Blutender 19-Jähriger in Nürnberg gefunden: Was ist passiert?

Nürnberg - Ein schwer verletzter junger Mann wurde in Nürnberg gefunden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Am frühen Donnerstagmorgen fand ein Passant einen schwer verletzten Mann am Nürnberger Aufseßplatz.

Laut Polizei hatte der 19-Jährige eine Schnittverletzung am Hals, war aber noch ansprechbar. Der junge Mann verweigerte zunächst jede ärztliche Behandlung.

Als er versuchte aufzustehen, brach der 19-Jährige zusammen und musste von einem Notarzt versorgt werden.

Er wurde in eine Klinik gebracht, laut Bericht soll er mehr nicht in Lebensgefahr schweben.

Die Kriminalpolizei geht nach aktuellem Ermittlungsstand davon aus, dass der Mann von einem unbekannten Täter verletzt wurde.

Zeugen, die am frühen Donnerstagmorgen etwas beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden.

Möglicherweise fand ein lauter Streit oder eine Schlägerei statt. Sachdienliche Hinweise können unter 091121123333 an die Polizei gegeben werden.

Zeugen, die Verdächtiges rund um den Aufseßplatz in Nürnberg beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden.
Zeugen, die Verdächtiges rund um den Aufseßplatz in Nürnberg beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden.  © Screenshot Google Maps

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0