7 Zentimeter Neuschnee im Erzgebirge! Die ersten Skifahrer sind schon da

Oberwiesenthal - Der erste Schnee ist da und auf dem Fichtelberg sind auch schon Skifahrer unterwegs.

Auch in Oberwiesenthal blieb der Schnee liegen.
Auch in Oberwiesenthal blieb der Schnee liegen.  © Ronny Küttner/photoron

In der Nacht zu Mittwoch hat es im Erzgebirge ordentlich Neuschnee gegeben. Bis zum Morgen sind auf dem Fichtelberg rund sieben Zentimeter Neuschnee gefallen.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt blieb die weiße Pracht auch erstmal liegen und das nutzten schon einige Skifahrer. Sie drehten am Mittwochvormittag ihre Runden am Berg.

Auch die Touristen waren begeistert von dem Wintereinbruch: "Bestes Wetter zum Wandern. Skier haben wir vergessen." Und eine Neuseeländerin freute sich: "Es ist richtig schön hier. In Neuseeland ist jetzt Sommer mit 30 Grad."

Den ersten kleinen Wintereinbruch hatte es Anfang Oktober auf dem Fichtelberg gegeben (TAG24 berichtete).

Die ersten Skifahrer waren auch schon auf dem Fichtelberg unterwegs.
Die ersten Skifahrer waren auch schon auf dem Fichtelberg unterwegs.  © Ronny Küttner/photoron

Titelfoto: Ronny Küttner/photoron

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0