Schrecklicher Übergriff an Tunnel: Mann will Mädchen (13) vergewaltigen

Nürnberg - Es ist ein Übergriff, der fassungslos macht. In Nürnberg hat am Dienstagabend ein unbekannter Mann im Südstadtpark ein junges Mädchen (13) sexuell belästigt. Die Polizei sucht nach dem Zwischenfall dringend Zeugen.

Ein 13 Jahre altes Mädchen wurde an einem Tunnel sexuell belästigt. (Symbolbild)
Ein 13 Jahre altes Mädchen wurde an einem Tunnel sexuell belästigt. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, wurde die Jugendliche gegen 20 Uhr auf dem Weg zu ihrer Familie kurz nach dem Passieren des Karl-Bröger-Tunnels von einem Unbekannten aus dem Nichts am Arm gepackt und an eine Wand gedrückt.

Dort versuchte der Täter im Anschluss mit Gewalt, den Reißverschluss der Hose der 13-Jährigen zu öffnen. Das Mädchen schrie panisch laut um Hilfe. Offenbar erschreckte dies den Unbekannten, der direkt von der Jugendlichen abließ und flüchtete.

Die Polizei fahndet nun nach dem mutmaßlichen Täter, bei dem es sich laut den Angaben des jungen Opfers um einen etwa 1,75 Meter großen und circa 45 Jahre alten Mann gehandelt haben soll.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, sich umgehend unter der Rufnummer 091121123333 zu melden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0