Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal Top Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine Top Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 1.539 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 2.448
10.086

OB-Kandidatin auf Wochenmarkt niedergestochen

Köln - Die Kölner Oberbürgermeisterkandidatin Henriette Reker ist am Samstag bei einem Messerangriff in Köln verletzt worden.
Die Kölner Oberbürgermeister-Kandidatin Henriette Reker (Archivbild vom 16.10.2015).
Die Kölner Oberbürgermeister-Kandidatin Henriette Reker (Archivbild vom 16.10.2015).

Köln - Die Kölner Oberbürgermeisterkandidatin Henriette Reker ist einen Tag vor der Wahl bei einem Messerangriff auf einem Wochenmarkt schwer verletzt worden. Ein 44-jähriger Mann attackierte die parteilose Politikerin am Samstagmorgen mit einem langem Messer an einem Wahlkampfstand der CDU.

Reker, die Kölner Sozialdezernentin ist, wurde nach Angaben der Stadt durch einen Stich in den Hals schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und kurz darauf operiert.

Auch vier weitere Personen erlitten Verletzungen. Der Angreifer wurde noch am Tatort festgenommen, Kriminalpolizei und eine Mordkommission ermitteln. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sprach von "ersten Anzeichen für eine politisch motivierte Tat". In die Ermittlungen sei auch der NRW-Verfassungsschutz mit eingebunden.

Die Wahl findet trotz des Attentats wie geplant am Sonntag statt. Wahlleiterin Gabriele Klug appellierte an die Kölner, nach dem Angriff auf Reker auf jeden Fall wählen zu gehen.

Die Messerattacke löste über die Parteigrenzen hinweg Entsetzen aus. Die Parteien stellten den Wahlkampf ein. Ein parteiübergreifendes Bündnis rief für den Samstagnachmittag zu einer Solidaritätskundgebung für die Opfer in der Innenstadt Kölns auf.

Ein Polizist sichert in Köln den Tatort auf dem Wochenmarkt.
Ein Polizist sichert in Köln den Tatort auf dem Wochenmarkt.

Reker wurde in die Uniklinik Köln gebracht und dort nach Angaben des amtierenden Kölner Oberbürgermeisters Jürgen Roters (SPD) operiert. "Wir hoffen, dass die Operation gut verläuft und es ihr möglichst bald wieder gut geht", sagte er.

Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der Angreifer als Motiv die deutsche Flüchtlingspolitik genannt haben. Am Tatort und später im Streifenwagen auf dem Weg zur Polizeiwache habe er gesagt, mit der Flüchtlingspolitik von Reker und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht einverstanden zu sein, berichteten mehrere Medien unter Berufung auf Polizeikreise.

Nach der Messerattacke kam es am Tatort zu dramatischen Szenen. Helfer versuchten, den Täter mithilfe von Partei-Sonnenschirmen zu überwältigen, die an dem Stand aufgestellt waren, berichtete der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf Augenzeugen. "Der Mann stach mit einem etwa 20 Zentimeter langem Messer um sich", sagte das Kölner CDU-Ratsmitglied Jürgen Strahl dem Kölner "Express". Er sprach von einem "gezielten Angriff" auf Reker. Sie sei von einer 20 Zentimeter langen Klinge am Hals getroffen und an der Luftröhre verletzt worden, hieß es.

Der Kölner CDU-Vorsitzende Bernd Petelkau, der ebenfalls Augenzeuge des Angriffs im Stadtteil Braunsfeld war, sagte der "Rheinischen Post" hingegen, der Angreifer habe Reker mit einem Messer in den Bauch gestochen. Vor dem Angriff habe der Mann gerufen: "Ich rette Messias. Das ist alles falsch, was hier läuft, ich befreie Euch von solchen Leuten." Nach der Attacke sei er dann ganz ruhig stehengeblieben und habe gesagt: "Ich musste es tun. Ich schütze Euch alle."

Die parteilose Reker wird von CDU, Grünen und FDP unterstützt und liegt laut einer jüngsten Umfrage im Rennen um die Macht im Rathaus vorn. Rekers SPD-Konkurrent Jochen Ott schrieb bei Facebook: "Ab sofort werde ich meinen Wahlkampf unterbrechen, bis ich weitere Informationen über ihren Gesundheitszustand habe."

Eigentlich sollte schon Mitte September in der viertgrößten deutschen Stadt gewählt werden. Die Bezirksregierung hatte aber die Stimmzettel beanstandet, das Votum wurde um fünf Wochen verschoben.

Politiker zeigten sich über die Parteigrenzen hinweg fassungslos über den Angriff auf Reker. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verurteilte die Tat und erkundigte sich in einem Telefonat bei NRW-CDU-Chef Armin Laschet nach dem Gesundheitszustand Rekers, wie eine Regierungssprecherin mitteilte. Auch Justizminister Heiko Maas (SPD) und Innenminister Thomas de Maizière (CDU) verurteilten die Tat.

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) erklärte: "Diese feige und verabscheuungswürdige Tat ist auch ein Anschlag auf die Demokratie in unserem Land und damit auf uns alle." Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki erklärte: "Es ist erschütternd, dass eine solch sinnlose Gewalttat den Wahlkampf überschattet."

Fotos: dpa

19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 3.452 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 2.505 Update So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.274 Anzeige Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.153 Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana 1.215 Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster 2.114 Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah 2.565
"Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt 1.754 Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium 862 In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt 144 Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! 1.951 Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab 2.117 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 5.723 Anzeige Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? 1.315 Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt 2.877 YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast 5.075 "Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden 226 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.884 Anzeige Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" 721 Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung 424 SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht 6.200 Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? 856 Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes 8.297 Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot 2.096 Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! 2.459 Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar 6.994 Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer 971 Stadt Köln entfernt Armenier-Mahnmal! 219 Update Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? 1.164 Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus 1.411 Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei 2.139 Update Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! 215 Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein 562 Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? 2.034 Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt 60 Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld 3.814 Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? 2.264 Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst 1.321 Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an 3.105 Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! 2.878 Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! 1.019 Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen 2.052 Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz 2.290 CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" 710 FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single 2.583 Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen 2.004 Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß 1.081 Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange 647 Update Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt 5.528 Schrecklich: Jugendlicher von Bahn überrollt! 5.450 Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge 2.709