Eis und Glätte! Wetterlage bleibt angespannt

Ab Freitag soll auch Schnee im Flachland fallen.
Ab Freitag soll auch Schnee im Flachland fallen.  © Screenshot/unwetterzentrale.de, DPA

Steinheid/Oberhof - Schnee und Glätte verursachen am Dienstagvormittag weiter Verkehrsbehinderungen in Thüringen.

Der Deutsche Wetterdienst in Leipzig warnt vor allem im Thüringer Wald vor weiteren Gefahren für Autofahrer. Oberhalb von 600 Metern sei bis Dienstagnachmittag mit neuem Schneefall und Glätte zu rechnen, sagte ein Sprecher.

Ab Mittwoch solle dann auch die Schneefallgrenze wieder auf 400 Meter fallen. Weiterhin sei mit Eis und Glätte auf den Straßen zu rechnen. Im Laufe der Woche sollen die Temperaturen weiter fallen.

Ab Freitag sei zudem auch Schnee im Flachland möglich. Die Temperaturen lägen dann nur um den Gefrierpunkt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0