Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
952

OB Orosz tritt überraschend vorzeitig ab!

Dresden - Obwohl die nächste Oberbürgermeisterwahl erst im Juni 2015 ist, gibt OB Helma Orosz (61) ihr Amt schon im Frühjahr ab. Wer macht dann ihren Job?
OB Orosz vor wenigen Wochen beim Wohnungspolitischen Abend der GAGFAH.
OB Orosz vor wenigen Wochen beim Wohnungspolitischen Abend der GAGFAH.

Dresden - Es war lange ein Gerücht. Doch jetzt ist es bestätigt. Wie die Sächsische Zeitung am Donnerstag berichtet, wird die Dresdner OB Helma Orosz (61, CDU) nicht erneut zur Wahl antreten.

Mehr noch! Sie gibt ihr Amt im Frühjahr sogar vorzeitig ab. Wie es heißt aus gesundheitlichen Gründen.

Auf Anfrage von MOPO24 sagte Stadtsprecher Kai Schulz, die Oberbürgermeisterin werde den Zeitpunkt ihrer Erklärung selbst bestimmen und dies werde voraussichtlich kommende Woche sein.

Die OB war 2011 an Krebs erkrankt und legte eine lange Pause für Behandlung und Genesung ein. Wieder zurück im Job fand sie nie zu alter Power. War weithin aber anerkannt und geschätzt.

Nun startet die große Nachfolger-Diskussion. Bislang war Markus Ulbig (50, CDU) eigentlich der perfekte Thronfolger. Nach der letzten Stadtratswahl im Mai 2014, die Dresden eine rot-rot-grüne Mehrheit bescherte, hat Ulbig nun keine Lust mehr, als "OB ohne Mehrheit" zu regieren.

Markus Ulbig (50, CDU) war Bürgermeister in Pirna und ist aktuell Sachsens Innenminister. Er galt lange als Orosz' Kronprinz.
Markus Ulbig (50, CDU) war Bürgermeister in Pirna und ist aktuell Sachsens Innenminister. Er galt lange als Orosz' Kronprinz.

Ulbig könnte einfach Innenminister bleiben, wenn Ministerpräsident Tillich (CDU) ihn nächste Woche in seine neugebildete CDU/SPD-Regierung holt, was als sicher gilt.

Also kommen weitere Kandidaten der CDU ins Spiel: der amtierende Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (51) zum Beispiel. Oder der verlässliche Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (47).

Noch größere Chancen dürfte allerdings Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (43) haben. Der ist zwar Mitglied der FDP, die kaum noch eine Rolle spielt, aber als Einzelperson überzeugte er stark.

Als Frau Orosz wegen ihrer Erkrankung über Monate ausfiel, machte Hilbert ihren Job - viele meinten damals "besser als die OB selbst".

Dirk Hilbert (43, FDP) hat große Chancen, OB zu werden. Die Dresdner fanden, dass er den Vertretungsjob während Orosz' Krankheit sehr gut machte (laut Umfrage der DNN).
Dirk Hilbert (43, FDP) hat große Chancen, OB zu werden. Die Dresdner fanden, dass er den Vertretungsjob während Orosz' Krankheit sehr gut machte (laut Umfrage der DNN).
Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (51, CDU) ist extrem kompetent. Aber bei der Mehrheit im Stadtrat eher unbeliebt. Seine Chancen stehen nicht gut.
Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (51, CDU) ist extrem kompetent. Aber bei der Mehrheit im Stadtrat eher unbeliebt. Seine Chancen stehen nicht gut.

Fotos: Ove Landgraf, Lutz Hentschel, Holm Helis, Thomas Türpe

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

NEU

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

NEU

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

3.468

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

2.836

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

6.193

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

5.629

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

1.735

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

2.694

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

15.297

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

22.764

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.444

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.978

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

328

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.417

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

21.886

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

14.907

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.980

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.564

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.957

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.169

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.861

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

14.051

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.491

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.864

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.196

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

5.996

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.155

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.340

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.567

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.266

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.820

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.643

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

42.734

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.574

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.769

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.281

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.989

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

524

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.472

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.864