Begraben bei lebendigem Leib: Was wurde aus der Hündin? 21.242
Heißestes Video ever? Playboy-Model nackt wie noch nie! Neu
Bis zum Hals im Schlamm: Wie diese Helfer acht Pferde vor dem Tod retteten Neu
Große Rabatt-Aktion bei Euronics Nordkirchen mit bis zu 64% Nachlass! 1.846 Anzeige
Inmitten einer Safari: Gepard springt aufs Dach des Jeeps Neu
21.242

Begraben bei lebendigem Leib: Was wurde aus der Hündin?

Auf Hawaii wurde eine Hündin lebendig begraben und gerettet - neueste Bilder beweisen ihre unfassbare Verwandlung

Sie wurde bei lebendigem Leib am Strand von Hawaii begraben und zum Sterben zurückgelassen. Nachdem sich Leialoha erholte, ist die Hündin nicht wiederzukennen!

O'ahu (Insel in Hawaii) - Ein Hundebesitzer hat im Juli dieses Jahres seine schwer kranke Hündin auf der hawaiianischen Insel O'ahu am Strand bei lebendigem Leib begraben. Nach einer bemerkenswerten Genesung hat die Hündin nun ein neues Zuhause gefunden.

Hündin legt beeindruckende Genesung hin

So sieht die Hündin Leialoha heute aus: gesund und glücklich.
So sieht die Hündin Leialoha heute aus: gesund und glücklich.

++ Update vom 26. September 2019

Es sind schockierende Bilder, die die Hündin Leialoha in einem erbärmlichen Zustand zeigen.

Nachdem ihre Retter die lädierte Hündin am 9. Juli 2019 zur Tierrettungsorganisation "PAWS of Hawaii" brachten, begann für die Helfer die eigentliche Arbeit. Zuvor fanden sie den kleinen Hund unter einem Sandhügel in der Nähe eines Strandes.

Anfangs war nicht sicher, ob der Hund die Kraft besitzen würde, wieder gesund zu werden.

Starker Sonnenbrand, Läsionen, fehlendes Fell und blutende Hautstellen am gesamten Körper stimmten die Helfer nicht sehr zuversichtlich.

Doch die Hündin Leialoha, deren Name so viel wie "geliebtes Kind" bedeutet, bewies viel Kraft und einen starken Willen.

Innerhalb eines Monats - hier im Vergleich Juli und August 2019 - hat sich die Hündin bereits regeneriert (Bildmontage).
Innerhalb eines Monats - hier im Vergleich Juli und August 2019 - hat sich die Hündin bereits regeneriert (Bildmontage).

Über die Facebookseite der Tierrettungsorganisation wurden über 7.000 US-Dollar gesammelt, die für ihre Pflege und Behandlung benötigt wurden.

Schon bald fand sich eine Frau, die bereit war, die kleine Hündin in ihrer Familie aufzunehmen. Seither hat sich Leialohas Pflegefamilie dazu verpflichtet, regelmäßig über den Zustand der kleinen Kämpferin zu berichten.

Und die Hündin ist auf den neuen Bildern kaum wiederzukennen! Das weiß-braune Fell ist nachgewachsen und auch das Strahlen ist in die Augen von Leialoha zurückgekehrt.

Auch ihre Pflegemutter meint: "Leialoha ist von der müdesten Erscheinung zu einem sehr aktiven Welpen geworden. Wenn sie wach ist, will sie deine ganze Aufmerksamkeit oder sie jammert nach dir."

Auch die behandelnde Ärztin Dr. Kelly Dowdall-Garberson ist von der Entwicklung begeistert. Bereits nach kurzer Zeit hat sich das Blutbild fast vollkommen normalisiert.

Einer großartigen Zukunft steht der Hündin nun nichts mehr im Weg.

Was zuvor geschah: Besitzer vergrub kranke Hündin einfach im Sand

Ihr Besitzer wollte, dass Leialoha in ihrem "Grab" stirbt.
Ihr Besitzer wollte, dass Leialoha in ihrem "Grab" stirbt.

Geteilt wurden die Bilder am 10. Juli auf Facebook von der Tierrettungsorganisation "PAWS of Hawaii". Deren Geschäftsführerin, Ku'ulei Durand, sprach mit dem ABC-Sender "KITV" und sagte über den Besitzer der Hündin:

"Er hatte das Gefühl, dass er ihr Leiden beenden müsste, indem er versuchte, ihr das Leben zu nehmen, anstatt ihr die Hilfe zukommen zu lassen, die sie brauchte."

Die Hündin hatte zahlreiche Wunden und praktisch kein Fell mehr.

"Schwerer Sonnenbrand, Läsionen, geschwollene Gliedmaßen an den Extremitäten - das ist ein Zeichen für eine sehr dehydrierte und sehr schlechte Versorgung", sagte die zuständige Tierärztin Dr. Kelly Dowdall-Garberson.

Diese behandelte Leialoha, nachdem die Hündin gerettet worden war. "20-30 Prozent der Tiere, denen wir helfen, wurden gerettet. Wir arbeiten mit Rettungsgruppen auf der ganzen Insel zusammen", erklärte die Ärztin.

Leialoha erholte sich nur langsam

Die Hündin zeigte sich nach der Rettung sehr scheu.
Die Hündin zeigte sich nach der Rettung sehr scheu.

Selbst nach dem Waschen sah Leialoha nicht viel besser aus, da ihre meisten Haare verschwunden sind und ihre Haut mit blutigen Flecken bedeckt ist. Sie hat Schnittwunden an den Vorderpfoten, von denen angenommen wird, dass sie ihr am Strand kurz vor ihrer Rettung zugefügt wurden.

"Der Mann, der sie begraben hat, hat sie angeblich geschnitten", sagte Ku'ulei Durand. Mit einer Strafe für die schweren Misshandlungen muss er auf Hawaii allerdings nicht rechnen.

"Die Durchsetzung von Tiergesetzen ist sehr schwierig, wenn Sie kein Video davon haben, wie das Tier missbraucht wird. Ein Foto und ein Bericht reichen nicht aus", fügte Durand hinzu.

Deshalb konzentrieren sich die Mitarbeiter von "PAWS of Hawaii" jetzt in erster Linie darauf, Leialoha gesund zu pflegen. "Sie ist ein zähes Mädchen, so stark und beeindruckend. Eine großartige Persönlichkeit.

Es ist so wunderbar zu sehen, wie Hunde auch nach einem Tag voller Liebe aus ihrem Schneckenhaus kommen", sagte Durand.

So sah Leialoha am nächsten Morgen aus.
So sah Leialoha am nächsten Morgen aus.

Fotos: Facebook/Screenshot/PAWS of Hawaii, Instagram/pawsofhawaii (Fotomontage TAG24)

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 27.402 Anzeige
Polizei verbietet NPD-Demo in Hannover 385
Tragischer Tod! Junge (†4) fällt in heißen Topf 3.130
Alle wollen am Montag zu Norma in Wuppertal! Das ist der Grund 1.347 Anzeige
Neuer Dresden-"Tatort" wird ein Mystery-Thriller 972
Kleintransporter kracht auf A3 gegen 40-Tonner: Fahrer lebensgefährlich verletzt 597
Stellenangebot: Hier werden helfende Hände im OP gebraucht! Anzeige
120-Kilo-Frau nach Diät so schlank, dass Verwandte weinen 7.272
Mann spuckt, tritt und pinkelt gegen Foto von KZ-Überlebenden 1.448
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 9.256 Anzeige
AfD-Mann singt in NS-Band "Wutbürger" und wird Fall für den Verfassungsschutz 1.601
Alles aus Liebeskummer? Andreas Gabalier verrät Karriere-Geheimnis 972
21 Verletzte bei Unfall in Wiesbaden mit zwei Bussen und vier Autos 1.296 Update
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 15.338 Anzeige
Sarah Almoril lässt die Blase platzen, ihre Fans entdecken etwas ganz anderes 2.620
Mit dieser ekeligen Tat rettete ein Arzt einem Mann das Leben 3.708
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 5.510 Anzeige
Brummi-Fahrer verschwindet samt Ladung: Schoko-Laster stellt Polizei vor Rätsel! 4.645
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren plötzlich ganz woanders auf 4.670
Ab durch die Decke! Versteck wird Einbrecher zum Verhängnis 1.218
Kommissar "Zufall" ermittelte: Verurteilter Killer bei Grenzkontrolle geschnappt 2.321
Lkw knallen an Stadtgrenze ineinander: Beide Fahrer eingeklemmt 1.669
Skandal in Apotheke! Kripo findet bei Razzia Horror-Arzneien! 2.007
Berliner Zirkus bringt Greta Thunberg auf die Bühne 1.880
Festgeketteter Hund frisst vor Verzweiflung sein Bein auf 60.701
Sieben Jahre nach tödlichem Kopfschuss: Ex-Verlobte bricht ihr Schweigen 1.899
Traurige Gewissheit! Bei der Neckar-Leiche handelt es sich um Hubertus K. 3.830
Schiedsrichter bewusstlos geschlagen: Gericht bestraft Spieler und Verein 2.401
Störung bei Netflix! Fehlermeldung beim Einloggen 831
Das war knapp! Lastwagen mit gerissener Bremse aus dem Verkehr gezogen 1.540
Mutter war Anhängerin der Terrormiliz Islamischer Staat: Kind aus Syrien zurückgeführt 1.910
Peer Kusmagk offenbart peinlichen Alkohol-Moment im "ZDF Fernsehgarten" 1.695
Fanrandale im Stadion: 800 Polizisten proben den Ernstfall 570
Hund brutal niedergestochen! Mann flüchtet nach fieser Attacke 2.420
"Land des Honigs": Nervige Familie stellt das Leben einer hart arbeitenden Frau auf den Kopf! 870
Luftige Hochzeit: Paar gibt sich in 10.000 Metern Höhe das Ja-Wort 315
Romantisch, aber kriminell: 15-Jähriger klaut Auto aus Liebe! 126
TV-Star Ingo Kantorek verstarb nach Unfall auf A8: Untersuchungen sind abgeschlossen 8.826
Nach Mord an ihrem Mann: Ehefrau strahlt auf Mugshot 2.165
Schlank-Hammer: Warum Shirin David eine Blitz-Diät gemacht hat 3.162
Brandgefahr! BMW ruft weitere 232.000 Autos zurück! 3.178
GAMEVENTION: Hamburg wird zum Mittelpunkt der Gaming-Szene 306
Plötzlich Stupsnäschen: Hat sich Katja Krasavice wieder unters Messer gelegt? 1.252
Junge Soldatin sieht ihren Hund endlich wieder: Seine Reaktion rührt zu Tränen 3.280
Bundestrainer von Skispringer Freund beeindruckt: "Das kann nur der Severin" 1.434
GZSZ-Fans schockiert: Das hätten sie Lilly nicht zugetraut! 4.174
Horror während des Eiskratzens: Dieb klaut Auto mit Kind auf der Rückbank! 1.082
Marktlücke oder mangelnde Integration? Mann plant erstes Schwimmbad nur für Muslime 3.290
Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht 762
Elfjährige (†) vergewaltigt und angezündet: Kann ein DNA-Test den Täter entlarven? 4.211
Alles aus! Bei Reiseveranstalter Thomas Cook gehen die Lichter aus 1.146
Vergewaltigung bei "Werner"-Rennen: Gericht plant DNA-Massentest 4.009