Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.560
Drei Männer vor Gericht: Planten sie einen schrecklichen Terroranschlag? Neu
Machte ein Verfassungsschützer gemeinsame Sache mit Lübcke-Mörder Stephan E.? Neu
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 1.180 Anzeige
Also doch! Angelina Heger und Sebastian Pannek haben sich schon früher gedatet Neu
2.560

Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher"

Nach der Messerattacke in Nürnberg ist die Bevölkerung verunsichert

Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich in St. Johannis auf offener Straße.

Nürnberg - Zu sehen ist praktisch nichts mehr. Und trotzdem wissen am Freitagmorgen alle Bescheid: Ein bislang Unbekannter hat am Vorabend im Nürnberger Stadtteil St. Johannis unweit der Kaiserburg drei Frauen niedergestochen und schwer verletzt (TAG24 berichtete).

Die Polizei sucht unter Hochdruck nach dem Täter.
Die Polizei sucht unter Hochdruck nach dem Täter.

Zwei der drei Opfer im Alter von 26, 34 und 56 sind zunächst in Lebensgefahr - erst nach Stunden geben die Ärzte Entwarnung. War es ein Terroranschlag? Hass auf Frauen? Die Taten eines Verrückten? Die Spekulationen gehen in alle Richtungen.

Die drei Tatorte liegen nur wenige Hundert Meter voneinander entfernt - in einem beliebten Viertel mit vielen Altbauten. Nur wenige Menschen sind bei der Kälte auf der Straße, einige Anwohner gehen mit ihren Hunden spazieren.

"Ich habe schon ein komisches Gefühl", sagt eine 54-Jährige, die gerade auf dem Weg zur Arbeit ist. "Wahrscheinlich war es einfach nur ein Irrer."

Weihnachten sei immer eine komische Zeit, erklärt die Frau. "Viele sind dann alleine und drehen durch."

Auch im "Caffé Fatal" um die Ecke gehen die Gedanken in diese Richtung - die Taten sind hier Thema Nummer Eins unter den Gästen. "Wahrscheinlich ist da einer ausgetickt", sagt die 53 Jahre alte Kerstin. An einen Terroranschlag glaubt sie nicht.

"Vielleicht hatte da einer einen Hass auf Frauen?", fragt sie. Sie gehe jedenfalls von einem Einzeltäter aus. Solange dieser nicht geschnappt ist, werde sie auf jeden Fall etwas vorsichtiger sein.

"Ich habe aber gar keine Lust darauf, mich zu Hause einzuschließen."

St. Johannis gilt als ruhiger Stadtteil von Nürnberg

An einem der Tatorte steht noch eine Markierung der Polizei.
An einem der Tatorte steht noch eine Markierung der Polizei.

Die 26 Jahre alte Elen und ihre Freundin Dilan (25) zeigen sich sehr erschrocken. Die jungen Frauen machen in der Klinik um die Ecke eine Ausbildung zur Krankenschwester.

Ihr erster Gedanke, als sie die Nachrichten hörte: "Oh Gott, was wäre, wenn ich betroffen gewesen wäre?", fragt Elen. Sie sei am Vorabend ganz in der Nähe unterwegs gewesen und habe mit dem Kopfhörer Musik gehört - das will sie nun erstmal bleiben lassen.

"Ich denke, dass es ein psychisch Kranker war", sagt die 26-Jährige. "Vielleicht hatte er auch Drogen genommen."

Ihre Freundin dachte als erstes an einen Terroranschlag. "Das passiert ja jetzt immer in der Weihnachtszeit", sagt Dilan.

"Ich habe Angst gehabt, heute früh raus zu gehen." Es könne überall und jederzeit passieren - selbst in einem an sich sicheren Stadtteil wie St. Johannis.

"Kein Ort ist sicher", sagt auch eine andere Frau, die gerade in Nürnberg zu Besuch ist.

Dieser Eindruck passt zu einer neuen Bürgerbefragung der Stadt. Das Sicherheitsgefühl der Bewohner hat demnach abgenommen. Im Jahr 2011 zeigte sich noch die Hälfte der Nürnberger bei dem Thema "zufrieden oder sehr zufrieden", wie eine Sprecherin des Bürgermeisteramtes sagt. Im vergangenen Jahr waren es nur noch 43 Prozent.

"Die Unsicherheit hat zugenommen. Das ist aber kein Nürnberger Phänomen, sondern gilt allgemein", sagt sie.

Genauere Ergebnisse der Befragung wollte die Stadt am Freitag vorstellen. Nach den Angriffen wurde der Termin aber erst einmal abgesagt.

Fotos: DPA

Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 1.420 Anzeige
Überraschender Besuch: Frau filmt Vogelhaus und staunt, wer alles futtern kommt Neu
Gefährlicher Trend: Zahl der Toten durch E-Zigaretten steigt weiter an Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 2.769 Anzeige
Strauß trifft den Geschmack der Braut Neu
Nobelpreisträger: Menschheit wird nie auf einem anderen Planeten leben Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.175 Anzeige
Baby von Mutter bis zuletzt fest umklammert: Erste Leichen nach Flüchtlings-Drama geborgen Neu
"Sie ist hinreißend!" Robbie Williams schnappt sich Helene Fischer Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Frau trinkt Wasser, danach müssen ihr mehrere Organe entfernt werden Neu
Angelina Jolies Tochter: Zahara (14) ist jetzt Schmuckdesignerin! Neu
Neue TV-Show: Erst mit Tieren leben, danach selber schlachten oder vegan leben! Neu
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 2.563 Anzeige
Hund fällt in Pool und muss gerettet werden Neu
Mann (30) heiratet Kind (8): Nach der Hochzeitsnacht wird sie beerdigt Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 3.030 Anzeige
Junge Mutti sammelt Geld für die eigene Beerdigung: Janine (31) weiß, dass sie an Krebs sterben wird! Neu
Isolierte Familie auf Bauernhof: Auch Vater von Polizei verhaftet! 1.963
Rabatt-Aktion in Ostrhauderfehn: Euronics verkauft am Sonntag Technik bis zu 37% günstiger Anzeige
Sextoys, Pornos und steife Höschen: Als Frau auf der Erotik-Messe Venus 3.289
Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien 1.108 Update
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 2.436 Anzeige
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans 1.047
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch 4.812
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans Anzeige
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! 1.622
Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter 1.581
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Im Bett mit einer Frau? Anne Wünsche packt über Sexleben aus 4.159
Mesut Özil bricht Schweigen! Ex-Nationalspieler über Arsenal, Erdogan und Rassismus in Deutschland 1.960
Nur heute: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 11.598 Anzeige
Nach Wende in mysteriösem Vermisstenfall: Polizei hat heiße Spur! 8.720
Wildgewordener Stier büxt aus und rammt Streifenwagen 931
Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee 277
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer kennt diesen Mann? 2.641
Wegen Warnstreik: Kleinkrieg zwischen Lufthansa und Flugbegleitern in vollem Gange 529
Merkel bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt 1.574
Ernsthaft? David Hasselhoff will im Trabi "Looking for Freedom" hupen! 564
Ehemann schneidet Vergewaltiger mit Taschenmesser Penis ab 33.608
Waffen-Mann wollte sich in die Luft sprengen: 23-Jähriger muss in Psychiatrie 1.861
Frau verprügelt Mann mit Gürtel, setzt sich auf sein Gesicht und nötigt ihn zum Oralverkehr 10.525
An diesem Tag soll Alphonso Williams (†57) beerdigt werden 3.437
Vermisst! Seit über einer Woche fehlt von der 14-jährigen Simona jede Spur 2.297
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" 1.572
Diese Beleidigung bringt das Fass für einen Bayer zum Überlaufen 179
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 207
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab 10.210
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten 1.428
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? 1.179
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" 3.224
Suche nach Mädchen (15) in Potsdam: Wer hat Britney gesehen? 534
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! 2.088
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" 4.167
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? 886
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt 1.441