Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.599
Anzeige

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

Neu
11.508

Taub oder dämlich? Jurastudentin fällt wegen fünf Minuten durchs Examen

Hatte eine Jurastudentin aus Bielefeld einfach nur Pech oder war sie schwerhörig? Sie ging lieber zum Tee mit ihrer Freundin, als passend zum Staatsexamen zu erscheinen.
Die Studentin aus Rheda-Wiedenbrück hat 12.30 Uhr verstanden, obwohl es eigentlich 11.30 Uhr hieß.
Die Studentin aus Rheda-Wiedenbrück hat 12.30 Uhr verstanden, obwohl es eigentlich 11.30 Uhr hieß.

Bielefeld - Für eine Jurastudentin der Universität Bielefeld sind es verhängnisvolle fünf Minuten: Zu ihrer mündlichen Prüfung im Landgericht Bielefeld kam sie zu spät, weswegen sie am Ende durchgefallen ist. Auch eine Klage vor dem Oberverwaltungsgericht Münster brachte ihr kein Erfolg.

Für die Studentin aus Rheda-Wiedenbrück ist es besonders ärgerlich, da sie erst im dritten und letzten Anlauf die schriftliche Prüfung bestanden hat und so für die mündliche Prüfung am 21. Januar 2015 zugelassen wurde.

An dem Prüfungstag standen drei Pflichtfachprüfungen auf dem Programm. Zu Beginn lief es wohl ganz gut, sagte die Studentin vor Gericht, so die Neue Westfälische. Bis der Prüfungsausschuss eine Pause eingelegt hat.

"Um 11.30 Uhr sollte es weitergehen", berichtete Gerichtssprecher Ulrich Lau. "Das hat ein Wachtmeister des Landgerichts der Studentin auch nochmal mitgeteilt, als diese das Gebäude verließ, um mit einer Freundin einen Kaffee zu trinken."

Was dann geschah ist einfach unglaublich! Die Studentin hatte sich wohl verhört und dachte, erst um 12.30 Uhr wieder im Landgericht seien zu müssen. Der Prüfungsvorsitzende habe zwar bis 11.45 Uhr gewartet, aber die Studentin kam erst um 11.50 Uhr - eindeutig zu spät.

Auch das Oberverwaltungsgericht Münster wies die Klage der Studentin ab.
Auch das Oberverwaltungsgericht Münster wies die Klage der Studentin ab.

Die Studentin habe nach Aussagen ihres Rechtsanwalts Jan-Christian Hochmann aber verstanden, dass der zweite Teil der mündlichen Prüfung, das gemeinsame Rechtsgespräch mit den anderen Prüflingen, um 12.30 Uhr fortgeführt werde.

Das verspätete Ankommen am Prüfungsraum, sei laut Lau, "nicht unverschuldet" gewesen. Deshalb wies er sowie auch das Verwaltungsgericht Minden die Klage der Rheda Wiedenbrückerin ab.

Die Jurastudentin konnte nicht beweisen, dass sie eine falsche Uhrzeit mitbekommen habe. Eine Revision gegen das Urteil wurde nicht zugelassen.

Anwalt Hochmann hat im Anschluss des Prozesses von einer Unverhältnismäßigkeit gesprochen: "Sowohl in Minden als auch jetzt in Münster hatten wir das Gefühl, dass den Richtern meine Mandantin leid tat. Sie musste ihr komplettes Studium hinwerfen, obwohl sie faktisch nur fünf Minuten zu spät kam."

Am Ende bleibt der Studentin nichts, die nach dem Urteil enttäuscht zu Protokoll gab: "Es wäre für sie leichter zu akzeptieren gewesen, wenn sie wegen schlechter Leistungen durchgefallen wäre."

Fotos: DPA, 123RF

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

Neu

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

Neu

Schock! Fünf tote Pferde auf Koppel entdeckt

Neu

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.231
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

Neu

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

10.721
Anzeige

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

Neu

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

Neu

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.928
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

Neu

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.215
Anzeige

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

Neu

Auslöschung Israels angedroht

Neu

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

168

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

715

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

77

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

1.615

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

1.694

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

131

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

1.058

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

4.526

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

938

Beziehungstat? Drei Tote in Tiefgarage entdeckt

2.038

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

2.639

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

1.054

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

156

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

157

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

2.107

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

2.467

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

4.310

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

4.314

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

354

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

7.654
Update

Ausgevögelt! Woran liegt das rasante Vogelsterben in Deutschland?

634

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

3.807
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.109

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

765

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

1.725

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

803

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

1.871

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

4.665

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

16.627

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.394

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

709

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

830

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

636

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

6.450

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.481

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

4.848

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

1.984

Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

3.564