Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Top

Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.123
Anzeige

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

Top

TAG24 sucht genau Dich!

73.255
Anzeige
17.282

Jetzt verhandelt OB Ludwig mit Markersdorf-Flüchtlingen

Chemnitz - Nach der eskalierten Situation im Ortsteil Markersdorf versucht nun Oberbürgermeisterin Ludwig mit den Flüchtlingen zu verhandeln.
Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) kam am Samstagvormittag nach Markersdorf.
Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) kam am Samstagvormittag nach Markersdorf.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Chaos, Gewalt, Verletzte, ein Angriff auf die Kirche - das Gezerre um die Asylbewerber im Ortsteil Markersdorf eskalierte in der Nacht. Die Flüchtlinge, die nicht in die Turnhalle einziehen wollten, durften in der Bonhoeffer-Kirche schlafen.

Am Vormittag kam Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) nach Markersdorf, verhandelte mit den Asylbewerbern.

Rückblick: Die Stadt wollte rund 60 Asylbewerber aus der Erstaufnahme am Adalbert-Stifter-Weg am Freitag in die frisch übernommene Grundschul-Turnhalle an der Dittersdorfer Straße bringen. Als der Bus eintraf, empfingen rund 100 Asylgegner die Flüchtlinge mit lauten Rufen und Stinkefingern.

An der Kirche gingen mehrere Scheiben zu Bruch.
An der Kirche gingen mehrere Scheiben zu Bruch.

Die Flüchtlinge bekamen Angst, wollten nicht in die Turnhalle.

Außerdem beschwerten sie sich, dass sie aus der - verhältnismäßig - komfortablen Erstaufnahme in eine einfache Turnhalle mit eng gestellten Feldbetten umziehen sollten.

Die Lage war verfahren. In der Nacht verschwanden rund 20 Asylbewerber in unbekannter Richtung, zehn zogen in die Halle, rund 30 Frauen, Kinder und Männer harrten in der Kälte aus. Sie gingen auch auf die Versprechen der Stadt nicht ein, dass sie nach spätestens vier Wochen von der Turnhalle in Wohnungen umziehen könnten.

Gegen 23.30 Uhr schaute sich die Bonhoeffer-Pfarrerin Hiltrud Anacker (47) die verfahrene Situation an. Vertreter der Stadt baten sie, die Flüchtlinge in der Kirche aufzunehmen.

Etwa 30 Frauen, Kinder und Männer harrten in der Kälte aus.
Etwa 30 Frauen, Kinder und Männer harrten in der Kälte aus.

Die Pfarrerin willigte ein. Erst kamen die Frauen und Kinder, gegen 3 Uhr gaben auch die restlichen Männer auf dem Parkplatz ihren Widerstand auf und legten sich auf die eilig aufgebauten Feldbetten im Gemeindesaal.

Doch von Nachtruhe keine Spur.

Pfarrerin Anacker: "Gegen 4.45 Uhr klirrte und krachte es. Irgendjemand schmiss sechs Fensterscheiben am Gemeindesaal mit Steinen ein."

Ein Wurfgeschoss traf eine Flüchtlingsfrau am Kopf, verletzte sie. Die Pfarrerin rief die Polizei. Doch die Angreifer waren bereits verschwunden. Hiltrud Anacker verurteilte den Angriff auf die Kirche scharf: "Die Steinwürfe waren hundsgemein und menschenverachtend!"

Am Morgen trafen zahlreiche freiwillige Helfer an der Kirche ein, kümmerten sich um die Flüchtlinge. Darunter der Grünen-Stadtrat Bernhard Hermann (49). Er sagte: "Steine auf Frauen und Kinder sind erschreckend. Es ist furchtbar, dass nicht einmal die Kirche geachtet wird."

Polizei vor der Kirche.
Polizei vor der Kirche.

Am Vormittag eilten OB Barbara Ludwig und Ordnungsbürgermeister Miko Runkel zur Bonhoeffer-Kirche. Sie verhandeln zur Zeit noch mit den Flüchtlingen über einen Umzug in die Turnhalle - Wohnungen seien zur Zeit nicht verfügbar.

Bei zwei Schlägereien in der Nacht zwischen rechten Demonstranten und Linken in Markersdorf gab es einen Leichtverletzten (24). Drei Männer (16, 18, 21) mussten sogar ins Krankenhaus. Die Polizei stellte einen Angreifer (34) fest.

Die Ermittlungen zum Angriff auf die Kirche laufen auf Hochtouren.

Update 15:05 Uhr:
Ergebnis der Verhandlungen: Die Turnhallenunterbringung ist im Moment alternativlos. Wohnungen mit 50 Plätzen müssen erst noch eingerichtet werden. Die Kirche wird einige der Flüchtlinge weiter beherbergen.

Am Abend waren mehrere Demonstranten vor der Turnhalle erschienen.
Am Abend waren mehrere Demonstranten vor der Turnhalle erschienen.

Fotos: Bernd Rippert, Ernesto Uhlmann, Maik Börner, Uwe Meinhold

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

Neu

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

20.965
Anzeige

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

Neu

Ben Tewaag wehrt sich gegen Koffer-Dieb, doch der schlägt brutal zu

Neu

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

Neu

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

Neu

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

Neu

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

Neu

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

3.638
Anzeige

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

Neu

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.010
Anzeige

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

Neu

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

Neu

Sinkt heute das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker?

Neu

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

Neu

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

Neu

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

Neu

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

Neu

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

Neu

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

Neu

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

Neu

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

Neu

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

Neu

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

Neu

So lebendig sind wir noch beim Sterben

Neu

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

Neu

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

5.681

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

2.909

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

6.279

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

13.976
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

5.753

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

43.005

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

10.099

Hat ein Anwalt seine eigene Ehefrau lebendig verbrannt?

3.115

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

849

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

8.639

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

21.865

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

1.705

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

5.572

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

2.862

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

10.854

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

5.594

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

4.544

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

1.136

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

14.993

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

8.635

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

5.880

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

1.712

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

7.300

Polizei findet mehrere Drogen bei frivoler Goa-Party

2.020

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

954