Zwölf Menschen hängen anderthalb Stunden im Skilift fest

In Oberhof ist ein Sessellift stecken geblieben. (Symbolbild)
In Oberhof ist ein Sessellift stecken geblieben. (Symbolbild)  © DPA

Oberhof - Wegen eines Defekts an einem Ski-Lift haben zwölf Menschen in luftiger Höhe in Oberhof im Thüringer Wald festgesteckt.

Nach etwa anderthalb Stunden konnten sie gerettet werden, wie ein Sprecher der Bergwacht am Sonntag sagte.

Den Angaben zufolge saßen die Skifahrer in dem Sessellift in etwa zehn Metern Höhe fest. Zwei Fahrgäste brachte die Feuerwehr Oberhof über eine Drehleiter in Sicherheit.

Die restlichen Wintersportler seien von Rettern der Bergwacht mit Sicherungsleinen abgeseilt worden, sagte der Sprecher.

Verletzt wurde niemand.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0