Horror-Unfall: Radfahrerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt

Nürnberg - Eine Radfahrerin ist in Nürnberg am Dienstag von einem Lastwagen erfasst worden. Die Frau wurde bei dem Unfall in Bayern dermaßen schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag.

In Nürnberg ist es zu einem schrecklichen Verkehrsunfall gekommen.
In Nürnberg ist es zu einem schrecklichen Verkehrsunfall gekommen.  © News5/Friedrich

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, sei der 53-jährige Fahrer des Lasters in der Nähe des Dutzendteichs aus der Seumestraße nach rechts auf die Jitzhak-Rabin-Straße in Richtung Ben-Gurion-Ring abgebogen und habe dabei die Radlerin auf einem Fußgängerüberweg offenbar übersehen.

Das tonnenschwere Gefährt erfasste die 30 Jahre alte Frau, die keine Chance hatte, rechtzeitig zu bremsen oder dem Wagen in letzter Sekunde auszuweichen. Aufgrund der Verletzungen waren letztlich alle Bemühungen der Rettungskräfte vergebens, die Radlerin starb am Ort des Unfalls.

Wie es gegen 16.30 Uhr zu dem schrecklichen und folgenschweren Drama im Südosten der Stadt kommen konnte, ist bislang unklar.

Die Ermittlungen der zuständigen Beamten laufen derzeit auf Hochtouren. Ein Gutachter wurde hinzugezogen.

Eine Radfahrerin wurde in Nürnberg von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt.
Eine Radfahrerin wurde in Nürnberg von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt.  © News5/Friedrich

Titelfoto: News5/Friedrich

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0