Unfassbar! Schon wieder zwei Knackis in Berlin geflohen
Top
Alarmstufe Rot! Hier tobt das Unwetter heute besonders schlimm
Top
Im Dschungelcamp: Packt David jetzt über Jessica aus?
Top
So genervt sind die Deutschen von der Post
Top
17.295

Jetzt verhandelt OB Ludwig mit Markersdorf-Flüchtlingen

Chemnitz - Nach der eskalierten Situation im Ortsteil Markersdorf versucht nun Oberbürgermeisterin Ludwig mit den Flüchtlingen zu verhandeln.
Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) kam am Samstagvormittag nach Markersdorf.
Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) kam am Samstagvormittag nach Markersdorf.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Chaos, Gewalt, Verletzte, ein Angriff auf die Kirche - das Gezerre um die Asylbewerber im Ortsteil Markersdorf eskalierte in der Nacht. Die Flüchtlinge, die nicht in die Turnhalle einziehen wollten, durften in der Bonhoeffer-Kirche schlafen.

Am Vormittag kam Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) nach Markersdorf, verhandelte mit den Asylbewerbern.

Rückblick: Die Stadt wollte rund 60 Asylbewerber aus der Erstaufnahme am Adalbert-Stifter-Weg am Freitag in die frisch übernommene Grundschul-Turnhalle an der Dittersdorfer Straße bringen. Als der Bus eintraf, empfingen rund 100 Asylgegner die Flüchtlinge mit lauten Rufen und Stinkefingern.

An der Kirche gingen mehrere Scheiben zu Bruch.
An der Kirche gingen mehrere Scheiben zu Bruch.

Die Flüchtlinge bekamen Angst, wollten nicht in die Turnhalle.

Außerdem beschwerten sie sich, dass sie aus der - verhältnismäßig - komfortablen Erstaufnahme in eine einfache Turnhalle mit eng gestellten Feldbetten umziehen sollten.

Die Lage war verfahren. In der Nacht verschwanden rund 20 Asylbewerber in unbekannter Richtung, zehn zogen in die Halle, rund 30 Frauen, Kinder und Männer harrten in der Kälte aus. Sie gingen auch auf die Versprechen der Stadt nicht ein, dass sie nach spätestens vier Wochen von der Turnhalle in Wohnungen umziehen könnten.

Gegen 23.30 Uhr schaute sich die Bonhoeffer-Pfarrerin Hiltrud Anacker (47) die verfahrene Situation an. Vertreter der Stadt baten sie, die Flüchtlinge in der Kirche aufzunehmen.

Etwa 30 Frauen, Kinder und Männer harrten in der Kälte aus.
Etwa 30 Frauen, Kinder und Männer harrten in der Kälte aus.

Die Pfarrerin willigte ein. Erst kamen die Frauen und Kinder, gegen 3 Uhr gaben auch die restlichen Männer auf dem Parkplatz ihren Widerstand auf und legten sich auf die eilig aufgebauten Feldbetten im Gemeindesaal.

Doch von Nachtruhe keine Spur.

Pfarrerin Anacker: "Gegen 4.45 Uhr klirrte und krachte es. Irgendjemand schmiss sechs Fensterscheiben am Gemeindesaal mit Steinen ein."

Ein Wurfgeschoss traf eine Flüchtlingsfrau am Kopf, verletzte sie. Die Pfarrerin rief die Polizei. Doch die Angreifer waren bereits verschwunden. Hiltrud Anacker verurteilte den Angriff auf die Kirche scharf: "Die Steinwürfe waren hundsgemein und menschenverachtend!"

Am Morgen trafen zahlreiche freiwillige Helfer an der Kirche ein, kümmerten sich um die Flüchtlinge. Darunter der Grünen-Stadtrat Bernhard Hermann (49). Er sagte: "Steine auf Frauen und Kinder sind erschreckend. Es ist furchtbar, dass nicht einmal die Kirche geachtet wird."

Polizei vor der Kirche.
Polizei vor der Kirche.

Am Vormittag eilten OB Barbara Ludwig und Ordnungsbürgermeister Miko Runkel zur Bonhoeffer-Kirche. Sie verhandeln zur Zeit noch mit den Flüchtlingen über einen Umzug in die Turnhalle - Wohnungen seien zur Zeit nicht verfügbar.

Bei zwei Schlägereien in der Nacht zwischen rechten Demonstranten und Linken in Markersdorf gab es einen Leichtverletzten (24). Drei Männer (16, 18, 21) mussten sogar ins Krankenhaus. Die Polizei stellte einen Angreifer (34) fest.

Die Ermittlungen zum Angriff auf die Kirche laufen auf Hochtouren.

Update 15:05 Uhr:
Ergebnis der Verhandlungen: Die Turnhallenunterbringung ist im Moment alternativlos. Wohnungen mit 50 Plätzen müssen erst noch eingerichtet werden. Die Kirche wird einige der Flüchtlinge weiter beherbergen.

Am Abend waren mehrere Demonstranten vor der Turnhalle erschienen.
Am Abend waren mehrere Demonstranten vor der Turnhalle erschienen.

Fotos: Bernd Rippert, Ernesto Uhlmann, Maik Börner, Uwe Meinhold

Aus Liebe: Carmen Geiss will sich eigenes Gesicht tätowieren lassen
Top
Fußballstar schreibt auf Instagram Todesdrohungen
Neu
In Bus eingeschlossen: Über 50 Menschen sterben qualvollen Feuertod
Neu
Nach Sturz-Drama: Richard Freitag feiert Comeback
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
20.342
Anzeige
Auf diesem Golfplatz lauern gleich zwei tödliche Gefahren!
Neu
Na prost Mahlzeit! Jetzt will uns die SPD auch noch ans Essen
Neu
Polizisten als "Arschlöcher" beschimpft: Ärger für CDU-Politiker
Neu
Unglaublich! Abdel (13) kann 320 Mathe-Aufgaben in acht Minuten lösen
Neu
Lebensgefahr! Mädchen schaut aufs Handy und wird von Straßenbahn erfasst
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
118.208
Anzeige
Wer hier Flüchtlingen hilft, soll bald mehr Steuern zahlen
Neu
Er hat sich entschieden: So geht es bei Bastian Schweinsteiger weiter!
Neu
Trump will "Fake News Award" mitteilen, scheitert aber an diesem Detail
Neu
Schneepflug baut Unfall und landet im Straßengraben
Neu
Kind für Sex angeboten: Hätten die Behörden es verhindern können?
Neu
Babyleiche im Wasser: Taucher suchen weiterhin im See nach Hinweisen
Neu
Trotz Glätte gerast! 23-Jähriger stirbt auf Autobahn
Neu
Missbrauch in christlichem Heim: 87 Opfer schildern ihre grausame Kindheit
Neu
Keine Bombenteile gefunden! Verdächtiger Flüchtling nach Razzia wieder frei
Neu
Frau wird kurz nach der Geburt ins Heim abgeschoben: Doch jetzt soll sie für ihre Mutter zahlen!
Neu
Muss es denn immer der Nachbar sein? Hermes-Paket landet abholbereit in Mülltonne
Neu
"Ich hatte keinen Schimmer": Janni Hönscheid mit einem emotionalen Geständnis
Neu
Schon wieder Verspätung bei der 20-Uhr-"Tagesschau"
Neu
Unglaublich! Eine davon ist die Mutter und sie hat sieben Kinder!
Neu
Er vertickte einer 13-Jährigen Crystal, doch dafür musste sie mit ihm schlafen
Neu
Dresdner Organisation hilft im Kriegsgebiet
Neu
Bringt Oliver Pocher jetzt die 90er zurück?
Neu
"High five!" Mit der Reaktion eines Zuschauers hätten die Ehrlich Brothers nie gerechnet
Neu
Dieser Typ beschützt die Stars im Dschungelcamp
Neu
Streit unter Jugendlichen eskaliert: Teenie wird Gesicht aufgeschnitten
8.611
Update
Susan Sideropoulos zeigt ihre Söhne nicht, dabei sind die Kindermodels
5.112
Es wird heiß! Posiert dieses sexy Supermodel hier ohne Slip?
5.935
27-Jähriger zockt, anstatt aufzuräumen: Dann eskaliert die Situation
4.905
Kind sieht sterbender Mutter zu: 38-Jähriger gesteht Mord an Lebensgefährtin
8.162
Salafisten in Berlin: So setzt sich die Szene in der Hauptstadt zusammen
1.974
Mietschulden! Arbeitsloser tötet und beklaut Hure in ihrem Wohnmobil
9.611
Das hat Anna-Maria nach vier Wochen Mama-Sein schon gelernt
2.863
Horror! Frau begeht an Bahnübergang schweren Fehler und wird erfasst
5.007
Dieser Star nimmt seine tote Schwiegermutter mit in den Dschungel
2.359
"Das ist für mich ein No-Go": Bei dieser Dschungelprüfung streikt Natascha Ochsenknecht
2.902
Heiße Flirts und Sex-Tapes? Skandal um Bachelor-Ladys!
4.717
"Ich fühle mich schrecklich": Deshalb sagt Randy Newman seine Europa-Tour ab
701
Dieser deutsche Schauspieler ist Krawattenmann des Jahres
1.142
Unter 500 Euro für Sex mit jungen Mädchen: Kinderschänder vor Gericht
2.498
Explosionsgefahr! US-Tanklastzug stürzt um
3.992
Emma Schweiger sexuell belästigt! Dann stellt sie den Mann gnadenlos bloß
20.034
Als Mann seine tote Frau sehen will, wacht diese auf
7.504
Pärchen will Schuhe kaufen und wird beim Vögeln von Polizei erwischt
4.580
Studentin grüßt Kommilitonen am Flughafen: Das wird ihr zum Verhängnis
7.237
Dieser Einbrecher machte Selfies mit einem geklauten Smartphone
4.170
350 Kilometer lange Unterwasserhöhle entdeckt
3.700
Diese Kuh muss entscheiden, ob hier ein neues Gebäude gebaut wird
1.306
Bei Straßenglätte: Holzlaster umgekippt und landet im Graben
265