Hoffnungsträger Hector trainiert wieder mit der DFB-Mannschaft! Top Salmonellen-Gefahr bei Bio-Eiern! ALDI, LIDL, Netto, Real und Kaufland geben Warnung aus Top Schon diesen Sonntag! Kanzlerin Merkel plant 7-Länder-Gipfel zur Asylpolitik Top Endlich! Sila Sahin und Samuel Radlinger verraten Baby-Geschlecht Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.911 Anzeige
6.035

Fliegt Rentner wegen dieser Essenbilder aus Seniorenheim?

Nürnberg - Er wollte doch nur etwas schmackhafteres Essen sowie ein wenig größere Portionen. Nun wird der 63-Jährige Jürgen aus Nürnberg aus dem Seniorenheim geworfen - wegen eines vermeintlichen Imageschadens für das Heim in der Regensburger Straße.
Zucchinicremesuppe, Fleischpüree, mit "Pfannipüree" und Erbsenpüree, Pfirsichkompott, Pfirsichsaft.
Zucchinicremesuppe, Fleischpüree, mit "Pfannipüree" und Erbsenpüree, Pfirsichkompott, Pfirsichsaft.

Von Daniel Beise

Nürnberg - Er wollte doch nur ein wenig schmackhafteres Essen sowie etwas größere Portionen. Nun wird der 63-jährige Jürgen aus Nürnberg aus dem Seniorenheim geworfen - weil er den Ruf des Heimes schädigen würde.

Vor gut einer Woche schoss Jürgen, der an einer Lungenkrankheit leidet, erstmals ein Foto des eklig aussehenden Essens. Seitdem fotografiert er jede Mahlzeit.

Eine alte Freundin, Eva Patricia-Rußegger, publizierte täglich die Fotos für ihn auf seiner Facebook-Seite "jürgen fotografiert sein Essen". Mit bereits über 23.000 Anhängern am Mittwochmittag hat die Seite nach wie vor regen Zulauf.

Seither geht die Geschichte durch die Medien - N24 möchte eine kleine Reportage mit ihm drehen; Focus und Bild hätten gern Interviews und die ARD hat das Thema am Dienstag im Morgenmagazin aufgegriffen.

Kartoffelpüree mit püriertem Fleisch (?) und pürierter Leber, Orangenpüree, Orangensaft u. 2 Scheiben Toastbrot (ungetoastet).
Kartoffelpüree mit püriertem Fleisch (?) und pürierter Leber, Orangenpüree, Orangensaft u. 2 Scheiben Toastbrot (ungetoastet).

Die beiden baten stets darum, den Namen der Senioreneinrichtung nicht zu nennen. Keineswegs wollten sie das Heim oder gar das überforderte Pflegepersonal an den Pranger stellen.

Doch die Beschwichtigung verhinderte die krasse Reaktion der Heimleitung nicht, die ihren Ruf ruiniert sieht: Laut der Nürnberger Zeitung wurde Jürgen am Dienstag in einem Gespräch klar gemacht, er müsse die Einrichtung in acht Wochen verlassen.

Zudem "rate" man ihm, ab sofort Nichts mehr über seine "persönliche Situation" im Internet zu verbreiten: keine Bilder, keine Kommentare.

Das Bild vom Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster vom Montagmittag dürfte wohl sein Letztes gewesen sein; es schmeckte ihm übrigens.

Gemüsebrühe mit Fadennudeln, ein Blatt Eisbergsalat mit Dressing, Schweinegeschnetzeltes "gyrosart" mit Zaziki, Tomatenreis, Vanillepudding, Obstsaft.
Gemüsebrühe mit Fadennudeln, ein Blatt Eisbergsalat mit Dressing, Schweinegeschnetzeltes "gyrosart" mit Zaziki, Tomatenreis, Vanillepudding, Obstsaft.

Nun ist der 63-Jährige Jürgen auf Hilfe angewiesen, da er im Rollstuhl sitzt, es in der Einrichtung kein WLAN gibt und er dringend einen neuen Heimplatz braucht.

Nach neuen Informationen des Onlineportals reporter24, die nun die Heimleitung zu einem Gespräch überzeugen konnte, stehen sich nun gegensätzliche Aussagen gegenüber:

So sei Jürgen E. erst vor wenigen Wochen in einem unterernährten Zustand in der Einrichtung gekommen und würde seitdem jede Art von Aufbaukost verweigern. Immer wieder soll er gesagt haben, er wolle keine "Astronautennahrung" haben.

Laut "Pro Seniore"-Unternehmenssprecher Peter Müller habe der Frührentner sogar den Rauswurf vorgetäuscht; ein klärendes Gespräch über die unschöne Situation habe es am Dienstag gegeben, von einem Rauswurf könne allerdings keine Rede sein.

Unbestreitbar sieht das Essen nicht sonderlich appetitlich aus; Schuld trägt es jedoch sicherlich nicht an seinem Gesundheitszustand.

Die Streitparteien, darunter Heimleiterin Jeanette Werrmann, Frührentner Jürgen E. und sein gesetzlicher Betreuer, konnten sich am Dienstag nicht einigen - Jürgen E. muss raus.

Unterdessen meldeten sich laut reporter24 immer mehr ehemalige Pflegekräfte zu Wort, die die angebliche Praktik des Trägers kennen und nicht mehr schweigen wollen. Ein Pfleger aus Nürnberg spreche von gezielten Anweisungen gegen die Menschenwürde, so die Website.

Fotos: Facebook

Lehrerin verführt drei Schüler zum Sex und kommt glimpflich davon Neu Schlimme Details: Mutmaßlicher Kindermörder widerruft Geständnis und beschuldigt Frau Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.703 Anzeige Das wirft Thomas Müller Fans und Medien vor! Neu Intimes Geständnis: Dieser Hollywood-Star hat eine Designer-Vagina Neu E-Bike-Fahrer bei Unfall in Köln getötet Neu US-Militärkonvoi rollt über die A4 in Sachsen und bleibt liegen Neu
Instagram-Beauty zeigt ihren Pracht-Po: Doch dahinter steckt eine ernste Botschaft Neu Mann will sich nicht überholen lassen und zieht mitten auf Kreuzung eine Waffe Neu Weltstar für lau: Passenger tritt in Kölner City auf Neu
AfD lästert: Trump über Kriminalität in Deutschland besser informiert als Kanzlerin Merkel Neu Schock im Hauptbahnhof: Mann steht mit Messer an Gleisen Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.897 Anzeige Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam ins Krankenhaus eingeliefert Neu Skandal-Schlachthof: Ermittlungen gegen Tierärzte Neu Kritik am DFB-Team für Bierhoff "unter der Gürtellinie!" Neu USA nicht länger Top-Adresse für Zuwanderer: Deutschland wird immer beliebter Neu Heim-EM ohne Harting? Diskus-Olympiasieger will die Hoffnung nicht aufgeben Neu Sohn (9) auf Küchentisch beschneiden lassen: Das ist die Strafe für den Rabenvater! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 4.645 Anzeige Schüsse nach WM-Spiel: Polizei sperrt Stadtteil ab Neu Endlich: Motsi Mabuse verrät uns das Geschlecht ihres Babys Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 13.652 Anzeige Horror-Unfall: Mann (52) bei Mäharbeiten tödlich verletzt Neu Furchtbar! Zwölfjährige übernachtet in Asylheim und wird missbraucht Neu Unglaublich! Mob jagt Mann und verprügelt unbeteiligten Passanten Neu Familie der verschwundenen Sophia (28) aus Leipzig gibt Hoffnung nicht auf Neu Vater sagt seinem Sohn, dass er ihn liebt: Kurze Zeit später ist er tot Neu Zschäpe-Anwältin hält NSU nicht für terroristische Vereinigung Neu Beziehungstat: 49-Jähriger versucht sich und seine Ex-Frau anzuzünden Neu Endlich! Schwerkrankes "Goodbye Deutschland"-Baby darf aus dem Krankenhaus Neu Liebes-Outing nach "Bachelor in Paradise": Auch dieser Rosenbruder ist vergeben Neu Doch kein Single? Warum dieses Urlaubsfoto von Angelina Heger nach Beziehung schreit 1.604 Wahllokale geschlossen: So viele Türken haben in Deutschland abgestimmt 204 SEK-Leiter soll Stellung ausgenutzt und Beamte bestraft haben 1.785 Wahnsinn: Hier könnt Ihr Chuck Norris live erleben! 996 Futtern wie bei Muttern! Deutschlands älteste Food-Bloggerin lädt zum Abendessen 134 Brutaler Angriff auf Leipziger Familie: Polizei fasst drei Verdächtige 9.441 "Wir beeilen uns": Wird das A20-Loch noch in diesem Jahr gestopft? 1.549 Eltern unter Schock: Als sie die Beerdigung ihres Sohns feiern, taucht dieser plötzlich auf 10.433 Autofahrer rammt Mann im Rollstuhl und bricht ihm mehrere Knochen 969 Nur wenige Sekunden nach diesem Foto ist die Schwangere tot 7.144 Wenn ihr diese Männer seht, ruft sofort die Polizei! 5.330 Paar bedroht spielende Kinder mit Messer und zieht dann eine Waffe 1.471 Faule Ausrede? So erklärt Robbie Williams seinen WM-Stinkefinger 1.603 Nicht gut genug? Deutscher Schiri immer noch ohne WM-Einsatz 1.320 Update Streit eskaliert: Teenager (16) am U-Bahnhof mit kaputter Flasche niedergestochen 4.696 Viele Bewohner betroffen: Diese deutschen Inseln sollen überflutet werden 5.135 "Wir jagen Seehofer und zwingen ihn zu kämpfen": CSU wegen Asylpolitik wie die AfD? 3.102 Zurück in Weimar: Nora Tschirner und Christian Ulmen drehen neuen "Tatort" 523