Terrorwarnstufe auf dem höchsten Niveau: Weiterer Anschlag befürchtet!

Top

Horror-Pflegerin soll 92-Jährige totgebissen haben

Neu

Weltkriegsbombe entdeckt: 1000 Cottbuser aus Wohnungen und Büros evakuiert

Neu

Neues Todes-Drama am Mount Everest: Vier Leichen entdeckt

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.084
Anzeige
8.948

40 Prozent glauben der "Lügenpresse". Maischberger entschuldigt sich

Großes Interesse an Lügenpresse-Diskussion bei Maischberger - Medien stehen in der Kritik, nicht nur bei Pegida-Demonstranten, die laut Lügenpresse rufen. 
Die Gäste der Talkshow Maischberger waren: (v. l.) Gerhard Vowe, Sandra Maischberger, Vera Lengsfeld, Ulrich Wickert, Joachim Radke und Sascha Lobo.
Die Gäste der Talkshow Maischberger waren: (v. l.) Gerhard Vowe, Sandra Maischberger, Vera Lengsfeld, Ulrich Wickert, Joachim Radke und Sascha Lobo.

Berlin - Gleich vorweg: Die Diskussion war lebhaft und offen und wurde nur ab und zu von Sascha Lobo gestört, einem selbsternannten Blogger aus Berlin. Kein Thema blieb unerwähnt: der PEGIDA-Galgen, "Silvester in Köln", "Wir schaffen das", die AfD - selbst negative Zusammenhänge im Flüchtlings-Kanon wurden - zumindest - gestreift.

Sandra Maischberger (50) ist Vollblut-Journalistin und hat ihre Talksendung am Mittwochabend diesmal der eigenen Branche gewidmet. 

Wer meint, es drehte sich alles nur um sich selbst, ums eigene "Presse-Image", der irrt... Es standen jede Menge Thesen im Raum. 

Meinungen und Argumente, denn angeblich berichten Journalisten nur, was in ihr eigenes Weltbild passt, und kungeln sie mit den Mächtigen.

Die Kritik, Journalisten verdrehten Fakten oder ließen manches unter den Tisch fallen, was politisch nicht opportun erscheint, ist immer wieder zu hören. "Vorwurf Lügenpresse - Kann man den Journalisten noch trauen?" - so der Titel der Sendung.

Das Lügen-Interesse war groß

2,65 Millionen Zuschauer schalteten dafür um 21.45 Uhr das Erste ein, der Marktanteil lag bei 10,3 Prozent. Das waren noch deutlich mehr Zuschauer als zum Beispiel bei der ersten "Maischberger"-Sendung mit Publikumsdebatte zum Thema Islam in Deutschland Mitte November, die nur 1,76 Millionen Menschen sahen.

Einziger Provokateur: der Grün/SPD-nahe Sascha Lobo (41), der auch aus seiner ADS-Diagnose keinen Hehl macht.
Einziger Provokateur: der Grün/SPD-nahe Sascha Lobo (41), der auch aus seiner ADS-Diagnose keinen Hehl macht.

Der Medienwissenschaftler Gerhard Vowe von der Uni Düsseldorf widersprach der verbreiteten Vorstellung, den Medien wird immer weniger geglaubt: 

"Von Vertrauenskrise kann keine Rede sein." Es sei schon lange so, dass etwa 40 Prozent der Menschen in Deutschland den Medien vertrauten, die anderen eher nicht. In dieser Hinsicht habe es aktuell keine erheblichen Veränderungen gegeben. 

Aber da stehen ja noch 60 Prozent, die anderer Meinung sind... Hier reiht sich Joachim Radke, Busfahrer aus Berlin und AfD-Mitglied sowie Teilnehmer bei PEGIDA ein: Er kritisierte, die Berichterstattung in den Medien wirke gesteuert.

Die Presse lügt zwar nicht komplett, aber...

...es gebe Halbwahrheiten und Unwahrheiten, es finde Meinungsmanipulation statt. Und es werde tendenziös berichtet, wie zum Beispiel im Fall einer einzelnen Person, die bei einer PEGIDA-Demonstration einen Galgen gezeigt habe. Kamerateams hätten sofort draufgehalten, diesen Einzelfall in den Mittelpunkt gestellt und dessen Bedeutung auf diese Weise ungerechtfertigt überhöht.

Sandra Maischberger entschuldigte sich

Sie erwähnte Radke und PEGIDA im Zusammenhang mit "marschieren", was Radke als tendenziöse "rechte" Beurteilung empfand. Sandra Maischberger entschuldigte sich dafür sogleich zweimal...

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Vera Lengsfeld meint, es sei ein "offenes Geheimnis", dass Journalisten sich inzwischen mehrheitlich "grün-links" verordneten und es an professioneller Distanz vermissen ließen. Ihre geschätzte Zahl der "links-grünen" Medienvertreter lag bei 80 Prozent.

Joachim Radke (Busfahrer, AfD-Mitglied, "Ex-Ossi", PEGIDA-Mitläufer aus Berlin)
Joachim Radke (Busfahrer, AfD-Mitglied, "Ex-Ossi", PEGIDA-Mitläufer aus Berlin)

Sandra Maischberger zitierte zur Berichterstattung über die Flüchtlinge in Deutschland eine Studie der Hamburg Media School, die zu dem Ergebnis kommt, dass die Medien darüber überwiegend positiv berichtet hätten. 

Medienwissenschaftler Gerhard Vowe bestätigte, das sei auch seiner Wahrnehmung nach bis September 2015 so gewesen. Allerdings wurden in der Studie nur Berichte ausgewertet, in denen der Begriff der "Willkommenskultur" vorkam.

Es habe tatsächlich einen Konsens der Medien in dieser Frage gegeben. Die Vorstellung, es ziehe jemand im Hintergrund die Fäden und steuere die Medien wie Marionetten, sei allerdings abstrus.

Der Journalist und ehemalige "Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert erklärte den Umgang der Medien mit dem Flüchtlingsthema mit der deutschen Geschichte. In Deutschland sei darüber ganz anders berichtet worden als in vielen übrigen Ländern, etwa in Frankreich. Das habe etwas mit der nationalen Identität zu tun - aber nichts mit gezielter Steuerung. Der AfD-Gast hingegen sah hier die DDR-Bürger als die "geschulteren" im Umgang mit den Medien, da sie in zwei sehr unterschiedlichen Systemen lebten - und nicht alles für bare Münze nehmen.

Wickert sprach auch das Thema soziale Medien an: Algorithmen, etwa bei Facebook, führten dazu, dass Nutzer nur das mitbekämen, was sie sowieso schon glaubten. Soziale Medien funktionierten daher wie eine Echokammer.

Der Blogger und Social-Media-Experte Sascha Lobo ergänzte, dass Nutzer sozialer Medien zunehmend Artikel aus ihrem eigenen Meinungsumfeld lesen und keine Gegenpositionen mehr wahrnehmen würden.

Das Gefährliche daran sei, dass sich das eindimensional zuspitze - dem Nutzer fehle das Korrektiv, das es in den klassischen Medien gebe.

Sascha Lobo scheint allerdings ebenso in einer "(Medien-)Filterblase" zu leben... Vom Berliner Stadtmagazin "Tip" wurde Lobo übrigens 2010 auf den 7. Platz der „100 peinlichsten Berliner“ gewählt.

Fotos: Imago

Das wissen wir über den mutmaßlichen Attentäter von Manchester

Neu

Nabu-Expertin warnt: Schwalben in Brandenburg gefährdet!

Neu

Loch im Flugzeug: Passagiere verhindern womöglich eigenen Absturz!

Neu

Hunderttausende Besucher erwartet: Evangelischer Kirchentag in Berlin beginnt

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.655
Anzeige

Großbrand in Textilfabrik: 120 Rettungskräfte im Einsatz

Neu

Landratsamt lädt ein: Erstes Gipfeltreffen zu Sachsens Wölfen

Neu

Die Vorfreude steigt! Bald kommt Dresdens schönstes Sonntags-Festival zurück

Neu

Sachsens Förster in Angst! Borkenkäfer ist im Anmarsch

Neu

Kampf gegen den Krebs: RB Leipzig will Tim Lobinger zur Seite stehen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.877
Anzeige

BMW-Fahrer sieht Polizei mit Blaulicht zu spät: Vier Verletzte

6.567

Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

1.825

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.652
Anzeige

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

3.078

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

3.116

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

23.847
Anzeige

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

3.375

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

5.119

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.264
Anzeige

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

25.917

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

4.344

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.875
Anzeige

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

2.641

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

4.511

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.968
Anzeige

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

269

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

5.502

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

3.743

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

6.428

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

6.285

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

2.749

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

2.284

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

189

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

2.076

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

7.221

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

4.118

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

3.658

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

225

Kommissare im Bordell? So wird der neue Weimar-Tatort

972

Hilflosigkeit ausgenutzt: Mann überfällt blinde Frau

1.472

Ist Gregor Gysi wirklich der wichtigste Politiker im Osten?

1.173

Brand bei der Feuerwehr! Kameraden müssen eigene Wache löschen

2.626

Schock in London: James Bond ist tot!

7.690

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

10.645

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

4.736

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

2.181

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

914

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

7.613

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

511

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

43.757

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

6.970

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

2.839

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

4.156
Update