Südwesttangente Nürnberg: Hängendes Kabel führt zu Verkehrsproblemen

Nürnberg - Ein herunterhängendes Kabel sorgte am Donnerstagnachmittag für Verkehrsprobleme auf der Südwesttangente in Nürnberg.

Das Kable der Oberleitung hängt auf die rechte Fahrbahn der Südwesttangente.
Das Kable der Oberleitung hängt auf die rechte Fahrbahn der Südwesttangente.  © News5/ Schmelzer

Zwischen den Anschlussstellen Schweinau und Gebersdorf löste sich ein an einer Brücke ein Kabel der Oberleitung der Bahnstrecke Nürnberg-Ansbach.

Das Kabel hing über dem rechten Fahrstreifen und soll auch ein Auto beschädigt haben. Wie sich das Kabel lösen konnte, ist noch unklar.

Die Polizei und Feuerwehr sperrten die rechte Fahrbahn ab. Das Kabel musste von der Bahn abgeschaltet werden.

Während der Arbeiten an der Einsatzstelle kommt es im Berufsverkehr zu massiven Beschränkungen.

Auf der Straße kommt es während der Arbeiten an der Einsatzstelle zu massiven Einschränkungen im Verkehr.
Auf der Straße kommt es während der Arbeiten an der Einsatzstelle zu massiven Einschränkungen im Verkehr.  © News5/ Schmelzer

Titelfoto: News5/ Schmelzer

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0