Heilpraktiker macht Millionen mit falschen Krebsmitteln: Vier Jahre Haft 135
Nicht angeschnallt: Beifahrer bei Unfall aus Auto geschleudert Top
Dein Horoskop: Darauf musst du jetzt besonders achten Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 3.046 Anzeige
Schock für Tierfreunde: Obdachloser wirft Frettchen auf parkende Autos Neu
135

Heilpraktiker macht Millionen mit falschen Krebsmitteln: Vier Jahre Haft

Verkauf eines nicht zugelassenen Krebsmittels: 63 Jahre alter Heilpraktiker und Volkswirt vor Gericht

Es ist ein Vorwürfe, der fassungslos und wütend zugleich macht! Im Prozess um den Verkauf eines nicht zugelassenen Krebsmittels wird das Urteil erwartet.

Nürnberg - Es sind Vorwürfe, die fassungslos und wütend zugleich machen! Im Prozess um den Verkauf eines nicht zugelassenen Krebsmittels wird am Donnerstag (11 Uhr) das Urteil erwartet.

Vor dem Landgericht soll am Donnerstag das Urteil verkündet werden. (Symbolbild)
Vor dem Landgericht soll am Donnerstag das Urteil verkündet werden. (Symbolbild)

Vor dem Landgericht Nürnberg muss sich ein 63 Jahre alter Heilpraktiker und Volkswirt wegen des Inverkehrbringens von nicht zugelassenen Arzneimitteln verantworten.

Dabei geht es um die in der Alternativmedizin eingesetzten Produkte "Rerum" und "Rerum blue".

Der Geschäftsmann hatte das Mittel nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft für sieben Euro je Drei-Milliliter-Glasfläschchen erworben und im Anschluss an Hilfe suchende und verzweifelte Patienten für rund 300 Euro verkauft.

Insgesamt habe er so rund drei Millionen Euro eingenommen. Die Staatsanwaltschaft fordert für den Angeklagten aus dem mittelfränkischen Roth fünf Jahre Haft.

Die Verteidigung plädiert dagegen auf Freispruch, weil es sich bei der Öl-Vitamin-Emulsion nicht um ein Medikament, sondern um ein schlichtes Nahrungsergänzungsmittel handele.

Update 13.30 Uhr: Nicht zugelassene Krebsmittel: Geschäftsmann muss vier Jahre in Haft

Weil er im großen Stil nicht zugelassene Arzneimittel in Verkehr gebracht hat, muss ein Geschäftsmann vier Jahre ins Gefängnis.

Das Landgericht Nürnberg-Fürth sah es in seiner Urteilsverkündung am Donnerstag als erwiesen an, dass der 63-jährige Heilpraktiker und Volkswirt über seine Firma im mittelfränkischen Roth und auf Zypern die umstrittenen Krebsmittel "Rerum" und "Rerum blue" ohne Zulassung an Patienten und Therapeuten verkaufte.

Zugleich ordnete das Gericht die Einziehung des dadurch erzielten Gewinns von 4,5 Millionen Euro an. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Ein 63 Jahre alter Heilpraktiker und Volkswirt muss sich in Nürnberg vor Gericht verantworten.
Ein 63 Jahre alter Heilpraktiker und Volkswirt muss sich in Nürnberg vor Gericht verantworten.

Fotos: DPA

Wegen dieser Aktion werden sich mega Schlangen bilden 9.523 Anzeige
Nach fiesen Kommentaren: So geht GZSZ-Star Olivia Marei mit Bodyshaming um Neu
Lästiges Problem an Scheibe: Darum versteht Kaya Yanar die Welt nicht mehr Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 16.385 Anzeige
Hunde-Horror! Schrecklich, was diese schwangere Hündin durchmachen musste Neu
Ein Walhai braucht Hilfe: Damit hat er aber nicht gerechnet! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.257 Anzeige
Naddel geht das Geld aus und zwingt sie zu drastischem Schritt Neu
Riverboat: Biathlon-Star Kati Wilhelm braucht Kohle, aber wofür eigentlich? Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.596 Anzeige
Todes-Drama! Helikopter stürzt bei Testflug ab, drei Soldaten sterben Neu
Schüsse bei Verfolgungsjagd mit Polizei: Zwei Unschuldige sterben im Kugelhagel Neu
"Die Eiskönigin" regiert im Kinderzimmer und damit auch im Spielzeuggeschäft Neu
Dieser "Big Bang Theory"-Star hat jetzt ein Kind! Neu
YouTube-Star Bibi bringt Frau mit Überraschung zum Weinen Neu
So süß präsentiert Spielerfrau Lilli Hollunder ihren Babybauch Neu
Zum Nikolaus? N-Körbchen-Girl Amber zeigt verboten viel! Neu
Sofia stach ihren Mann nieder: Deshalb wurde sie trotzdem freigesprochen! Neu
Lehrerin hat gut 100 Mal Sex mit Freund ihres Sohnes Neu
Der Tag, als die Dresdner die Stasi-Zentrale stürmten Neu
Von wegen Erzgebirge! Hier kommen Pyramide und Bergmann wirklich her Neu
Warum sieht dieser Hund so traurig aus? Die Realität ist bitter! Neu
Bushido ätzt gegen Shirin David: "Absturz" Neu
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter 1.139
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus 470
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg 832
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 4.968
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe 2.939
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 5.491
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 4.800
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 7.316
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 2.038
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.681
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 436
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 18.072
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 959
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 2.629
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 5.587
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 1.190
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 1.320
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.692
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 4.150
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 3.536
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.395
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 811
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 2.027
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 8.244
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 1.465
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 917