Tödlicher Unfall: Geisterfahrer rammt mehrere Fahrzeuge auf der A3

Nürnberg - Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn 3 bei Nürnberg unter anderem mit einem entgegenkommenden Kastenwagen zusammen geprallt und ums Leben gekommen.

In den Unfall auf der A3 waren mehrere Fahrzeuge verwickelt.
In den Unfall auf der A3 waren mehrere Fahrzeuge verwickelt.  © News5/ Grundmann

Zwischen der Anschlussstelle Nürnberg-Mögeldorf und dem Autobahnkreuz Nürnberg kam es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall.

Aus noch ungeklärter Ursache war ein Mann auf der falschen Spur unterwegs und rammte dort als Geisterfahrer mehrere Autos.

Das Unfallopfer starb am Donnerstag noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte.

Ein Fahrerin (18) und ein Fahrer (30) beteiligter Fahrzeuge wurden verletzt und kamen in Krankenhäuser.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Regensburg für mehrere Stunden gesperrt.

Der Falschfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Der Falschfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.  © News5/ Grundmann

Titelfoto: News5/ Grundmann

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0