Jobs in Bayern? Arbeitsmarkt zeigt sich weiter von bester Seite

Nürnberg - Ihr sucht noch nach einem Job? Der Arbeitsmarkt in Bayern zeigt sich weiter von seiner besten Seite. Die Zahl der arbeitslosen Menschen im Freistaat ist im Februar des Jahres 2019 leicht auf 237.774 zurückgegangen.

Der Arbeitsmarkt in Bayern zeigt sich weiter von seiner besten Seite. (Symbolbild)
Der Arbeitsmarkt in Bayern zeigt sich weiter von seiner besten Seite. (Symbolbild)  © DPA

Das ist der niedrigste Monatswert für einen Februar seit 1997, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitagvormittag in Nürnberg mitteilte.

Im Vergleich zum Januar waren damit im Freistaat knapp 5000 Menschen weniger arbeitslos. Verglichen mit dem Vorjahr sank die Zahl der Jobsucher um 10.685. Die Erwerbslosenquote ging im Vergleich zum Januar um 0,1 Punkte auf 3,2 Prozent zurück.

"Der bayerische Arbeitsmarkt zeigt sich weiter von seiner besten Seite. Fast alle Personengruppen und Altersstufen profitieren von den sich bietenden Chancen", sagte der Chef der Regionaldirektion, Ralf Holtzwart mit Blick auf die aktuellen Zahlen.

Die Rückgänge der Arbeitslosigkeit fielen zwar nicht mehr so hoch aus wie noch zu Beginn des vergangenen Jahres. Aber der Bedarf an Arbeitskräften und die resultierende Beschäftigung lägen auch im Februar über dem Vorjahreswert.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar des Jahres 2019 leicht zurückgegangen.
Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar des Jahres 2019 leicht zurückgegangen.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema München Wirtschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0