Drei Frauen auf offener Straße niedergestochen: Verdächtiger gesteht Angriffe 6.027
Drama im Wald: Hund mit eigener Leine erwürgt? Top
Knast-Rapperin Schwesta Ewa: Rührender Song für ihre kleine Tochter Aaliyah Top
"hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg fällt wochenlang aus Top
Deshalb ist Miracoli die "Mogelpackung des Jahres"! Top
6.027

Drei Frauen auf offener Straße niedergestochen: Verdächtiger gesteht Angriffe

Messerangriffe auf drei Frauen in Nürnberg im Dezember 2018: Mutmaßlicher Angreifer hat Taten gestanden

Es waren Taten, die in Deutschland für Fassungslosigkeit sorgten: Nach den Messerattacken auf drei Frauen hat der mutmaßliche Angreifer gestanden.

Nürnberg - Es waren Taten, die in ganz Deutschland für Fassungslosigkeit sorgten: Nach den schockierenden Messerattacken auf drei Frauen Mitte Dezember in Nürnberg in Bayern hat der 38 Jahre alte mutmaßliche Angreifer nun gestanden.

Die Polizei informierte nach der Festnahme des Verdächtigen ausführlich über die Taten. (Archivbild)
Die Polizei informierte nach der Festnahme des Verdächtigen ausführlich über die Taten. (Archivbild)

Der Mann habe Ende Januar von sich aus um einen Vernehmungstermin gebeten, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. "Er gab an, sein Gewissen erleichtern zu wollen." Zuvor berichtete nordbayern.de über das Geständnis.

Der aus Sachsen-Anhalt stammende Tatverdächtige soll am 13. Dezember drei Frauen im Alter von 26, 34 und 56 Jahren brutal niedergestochen haben.

Alle drei Opfer wurden am Oberkörper schwer verletzt, zwei der Frauen schwebten zeitweise in Lebensgefahr. Eine Polizeistreife hatte den mehrfach vorbestraften Deutschen ohne festen Wohnsitz einen Tag nach der Tat festgenommen. Auf ihn hatten die Beschreibungen der Opfer sowie von Zeugen gepasst. Außerdem hatte der Gefasste die Tatwaffe dabei - ein großes Messer.

Für die Ermittler erhärtete sich der Tatverdacht unter anderem durch DNA-Spuren eines Opfers an dem Tatmesser.

Motiv des Mannes weiter unklar

Zum Motiv machte der Mann laut der Sprecherin allerdings keine konkreten Angaben. Er könne sich die Taten selbst nicht erklären. Die Frauen seien Zufallsopfer gewesen. Er habe nach seinen Angaben keine der Frauen gezielt ausgesucht.

Das Geständnis müsse nun zunächst überprüft werden, erläuterte die Sprecherin. Auch ein psychiatrisches Gutachten werde zur Abklärung der Schuldfähigkeit des Verdächtigen in Auftrag gegeben. Dies sei in solchen Fällen entsprechend Routine.

Dem 38 Jahre alten Mann wird versuchter Mord in drei Fällen vorgeworfen. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Überbleibsel eines der Angriffe: An einem Tatort hing lange Zeit ein Absperrband der Polizei. (Archivbild)
Überbleibsel eines der Angriffe: An einem Tatort hing lange Zeit ein Absperrband der Polizei. (Archivbild)
Nach den schrecklichen Angriffen auf drei Frauen mobilisierte die Polizei alle Kräfte. (Archivbild)
Nach den schrecklichen Angriffen auf drei Frauen mobilisierte die Polizei alle Kräfte. (Archivbild)
Die Polizei suchte intensiv nach dem Angreifer, der zuvor drei Frauen attackiert hatte. (Archivbild)
Die Polizei suchte intensiv nach dem Angreifer, der zuvor drei Frauen attackiert hatte. (Archivbild)
Die Angriffe auf die wehrlosen Frauen hatten sich im Nürnberger Stadtteil St. Johannis ereignet.
Die Angriffe auf die wehrlosen Frauen hatten sich im Nürnberger Stadtteil St. Johannis ereignet.

Fotos: Screenshot/Google Maps, News5/Grundmann, DPA

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 13.556 Anzeige
Fährt die Münchner Polizei neuerdings Porsche? Das steckt dahinter Neu
Lukas Podolski kommt zum 1. FC Köln, aber nicht als Spieler! Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 2.138 Anzeige
Zurück im Weltcup! Erik Lesser bekommt letzte Chance für WM-Quali Neu
Mehr Spieler, mehr Geld: So gut geht es deutschen Spielbanken Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 14.606 Anzeige
Keine Bagger: Schumacher-Kartbahn bei Kerpen kann bleiben! Neu
Mann in Kölner Baumarkt von Platten erschlagen: Unternehmen will Beerdigung bezahlen Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 6.130 Anzeige
Lastwagen verunglückt: Hier läuft literweise Flüssigbeton aus Neu
Vom eigenen Gabelstapler überrollt: Mann schwebt in Lebensgefahr Neu
Vorsicht, Rüssel: Hier spaziert ein Elefant durch die Hotellobby! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 18.631 Anzeige
"Disney+": Streaming-Dienst startet in Deutschland früher als geplant! Neu
Autofahrer hört plötzlich Knall: Verrückt, was aus dem Gully ragt Neu
Baby zu Tode geschüttelt: Jugendlicher soll für Jahre hinter Gitter Neu
Katja Krasavice klagt über YouTube: "Es ist sehr schwer und unschön" Neu
Rechtsextreme "Pegida München" darf nicht vor Roter Flora in Hamburg demonstrieren Neu
Baby gnadenlos ausgesetzt! Wer erkennt diese Gegenstände? Neu
Überschwemmungs-Drama in Falkensteiner Höhle: Gemeinde bekommt die Kosten ersetzt Neu
Behinderte nachgeäfft: Geht Exsl mit diesem Clip zu weit?! Neu
Nazi-Drama bei GZSZ noch nicht vorbei: Muss Erik wieder in den Knast? Neu
Amira Pocher zeigt das Leben zwischen Glitzerwelt und Mutter-Stress Neu
Ashley Graham: Jetzt ist das kurvige Model Mama geworden 1.178
Oh la la! Welche TV-Schönheit zeigt sich denn hier mit perfekter Bikini-Figur? 1.752
Mordverdacht: Zwei Tote in Wohnung in Köln entdeckt! 1.135
RB-Leipzig-Stürmer Timo Werner: FC Barcelona jagt den Goalgetter! 3.159
Vater tötet Kojoten mit bloßen Händen, als der sein kleines Kind (2) angreift 2.567
Polizeiwagen mit Käse beworfen: Auch Ochsenknecht-Sohn verdächtigt! 1.987
Von der Bühne ins TV: Vanessa Mai steht mit "Tatort"-Star vor der Kamera 534
1. FC Köln beim BVB: Timo Horn über Erling Haaland und seinen Meister-Favoriten 1.432
Hund von Bulldogge getötet! Caro und Andreas Robens in tiefer Trauer 3.455
Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick": Er hatte was mit 280 Frauen! 1.963
Junge (3) ertrinkt bei Kindergarten-Ausflug: Sein Leichnam wird obduziert 5.274
Brücke einfach nicht gefunden? Irrfahrt endet für Opel-Fahrer (60) in einem Bach 1.928
"Kleebab"-Team mit großem Herz: In diesem Imbiss gibt es eine ganz besondere Aktion 546
Vater tobt mit Sohn (4) auf Bett, als plötzlich ein Schuss fällt: Kind in Lebensgefahr 4.305
Blindgänger in Köln-Deutz: Entschärfung erfolgreich! 363 Update
Krass! So sah YouTube-Star MontanaBlack noch vor wenigen Jahren aus 3.073
Feuerhölle: Elf Menschen sterben bei Brand in Holzhaus! 2.394
Wintertransfer beim FC Bayern: Spieler von Real schon auf Weg nach München? 1.472 Update
Tierhasser zerstören Bienenstöcke: Tausende Bienen erfrieren qualvoll 2.853
Nach sechs Jahren Schweigen: Jana Heinisch packt über GNTM-Verträge aus 8.568
Mysteriöser Mord in Blankenfelde: Verdächtiger (59) ist im Ort kein Unbekannter 3.185
Eine Milliarde Tiere sterben bei Buschbränden in Australien: Zoos im Südwesten spenden 511
DFB-Sportrichter Lorenz: Darum wird die Bundesliga immer fairer 373
Schockstudie: Jedes vierte Schulkind hat psychische Probleme 947
Warum Dein Hund im Winter besser kein "Sitz" machen sollte 1.044
Trauer um "Rosenheim-Cop" Hannesschläger (†57): So nehmen Freunde und Fans Abschied 3.194
Weiterer Todesfall in China: Gefährliche Lungenkrankheit breitet sich aus 1.973