiden Freunde Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos gehandelt habe. Vor der Brandstiftung sei sie durchs Haus gegangen, um sicherzustellen, dass sich niemand mehr darin befinde.

Bei den Opfern der Terrorgruppe NSU entschuldigte sie sich. Die Schuld für die Verbrechen des "Nationalsozialistischen Untergrunds" trügen allerdings ihre Freunde Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos.

"Ich fühle mich moralisch schuldig, dass ich zehn Morde und zwei Bombenanschläge nicht verhindern konnte", ließ Zschäpe erklären.

Mehr als zweieinhalb Jahre nach Beginn des NSU-Prozesses hatte Zschäpe am Morgen erstmals ihr Schweigen gebrochen. Nach Verlesung der gut eineinhalbstündigen Erklärung ordnete der Vorsitzende Richter eine Pause an.

Zschäpe muss sich vor dem Oberlandesgericht München als Mittäterin an sämtlichen Verbrechen verantworten, die dem NSU angelastet werden, darunter zehn vorwiegend rassistisch motivierte Morde. Mundlos und Böhnhardt starben 2011 nach einem Banküberfall.

Fotos: dpa

Verfolgungsjagd! Betrüger tankt für 1600 (!) Euro und fährt davon

Top

Ehe-Aus bei Jana Ina und Giovanni Zarrella?

Top

Zum zweiten Mal abgefackelt! Wer hat diesen Club in Brand gesteckt?

Top

Mann will Flammenhölle entkommen und springt aus dem dritten Stock

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.642
Anzeige

Fußballfan prügelt mit Kleinkind auf dem Arm auf Spieler ein

Neu

Freunde fahren unter Drogen zur Polizei, um Autoschlüssel zu holen

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.380
Anzeige

Oliver Kahn adelt RB Leipzig und hat einen Tipp für Traditionsvereine

Neu

Wie viel Leid muss dieses Land noch ertragen? Wieder Brandtote in Portugal

Neu

Facebook-Post bringt diesem AfD-Abgeordneten großen Ärger

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.128
Anzeige

Voller Maden: Zoll entdeckt stark verweste Wasserbüffelschädel

Neu

Bei "Höhle der Löwen" abgelehnt, jetzt sind sie Multimillionäre

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

12.065
Anzeige

Drei Tote in Tiefgarage: Die Polizei nennt am Vormittag Details

Neu

Eklat! Ex-Mister Germany von Richter aus Verhandlung geschmissen

Neu

Mann will Spinnen mit Bunsenbrenner töten, doch das geht schief

Neu

Darum solltest Du bei diesen Airlines keine Tickets für 2019 kaufen

Neu

In dieser Stadt gibt es bald selbstfahrende Shuttle-Busse

Neu

Wie ein Mann versuchte, die Polizei mit diesem Plastikpenis zu verarschen

Neu

So laufen die Kontrollen gegen Aggro-Obdachlose im Tiergarten

Neu

Der Saal tobt! Der Kaiser hat jetzt sein eigenes Musical

Neu

Kann man im Weltall Sex haben? Ein Astronaut packt aus

2.753

Neun Jahre Haft: Mann sticht heimtückisch auf seine Freundin ein

397

Geständnis! Sara Kulkas Töchter heißen anders, als bislang gedacht

1.874

SO sieht Deutschlands Schönste nicht mehr aus

1.736

Mit Baby auf dem roten Teppich? Für Peer und Janni kein Problem

338

Roland Kaiser kommt mit neuem Album und hat Überraschung für die Fans

912

Katja und ihre Flaschen: Jetzt ist sie Kalender-Girl

970

Masturbieren verboten! Dieser Zettel erregt eine ganze Schule

5.013

IS-Anhänger soll Anschlag geplant haben: Urteil gegen Amri-Anhänger

217

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

305

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

527

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

434

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

3.956

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

422

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

11.153

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

4.030

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

5.699

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

3.248

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

2.924

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

148.342

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

4.838

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

287

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

3.768

Räumdienst evakuiert halb Helgoland

14.687

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

9.301

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.961

Auslöschung Israels angedroht

2.850

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

684

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

2.525

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

179

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

3.139

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

7.093