Ist der Dschungel zu hart? Blutige Verletzung bei Prüfung! Top "Das hier ist traurig": Capital Bra macht Schluss mit Bushido Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr die Switch besonders günstig! 1.082 Anzeige Erst Nackt-Video, dann DSDS: Kann Toni die Jury von sich überzeugen? Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 14.914 Anzeige
4.139

Seine Abschiebung endet in heftigen Tumulten: Jetzt wurde er verurteilt

Fall des Afghanen Asif N. sorgte nach Abschiebeversuch bundesweit für Schlagzeilen: Urteil ist gefallen

Sein Fall sorgte nach einem Abschiebeversuch bundesweit für Aufsehen - und zudem auch für erhebliche Kritik. Nun ist ein Urteil gegen Asif N. gefallen.

Nürnberg - Sein Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Der Afghane Asif N. (22) sollte aus einer Berufsschule heraus in Abschiebegewahrsam genommen werden. Es kam zu teils heftigen Tumulten. Nun ist ein Urteil gegen ihn gefallen.

Urteil ist gefallen: Asif N. musste sich vor dem Amtsgericht in Nürnberg verantworten.
Urteil ist gefallen: Asif N. musste sich vor dem Amtsgericht in Nürnberg verantworten.

So wurde N. nach dem Abschiebeversuch in Nürnberg (Bayern) vom Gericht zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Die Jugendrichterin am Amtsgericht sprach den 22 Jahre alten Afghanen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte mit tätlichem Angriff und Körperverletzung schuldig, außerdem der Sachbeschädigung und des unerlaubten Aufenthalts ohne Pass, wie ein Sprecher des Gerichts erklärte.

Der Prozess gegen N. fand zuvor unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Am 31. Mai 2017 sollte der damals 20-Jährige aus einer Nürnberger Berufsschule heraus in Abschiebegewahrsam genommen werden.

Er sollte noch am Abend in seine Heimat geflogen werden. Ein Gericht hob wenige Tage später die Abschiebehaft auf.

Laut Anklage leistete er in einem Streifenwagen erheblichen Widerstand. Er habe um sich getreten, geschlagen und Polizisten verletzt. Dieser Darstellung folgte auch das Gericht. Zeitweise mehr als 300 Mitschüler und Linksautonome stellten sich den Polizeibeamten damals in den Weg.

Der Einsatz sorgte deshalb bundesweit für Aufmerksamkeit und darüber hinaus auch für große Kritik. Die Richterin bezeichnete ihn als zweifellos rechtmäßig.

Asif N. kann Berufung einlegen

Anwalt Michael Brenner (r.) und sein Mandat hatten ein solches Urteil erwartet.
Anwalt Michael Brenner (r.) und sein Mandat hatten ein solches Urteil erwartet.

Die Staatsanwaltschaft hatte zwei Wochen Dauerarrest sowie das Ableisten von 100 Arbeitsstunden gefordert. Der Verteidiger plädierte auf Freispruch. Lediglich für die Beschädigung einer Ampel Wochen vor dem eigentlichen Abschiebeversuch sprach er sich für Arbeitsstunden seines Mandanten aus.

Mit einem derartigen Urteil hätten er und sein Mandant gerechnet, sagte der Anwalt Michael Brenner kurz nach der Verhandlung. Aber einige Teile des Schuldspruchs seien zu kritisieren: "Wir sehen seine Handlungen am 31. Mai durch Notwehr gerechtfertigt." Ob N. in Berufung gehe, sei noch nicht klar. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Er war Anfang 2012 nach Deutschland gekommen. Aktuell hat er eine Aufenthaltsgestattung. Kürzlich war sein Asylantrag erneut abgelehnt worden.

Dagegen hat sein Anwalt vor dem Verwaltungsgericht Ansbach Klage eingereicht, eine Entscheidung steht aus.

Mit Blick auf das nun in Nürnberg gefallene Urteil sagte Brenner: "Auf das Asylverfahren hat das eigentlich überhaupt keinen Einfluss." Es habe eher erzieherischen Zweck. "Inwiefern das einem negativ ausgelegt werden darf von der Ausländerbehörde, halte ich für sehr fraglich."

Ursprünglich sollte der Prozess Ende September beginnen. Doch er musste wegen eines erkrankten Richters verschoben werden. Unterstützer des Afghanen versammelten sich während der Verhandlung vor dem Gerichtsgebäude.

Bei der versuchten Abschiebung von Asif N. war es 2017 zu tumultartigen Szenen gekommen. (Archivbild)
Bei der versuchten Abschiebung von Asif N. war es 2017 zu tumultartigen Szenen gekommen. (Archivbild)

Fotos: DPA (Bildmontage), DPA

Blitzeinbruch: Auto rast in Juwelier nahe Ku'damm 954 Noch eine Luxus-Meile für Hamburg: Kommen die Galeries Lafayette in die HafenCity? 159 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.097 Anzeige Estefania Wollny und Drag Queen Pam schaffen es in den DSDS-Recall 2.197 Update Vater schießt Freund (31) seiner Tochter (18) auf offener Straße nieder: Nun muss er in den Knast 2.961
Junge oder Mädchen? Sven Hannawald verrät Geschlecht seines Babys 1.841 Wunderheilung bei "Dancing on Ice"? Sarah Lombardi zurück auf dem Eis 2.985 Standesamt-Drama bei Farmer Gerald: Anna enttäuscht und in Tränen aufgelöst 6.607 Deshalb mag Ex-Boxerin Regina Halmich keine Torten mehr 796 Gefährliche Seuche! Sperrzone ausgeweitet 463
Kaum zu glauben: 1. FC Köln lehnte 75 Millionen Euro für Modeste ab! 357 Auto geht während der Fahrt in Flammen auf 1.560 Geschwächt und erschöpft! Große Sorge um Mode-Star Karl Lagerfeld 3.955 Am Flughafen: Blind Date mit Hindernissen, doch auf die Polizei ist Verlass 1.246 Schick oder Schock? So sieht Madonna nicht mehr aus! 3.753 Polizist bei Kontrolle angefahren: Polizei schnappt 22-Jährigen 1.731 Hundertfacher Mord: War Täter Niels Högel kein Einzelfall? 1.400 Update Lego legt sich mit Youtuber "Herr der Steine" an 1.706 Wie in der DDR? So poltern die AfD-Männer Räpple und Gedeon nach ihrem Landtags-Ausschluss 192 Gzuz auf der Anklagebank: Wie kriminell ist der Straßenbande-Rapper? 7.911 Mann verabredet sich zum Sex und erlebt böse Überraschung 299 Instagram-Model kauft ihren Kindern (†2 und †4) einen Schokoriegel, dann erdrosselt sie beide 8.791 Käfer-Stammtisch gibt es auch außerhalb des Dschungel-Camps 20 Mutmaßlicher Taliban vor Gericht: Log er, um als Flüchtling anerkannt zu werden? 212 Schlüsseldienst soll ausgesperrtem Mann helfen, dann kracht es gewaltig 1.998 Schockmoment! Neun Monate altes Baby kracht mit Laufhilfe Rolltreppe runter 1.992 Heftiger Unfall auf Autobahn! Lkw kracht in Schilderwagen und kippt um 2.816 Bismarck-Denkmal wird saniert: Doch was passiert danach? 153 Handball-WM: Tim Suton rückt für verletzten Strobel ins DHB-Team 855 Familienvater niedergestochen: Angeklagter gesteht! 1.833 Lehrerin vernascht Schüler und will es unbedingt vertuschen 3.527 Kurioser Wechsel: Palmer tauscht eine Woche lang seine Facebook-Identität 623 Verletzungen vor Hahnenkammrennen: Nur drei Ski-Asse des DSV nominiert 654 Ärzte wollten Sammy nicht behandeln! Jetzt kämpft er um sein Leben 3.700 Polizist schockt Mann mit Taser, kurze Zeit später ist er tot 2.366 Arbeiter von Müllfahrzeug eingeklemmt und verletzt 1.214 VfB bleibt hart! Reschke schiebt Pavard-Wechsel zu Bayern im Winter Riegel vor 67 72-Jähriger soll zwei Nachbarskinder jahrelang sexuell missbraucht haben 1.741 Frau rastet nach Sex komplett aus, wirft Möbel und tritt Polizisten ins Gesicht 4.054 Ominöses Ding bei "Bares für Rares": Ihr erratet nie, was das ist! 2.550 Davis Cup: DTB-Team in Bestbesetzung mit Zverev an der Spitze 135 200.000 Euro Schaden! Unbekannte schießen auf Autobahnschilder 276 Süßes Fellknäuel auf dem Vormarsch: Das Berliner Eisbär-Baby tappst sich den Winterspeck weg 704 Chris Brown in Paris verhaftet! Hat er eine Frau vergewaltigt? 2.667 Vorbestrafter schickt Kind (9) Porno-Bilder 784 Frau stirbt durch Kopfschuss: Ermittler glauben nicht an Mord 4.856 Razzia in Görlitz! Mann baut 600 Meter Gleise zurück und will sie verticken 8.048 Frau attackiert Mann mit Messer: Unglaublich, was Polizei bei ihr entdeckt 2.709 Bürgermeister fordert Absetzung des Dortmunder Tatorts! 3.259 Update Neuer Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland besiegelt! 1.363