18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

TOP

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

TOP

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

TOP

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

NEU

Vor dieser Frau musst Du keine Angst mehr haben

ANZEIGE
24

Obama erklärt der IS-Miliz den Krieg

Washington - Die Terroranschläge vom 11. September haben sich in die amerikanische Seele gebrannt. Jetzt warnt Obama vor einer Fortsetzung des Terrors durch die IS-Milizen.
Obama (53) stimmt die Amerikaner nach auf einen neuen, längerfristigen Einsatz ein.
Obama (53) stimmt die Amerikaner nach auf einen neuen, längerfristigen Einsatz ein.

von Astrid Langner

Washington - An kaum einem anderen Tag sind die Erinnerungen an den Terror so brutal wie heute: dem Jahrestag von 9/11. In seiner gestrigen „Rede an die Nation“ schwor Barack Obama (53), dass nie wieder radikale Fanatiker die westliche Welt derart in Angst und Schrecken versetzen werden - und stellte seine neue Strategie gegen die Terrormiliz IS vor.

Vom Weißen Haus aus sprach der US-Präsident zur besten Sendezeit an sein Volk. Die großen Fernsehsender und die Nachrichtenkanäle unterbrachen ihr Abendprogramm, um die Rede am Vorabend des 13. Jahrestages der Anschläge vom 11. September zu übertragen.

Seit Wochen führen die USA Luftschläge gegen den „Islamischen Staat“ (IS) im Irak. Doch die Terrormiliz konnte bislang kaum geschwächt werden. Deshalb soll jetzt Obamas neuer Plan das IS-Terrornetz zersetzen und ultimativ vernichten:

Zunächst werden US-Truppen die Bombardements im Irak ausweiten, um den Vormarsch der Islamisten zu stoppen. Zudem wird der Präsident Kriegsgerät und Ausbilder an Verbündete in der Region schicken, darunter die Kurden und irakische Soldaten. Danach soll auch Syrien ins Visier des amerikanischen Militärs rücken - und dagegen hatte sich Obama bislang gewehrt.

Schließlich ist noch unklar, wie er in dem Bürgerkriegsland eingreifen kann, ohne damit zugleich Diktator Baschar al-Assad (48) zu unterstützen. Aber Luftangriffe auf die „Save Havens“, die sicheren Rückzugsorte des Terrorstaates innerhalb Syriens - dort wo IS einst seinen brutalen Feldzug startete -, sind für die erfolgreiche Zerschlagung entscheidend.

Doch letztlich, auch das machte Obama klar, braucht er für sein Vorhaben jeden Partner, den er kriegen kann. Erst seit der barbarischen Enthauptung zweier US-Journalisten tritt Obama entschlossener im Kampf gegen den Terror auf.

Denn anders als nach Assads Giftgasangriff vor einem Jahr sieht inzwischen auch die Mehrheit der US-Bürger im wachsenden Kalifat eine Bedrohung ihres Heimatlandes.

So sind laut aktuellen Umfragen 76 Prozent der bis dato eher kriegsmüden Amerikaner für Luftangriffe gegen IS-Stellungen, sowohl im Irak als auch in Syrien.

Kommentar von Friedrich Schwarz

13 Jahre danach

Der US-Präsident redete in der Nacht zur Nation. Es ging mal wieder um den internationalen Terror und wie man ihm Herr werden kann. 13 Jahre zuvor, am 11. September 2001, erlebten die Amerikaner die schlimmste Attacke auf ihr Land.

Obama will seinen Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf Syrien ausweiten. Er habe eine „umfassende Strategie, um IS zu zersetzen und ultimativ zu vernichten“, wurde schon vor seiner Rede aus dem Weißen Haus verlautet.

Amerika zieht 13 Jahre nach der „9/11“- Katastrophe unter seinem Friedensnobelpreisträger Obama, der alles anders machen wollte als sein Vorgänger, in einen neuartigen, absehbar lang anhaltenden Krieg.

Und zwar gegen einen bis vor Kurzem unbekannten Feind, der den Attentätern von New York und Washington und ihren Hintermännern in puncto Entschlossenheit und Brutalität in nichts nachsteht.

Fotos: dpa, picture alliance

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

NEU

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

NEU

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

NEU

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

NEU

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

NEU

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

NEU

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

NEU

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

1.255

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

1.363

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

3.866

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

654

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

4.302

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

1.259

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

1.695

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.364

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

196

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

8.357

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

3.575

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

4.391

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.295

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

3.829
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

1.420

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.025
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

2.146

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

3.932

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.016

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

5.377

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.039

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

786

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

8.317

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.899

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.197

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

11.763

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

202

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

15.609

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

18.487

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

6.018

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

3.037

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

5.049

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

4.365

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.440