Grausige Entdeckung nach Brand: Feuerwehr findet Leiche

Nürnberg - In der Nürnberger Südstadt ist es am späten Samstagabend zu einem tödlichen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.

Die Wohnung im Erdgeschoss brennt völlig aus.
Die Wohnung im Erdgeschoss brennt völlig aus.  © News5/ Grundmann

Nach dem Löschen des Feuers fanden die Einsatzkräfte die Leiche einer Frau in der Erdgeschosswohnung, wie die Polizei mitteilte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr am Samstagabend hatte die Wohnung bereits in Vollbrand gestanden. Weitere Bewohner des fünfstöckigen Hauses wurden mit einer Drehleiter gerettet.

Sieben Menschen kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser. Drei Bewohner wurden vor Ort vom Notarzt behandelt.

Weil Autos auf der Straße falsch parkten, hatte es die Feuerwehr schwerer, um Unglücksort zu gelangen.

Die Erdgeschosswohnung brannte völlig aus, auch die darüberliegende Wohnung ist zunächst nicht bewohnbar.

Der Sachschaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

Durch die geparkten Autos hatte es die Feuerwehr schwer zum Einsatzort zu gelangen.
Durch die geparkten Autos hatte es die Feuerwehr schwer zum Einsatzort zu gelangen.  © News5/ Grundmann

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0