Andrang in den Winterferien: Hier sind die Pisten voll

Der Fichtelberg ist bei Wintersportlern beliebt, die Hotels können sich in den Ferien über eine gute Auslastung freuen.
Der Fichtelberg ist bei Wintersportlern beliebt, die Hotels können sich in den Ferien über eine gute Auslastung freuen.  © DPA

Oberwiesenthal/Großschönau - Die bevorstehenden Ferien in Sachsen und das winterliche Wetter bescheren den Tourismusbetrieben reichlich Gäste.

Die Unterkünfte in Oberwiesenthal und im Zittauer Gebirge sind gut gebucht. In den Hotels und Pensionen abseits des Gebirges gebe es aber noch freie Betten, sagte eine Sprecherin der Tourismusgesellschaft Sachsen.

Der Trixi Ferienpark im Zittauer Gebirge sei gut ausgelastet. In einigen der knapp 100 Ferienhäuser sei aber noch Platz. Auch die drei Ahorn Hotels im Erzgebirge seien gut gebucht, aber noch nicht komplett voll, berichtet Sprecherin Luise Rossek.

Ähnlich ist die Lage im Elldus Resort in Oberwiesenthal. "Wir sind wahnsinnig gut gebucht. Nur in der zweiten Ferienwoche gibt es noch kleine Lücken", erläuterte Verkaufsleiterin Antje Kirsten. Die Schulferien sind in den meisten Bundesländern dann schon vorbei. Zudem ist Sachsen neben Mecklenburg-Vorpommern das einzige Bundesland mit zwei Wochen Winterferien.

In der ersten Ferienwoche kommen die Wintersportler besonders in den Mittelgebirgen auf ihre Kosten. Es bleibt kalt, und es ist Neuschnee zu erwarten, wie Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst mitteilte.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0