Neuer Glanz für O'thals alten Kaiser!

Oberwiesenthal - Einst war das "Hotel Deutscher Kaiser" schillernder Mittelpunkt von Deutschlands höchstgelegener Stadt. In den vergangenen Jahren ging es jedoch bergab - bis jetzt: Am Wochenende öffnet das Hotel unter dem früheren Namen wieder seine Pforten.

Ach, ist das gemütlich: Geschäftsführer Michael Waldbrunner (55) im Apartment "Keilberg".
Ach, ist das gemütlich: Geschäftsführer Michael Waldbrunner (55) im Apartment "Keilberg".  © Uwe Meinhold

Aus Alt mach Neu: Vielen ist das Hotel am Marktplatz noch als "Deutscher Hof" bekannt. Nach der Wende ging die Erfolgsgeschichte unter dem Namen "Deutscher Kaiser" weiter. Zuletzt stand das Hotel jedoch leer - bis jetzt: Im Sommer wurde wieder gehämmert, gebohrt und gesägt.

"Es ist aufregend, in so einem geschichtsträchtigen Haus zu arbeiten", erzählt Michael Waldbrunner (55), Geschäftsführer des neuen Betreibers "Hospitality-Pool".

Auch von der Lage des Hotels ist er überzeugt: "Zentraler geht es nicht. Der Skihang ist nur 150 Meter entfernt." Die 18 ehemaligen Hotelzimmer wurden zu elf Ferienwohnungen zusammengelegt. Passend zur Region tragen sie Namen bekannter Berge und wurden im urigen Hütten-Flair eingerichtet.

Schon jetzt sind die Ferienwohnungen "Deutscher Kaiser" über Weihnachten und Silvester ausgebucht. "Oberwiesenthal ist ein Tourismusmagnet", schwärmt Waldbrunner.

Auch Bürgermeister Mirko Ernst (48, FDP) freut sich über wachsende Besucherzahlen. So zählt Oberwiesenthal neben Dresden und Bad Elster zu den begehrtesten sächsischen Tourismuszielen.

Mindestens genauso schön wie früher: Das ehemalige Hotel "Deutscher Kaiser" erstrahlt im neuen Glanz.
Mindestens genauso schön wie früher: Das ehemalige Hotel "Deutscher Kaiser" erstrahlt im neuen Glanz.  © Uwe Meinhold
Das "Hotel Deutscher Kaiser" - hier im Winter 1910 - blickt auf eine lange Geschichte zurück.
Das "Hotel Deutscher Kaiser" - hier im Winter 1910 - blickt auf eine lange Geschichte zurück.  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0