35-Jähriger attackiert Rentnerin mit Messer: Drei Verletzte

Oberschöna - In Oberschöna, Ortsteil Frankenstein, wurde eine Rentnerin von einem 35-Jährigen angegriffen und verletzt.

Eine Rentnerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Eine Rentnerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © Harry Härtel/Haertelpress

Wie die Polizei mitteilt, war ein Mann am Sonntag in ein Privatgrundstück eingedrungen.

Dort traf er eine 74-jährige Bewohnerin und bat sie darum, telefonieren zu dürfen. Dann schlug er sie plötzlich mit einer Schaufel und verletzte sie mit einem Messer.

Die Frau rannte weg und suchte Hilfe bei den Nachbarn. Diese konnten den Angreifer (35), der ihr gefolgt war, überwältigen. Dabei wurden zwei Männer (68, 36) auch verletzt.

Die 74-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den 35-Jährigen vorläufig fest. Er wurde in eine Fachklinik gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Seniorin wurde mit einem Messer verletzt. (Symbolbild)
Die Seniorin wurde mit einem Messer verletzt. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0