Drei Menschen verletzt: Messerattacke an Bahnhof?

Oberstdorf - Es ist ein Zwischenfall, der für Aufsehen sorgt: Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung am Bahnhof von Oberstdorf sind am Dienstagabend in Bayern drei Menschen verletzt worden.

In Oberstdorf ist zu einer folgenschweren Auseinandersetzung gekommen.
In Oberstdorf ist zu einer folgenschweren Auseinandersetzung gekommen.  © News5/Liss

Ein mutmaßlicher Täter sei festgenommen worden, sagte ein Sprecher des Lagezentrums Kempten. In Lebensgefahr befinde sich keiner der Verletzten.

Nähere Details sind aktuell noch unklar. Die Ermittlungen laufen.

Es sei bei der Auseinandersetzung, von der drei auf dem Boden liegende Fahrräder sowie ein Absperrband der Beamten zeugen, wahrscheinlich auch ein Messer verwendet worden, hieß es weiter.

Polizei und Rettungsdienst waren in der beschaulichen Marktgemeinde mit einem Großaufgebot vor Ort, Teile des Bahnhofs wurden abgesperrt.

Bei einer Auseinandersetzung am Bahnhof in Oberstdorf wurden drei Menschen verletzt.
Bei einer Auseinandersetzung am Bahnhof in Oberstdorf wurden drei Menschen verletzt.  © News5/Liss

Titelfoto: News5/Liss

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0