OB-Duell in Leipzig! Jung (SPD) oder Gemkow (CDU), wer erobert die Pleißenburg?

Leipzig - Am Sonntag entscheidet sich, wer künftig auf dem Chefsessel im Leipziger Rathaus Platz nimmt. Der Kampf um den Posten des Oberbürgermeisters in Sachsens größter Stadt ist ein Duell zwischen Amtsinhaber Burkhard Jung (61, SPD) und Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow (41, CDU). Das Rennen ist offener als gedacht.

Sebastian Gemkow (41) will für die CDU das Leipziger Rathaus erobern. Seit der Wende ist es in SPD-Hand.
Sebastian Gemkow (41) will für die CDU das Leipziger Rathaus erobern. Seit der Wende ist es in SPD-Hand.  © dpa/Jan Woitas

Gemkow - Jurist, Abgeordneter und Ex-Justizminister - hatte die erste Runde vor vier Wochen überraschend gewonnen (TAG24 berichtete). Er konnte sich knapp gegen den langjährigen Amtsinhaber Jung durchsetzen. Gemkow setzt auf seine Jugend, seine Herkunft als gebürtiger Leipziger und mit Blick auf linksextreme Ausschreitungen auf ein härteres Durchgreifen des Staates.

Aber auch SPD-Mann Jung, seit 2006 im Amt, hat bereits frühzeitig einen Brandanschlag als "Terror" verurteilt. Der Präsident des Deutschen Städtetages wirbt mit der positiven Entwicklung der Stadt. Und nur er stehe für Weltoffenheit. Zusätzlich lässt Jung Promis für sich trommeln, darunter Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko (48). Leipzig und Kiew sind Partnerstädte.

Auf dem Papier stehen die Chancen für Jung nun ziemlich gut: Die Kandidatinnen von Linken und Grünen haben zurückgezogen, empfehlen mehr oder weniger deutlich die Wahl Jungs. Am Sonntag reicht die einfache Mehrheit.

Und: "Wir haben völlig andere bundespolitische Rahmenbedingungen als im ersten Wahlgang", so der Leipziger Politikwissenschaftler Hendrik Träger (38). Die Regierungskrise in Thüringen könne CDU-Mann Gemkow Stimmen kosten.

Eine jüngste Umfrage im Auftrag der "Leipziger Volkszeitung" hatte indes ein extrem knappes Rennen ergeben. Offen ist auch, wie viele Leipziger morgen überhaupt wählen gehen.

Amtsinhaber Burkhard Jung (61, SPD) wirbt für eine dritte Amtszeit als OB. Er habe noch viele Pläne für die Stadt.
Amtsinhaber Burkhard Jung (61, SPD) wirbt für eine dritte Amtszeit als OB. Er habe noch viele Pläne für die Stadt.  © dpa/Jan Woitas

Mehr zum Thema Leipzig Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0