Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus Top "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.440 Anzeige Firma gibt Mitarbeitern Sonderurlaub für Sex Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 2.087 Anzeige
4.188

Obdachloser angezündet. Tatverdächtiger weint vor Gericht

Der Prozess gegen die sieben jungen Männer, die einen Obdachlosen angezündet haben sollen, begann mit einem Paukenschlag. #Berlin
Versuchen sich zu verstecken: die Angeklagten.
Versuchen sich zu verstecken: die Angeklagten.

Berlin – Prozessauftakt im Fall des im U-Bahnhof Schönleinstraße angezündeten Obdachlosen. Sieben junge Männer (16 bis 21 Jahre) stehen seit Dienstag vor Gericht. Doch der erste Prozesstag begann gleich mit einem Paukenschlag.

Demnach sind die Aussagen von vier der Angeklagten bei der Polizei nicht vor Gericht verwertbar. Das erklärte die Richterin Regina Reh kurz nach Beginn der Verhandlung. Der Grund: Sie wurden vor ihrer Aussage nicht ausreichend über ihre Rechte aufgeklärt. Die Polizei hätte bei den unter 18-Jährigen die Eltern oder den in Deutschland bestellten "gesetzlichen Vertreter" benachrichtigen müssen. Denn sie haben das Recht, bei der Aussage von Minderjährigen dabei zu sein.

Der Prozess ist dadurch zwar nicht in Gefahr, trotzdem hat die Ermittlerpanne Auswirkungen auf das Strafmaß, wie der Verteidiger Alexander Pabst gegenüber der B.Z. erklärte: "Das heißt, die Angeklagten könnten nun auch schweigen. Dann hätte das Gericht nur noch das Video von der Tat. Und müsste anhand dieses Materials Rückschlüsse auf die Tatbeteiligung ziehen. Das macht es nicht leichter für das Gericht, um im Sinne des Anklagevorwurfs versuchter Mord zu verurteilen.“

Sechs jungen Männern, alle Flüchtlinge aus Syrien und Libyen, wird der versuchte Mord vorgeworfen, einem siebten unterlassene Hilfeleistung. Zum Prozessauftakt hat sich noch keiner von ihnen geäußert, erste Aussagen vor der Jugendstrafkammer werden am Freitag erwartet. Verteidiger Alexander Wendt kündigt eine Erklärung des 21-Jährigen für den Tag an.

Sein Mandant kämpft mit den Tränen, als die Anklage verlesen wird, wischt sich immer wieder die Augen, wird im Gesicht rotfleckig. Als könne er nicht fassen, was ihm da vorgeworfen wird: Heimtücke, Grausamkeit, um einen Menschen zu töten. Die Mitangeklagten bleiben eher regungslos.

Der 37-jährige Obdachlose hätte laut Anklage "qualvoll verbrennen können". Dem siebten Angeklagten wird unterlassene Hilfeleistung zur Last gelegt. Mehrere Verteidiger kündigten für ihre Mandanten Aussagen für den zweiten Prozesstag am Freitag an.

Der Anwalt eines inzwischen 16-Jährigen sagte, es sei auch zu prüfen, "warum 15- und 16-Jährige mitten in der Nacht in Berlin unterwegs waren." Der Staat hätte sich um sie kümmern müssen.

Hier hat alles begonnen: U-Bahnhof Schönleinstraße.
Hier hat alles begonnen: U-Bahnhof Schönleinstraße.

Fotos: DPA

Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen Neu Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.645 Anzeige Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? Neu Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache Neu Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen Neu Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt Neu So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.386 Anzeige Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los Neu Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein Neu Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben Neu Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße Neu AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! Neu Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle Neu
Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein Neu 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" Neu
Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! Neu Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 471 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 1.992 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 543 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 355 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 34 Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.151 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 240 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 202 Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus 537 Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? 185 Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden 1.692 Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht 67 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg 428 Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" 25 Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk 63 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 523 Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt 2.619 Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's 884 Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben 294 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 1.078 Vom Stiefvater (70) vergewaltigt: Mädchen soll 20 Jahre in den Knast 1.914 Not macht erfinderisch: Hallentore mit Loch für Riesen-Airbus 530 Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort 799 Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 3.105 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 325 Über 100 Wale im Gefängnis eingesperrt: Der Grund ist einfach nur grausam 812 Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! 12.830 Autofahrerin rammt Schwangere und verletzt sie lebensgefährlich! 2.578