Frau fährt mit SUV über Friedhof und verwüstet Gräber

Nürnberg - Eine 54-Jährige hat mit einem Auto Teile eines Friedhofs in Nürnberg verwüstet.

Zahlreiche Gräber wurden verwüstet.
Zahlreiche Gräber wurden verwüstet.  © NEWS5 / Friedrich

Sie habe zahlreiche Gräber beschädigt, indem sie mit ihrem Pkw über das Friedhofsgelände im Stadtteil Gartenstadt gefahren sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Außerdem habe die Frau bei dem Vorfall am frühen Morgen Blumen aus Gräbern gerissen und Kreuze umgeworfen.

Auf den Hinweis, dass ein Auto das Eingangstor des Friedhofs beschädigt habe, rückte die Polizei an. Die Fahrerin konnte unverletzt im Auto sitzend angetroffen werden.

Die Beamten gehen von einer psychischen Erkrankung der 54-Jährigen aus.

Die Frau durchbrach mit dem SUV das Friedhofstor und raste auf das Gelände.
Die Frau durchbrach mit dem SUV das Friedhofstor und raste auf das Gelände.  © NEWS5 / Friedrich

Titelfoto: NEWS5 / Friedrich

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0