Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.640
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

192

TAG24 sucht genau Dich!

72.062
Anzeige
3.114

Verpennen die Kandidaten den zweiten OB-Wahlgang?

Dresden - Nur noch zehn Tage! Am 5. Juli ist der entscheidende Urnengang. Doch von Wettlauf keine Spur. Wieso kommen die Kandidaten nicht aus dem Knick? Ein Politikwissenschaftler meint, weil der Gewinner schon klar sei.
Still ruht der See - der Wahlkampf um den OB-Posten bleibt lahm.
Still ruht der See - der Wahlkampf um den OB-Posten bleibt lahm.

Von Dirk Hein

Dresden - Da war doch noch was - richtig: In zehn Tagen wählen die Dresdner endgültig ihren neuen neuen Oberbürgermeister. Doch irgendwie droht der Wahlkampf einzuschlafen. Verpennt Dresden den zweiten Wahlgang?

Der Hauptgrund: Es fehlen Konflikte und Reibungspunkte. Die Kandidaten gehen sich aus dem Weg. Aber warum ist das so?

„Die Karten liegen schon zu deutlich auf dem Tisch, dass Dirk Hilbert (43) sich durchsetzen wird. Aus diesem Grund scheint die Spannung aus dem Wahlkampf raus“, sagt Politik-Professor Hans Vorländer (60).

Seine Empfehlung an Eva-Maria Stange (58): „Sie muss deutlicher mobilisieren, es müssten Themen gefunden werden von denen Frau Stange profitieren kann - etwa die soziale Spaltung der Stadt. Ihr fehlen klare Zukunftsvorstellung für Dresden.“

„Aus Sicht vieler scheint die Wahl bereits entschieden“, sagt Politik-Professor Hans Vorländer (60).
„Aus Sicht vieler scheint die Wahl bereits entschieden“, sagt Politik-Professor Hans Vorländer (60).

Doch um zu mobilisieren, fehlen Reibungspunkte. Dirk Hilbert (43) weicht jeglicher Konfrontation aus. Ein, maximal zwei direkte Treffen mit seiner Widersacherin wird es geben.

Hilberts Wahlkampfsprecherin Jenny Engländer (45) formuliert das so: „Herr Hilbert will als OB vermitteln und moderieren. Daher gibt es keinen lauten und angriffslustigen Wahlkampf. Wir wollen nicht auf die Nerven gehen.“

Genau das macht Hilbert für seine Konkurrentin so schwer fassbar. „Ich bin fast jeden Abend unterwegs. Immer wieder höre ich, dass Herr Hilbert auch eingeladen war - aber nicht kommt“, so Frau Stange.

Weiterere Gründe für den lahmen Wahlkampf: Der Versuch eines Lagerwahlkampfes ist gescheitert. Frau Stange hat für den OB-Wahlkampf bereits drei Wochen Urlaub geopfert und muss jetzt wieder ihr Ministerium führen.

Dirk Hilbert ist die meiste Zeit als OB-Vertreter im Rathaus gebunden. Nach der (gewonnenen?) Wahl will er aber Mitte Juli zur Familie seiner Frau nach Korea fliegen.

Vier Dinge, die Sie zur OB-Wahl wissen sollten

1. Wer noch keine Briefwahlunterlagen hat, kann die beantragen. Infos: Tel. 0351/4 88 11 20. Unter www.dresden.de/wahlen steht ein Online-Antragsformular.

2. Die vor dem ersten Wahltermin versandte Wahlbenachrichtigung galt für beide Wahlgänge. Eine neue wird nicht verschickt. Wer seine verloren hat, kann stattdessen im Wahllokal seinen Ausweis vorzeigen.

3. Wer nicht weiß, wo sein Wahllokal ist, findet unter www.dresden.de/wahlen einen Wahllokalfinder.

4. Wer beim Thema Briefwahl wegen des Post-Streiks auf Nummer sicher gehen will: Eine Sofortbriefwahl ist im Stadthaus, Theaterstraße 11, während der Öffnungszeiten möglich.

Wem nützt die Langeweile?

Kommentar von Dirk Hein

Ein einziges Mal haben Linke, Grüne und SPD in diesem Wahlkampf bisher versucht, ihren Widersacher Dirk Hilbert unter Feuer zu nehmen. Beim Thema der dauerhaften wirtschaftlichen Schräglage des Nanoelektronik-Zentrums hat Hilbert über Jahre unglücklich agiert und wurde dafür zurecht angezählt.

Aus der Ruhe gebracht hat den Wirtschaftsbürgermeister und OB-Kandidaten dieser Angriff freilich nicht. Rathausintern ist Hilbert seit Jahren dafür bekannt, dass er Konflikte in aller Seelenruhe einfach aussitzen kann.

Entsprechend staatsmännisch gestaltet Hilbert daher auch seinen Wahlkampf. Und zumindest aktuell scheint es, als finde Eva-Maria Stange keinen neuen Ansatzpunkt, um ihre Gegner doch noch aus der Reserve zu locken.


Was bleibt ist ein gefühlt elend langweiliger Wahlkampf um das höchste Amt in der Stadt. Die Folge könnte eine niedrige Wahlbeteiligung sein. Diese wiederum könnte Frau Stange nützen.


Deren potentielle Wähler gehen allen Analysen zufolge zuverlässiger und mit mehr Überzeugung an die Wahlurne. Von daher bleibt noch die Hoffnung auf einen zumindest spannenden Wahlabend.

Fotos: Ove Landgraf, Holm Helis

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

407

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

275

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

2.554

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

255

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

7.739

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

4.670

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.272
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

2.748

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

2.046

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

112.938

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

1.891
Anzeige

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

3.330

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

208

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.577
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

2.681

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

7.260

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.358

Auslöschung Israels angedroht

2.311

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

500

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.717

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

148

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.689

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

5.954

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.786

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

307

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

2.728

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

11.176

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.653

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.267
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

5.565

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

3.397

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

245

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

248

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

5.158

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.388

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

7.968

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

7.160

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

569

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

10.569
Update

Dramatisches Vogelsterben in Deutschland. Was ist da los?

1.129

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

5.027
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

3.082

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

1.142

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.517

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

1.120

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.860

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

17.016

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

27.912

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.749

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

856

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

1.262

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

867

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

7.490

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.947